Du bist nicht angemeldet.

61

Freitag, 4. Januar 2008, 09:08

@Asy,

eine wunderbare Geschichte, die das Leben schrieb.

Am schönsten für mich, die Beiden haben nicht nur gelebt, sondern GELIEBT, als sie starben.
Gibt es ein erstrebenswerteres Gefühl im Leben?
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 4. Januar 2008, 10:39

Natürlich ist so eine Verbundenheit schön, doch trotzdem darf nicht übersehen werden, dass hier ein Selbstmord begangen wurde.

63

Freitag, 4. Januar 2008, 10:49

Natürlich ist so eine Verbundenheit schön, doch trotzdem darf nicht übersehen werden, dass hier ein Selbstmord begangen wurde.
Aber die Motivation, die dazu geführt hat, könnte sich wohl kaum selber übertreffen!
Ich kann mir kein Urteil über das "darf oder darf nicht sein" dieser Tat bilden, da ich keine beinahe 60 Jahre dauernde Liebe kenne - dazu bin ich einfach noch zu jung. Welche Verbundheit man darin findet, welche Leere man befürchtet - ich kann dazu nichts sagen - allein die LIEBE bis zur letzten Stunde hat gesiegt - auch die Liebe zu sich selber (im Fall von André Gorz), zu der er glaubte niemals wieder fähig zu sein ohne seine Frau.

Den Freitod zu wählen, weil ein Leben ohne LIEBE nicht lebenswert erscheint, diesen Grund kann ich verstehen.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Ähnliche Themen

Thema bewerten