Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 18. November 2007, 12:27

Cidr

Cidr

Bangladesch steht auf der US-Vernichtungsliste, nämlich der Failed States.

War Cidr ein HAARP-Produkt wie der Tsunami am 26.12.04 ?

Gegen die Failed States = gescheiterte Staaten soll sich nach dem Irak und Afghanistan die erste Vernichtungswelle im III. Weltkrieg richten. Die US-Organisationen Carnegie Endowment for International Peace (Carnegie-Stiftung für Internationalen Frieden), Fund for Peace (Friedens-Fond) sowie der CIA haben 2005 eine Rangliste für 20 dieser Staaten vorgelegt, nämlich:

Afghanistan, Bangladesch, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Dominikanische Republik, Elfenbeinküste, Guinea, Haiti, Irak, Jemen, Kolumbien, Liberia, Nord-Korea, Ruanda, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Sudan, Tschad und Zentralafrikanische Republik.Diese Staaten verfügen z.T. über erhebliche und wertvolle Rohstoffvorkommen, der Kongo z.B. über Uran.Zur Sicherung der Erdöl- und sonstigen Ressourcen schlägt der Direktor für politische Planung im US-Außenministerium, Prof. Dr. Stephen D. Krasner, der EU und der NATO folgendes vor:Militärische Niederwerfung und DauerbesetzungEinsetzen einer besatzerhörigen Regierung und zivile ZwangsverwaltungAusbeutung der Ressourcen bis zur letzten NeigeNäheres:


Dr. Christoph Zürcher: „Gewollte Schwäche“, September 2005, in „Zerfallende Staaten“, Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) e.V. , Rauchstr. 17-18, D – 10787 Berlin. Die Anschrift von Dozent Zürcher ist: Dr. Christoph Zürcher, Wartburgstr. 5, D – 10823 Berlin.

Krasner’s Vorschläge sind veröffentlicht in demselben oben gen. Septemberheft 2005.In der EU und in der NATO sind alle ehemaligen großen Kolonialmächte Europas vereinigt, die früher Schwarzafrika, Südamerika und den südostasiatischen Raum ausgeplündert haben, nämlich: Belgien, England, Frankreich, Italien, Niederlande, Portugal, Spanien.


Dr.med.Heinz
Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f. Naturheilverfahren.
Homöopathie. Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld.

Formatierung geändert, ASY
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Donnerstag, 22. November 2007, 08:48

die usa waren glaub ich die ersten die sofort nach dem unglück geholfen haben.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. November 2007, 10:21

die usa waren glaub ich die ersten die sofort nach dem unglück geholfen haben.
Ja, wie der brandstiftende Feuerwehrmann. :roll:

4

Donnerstag, 22. November 2007, 12:57

also weswegen sind die usa jetzt wieder böse??, weil sie den zyklon heraufbeschworen oder als erster geholfen haben??

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. November 2007, 13:29

Der erste Feuerwehrmann am Brandplatz ist doch immer verdächtig, oder?

6

Donnerstag, 22. November 2007, 13:31

also soll die rettung ned kommen wennst anrufst, weil sich der erste helfer vredächtig macht dasd krank bist??

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. November 2007, 14:41

Ja eindeutig, weil sonst ist der Erste schuld für eventuell unterlassene Hilfemöglichkeiten. Ich möchte einfach nicht von den US-Marines geholfen werden, weil die nie umsonst irgendwo sind.

8

Donnerstag, 22. November 2007, 23:20

gg der unterschied is halt das du noch nicht in einer solcher situation warst. aber vom gemütlichen garten aus lassts sichs leicht reden.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten