Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. Juli 2011, 02:03

Der Moloch-Eine kritische Geschichte der USA



Dieses Buch von Karlheinz Deschner:
"Der Moloch-Eine kritische Geschichte der USA",
dass zur Zeit leider vergriffen ist, kann man jetzt auch Online, ganz kostenlos, lesen.

http://veganer-freigeist.blog.de/2011/07/09/karlheinz-deschner-moloch-eine-kriti...

Mehr zu Karlheinz Deschner und seinen Werken findet ihr hier:

http://veganer-freigeist.blog.de/tags/karlheinz-deschner/
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Juli 2011, 08:53

Herr Deschner schreibt sicher gut und ist auch gut informiert. Doch wenn er die Bücher [i]/Bände „Kriminalgeschichte des Christentums “.nennt, ist das mE NICHT KORREKT![/i]

3

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:59

Warum sollte das nicht korrekt sein?


Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. Juli 2011, 16:33

Weil nach wie vor nicht unterschieden wird zwischen dem Christentum und dem Katholizismus! RKK, Jesuiten, Opus Dei, P2, P3 angeblich schon P4 Loge missbrauchen es mMn!

Kannst du eine Definition bringen von den beiden Dingen?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Mittwoch, 20. Juli 2011, 15:55

Deschner hat sich als ehemaliger Katholik wohl sehr stark mit der katholischen Kirche auseinander gesetzt, nur eben schonte er andere christliche Gruppen auch nicht. Über Opus Dei müsste etliches in Deschners Werk: " Die Politik der Päpste im 20 Jahrhundert" stehen. http://www.humanist.de/kultur/literatur/…/deschner7.html
Und über Jesuiten schreibt Deschner in seinem 10 bändigen Werk: "Kriminalgeschichte des Christentums" auch reichlich. Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalges…es_Christentums
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:23

Ja schön. Hat er auch über den 33tage Papst berichtet? Wurde dieser vergiftet? Wenn ja warum?

Neues Buch: VATIKAN AG

http://www.scribd.com/doc/4600269/Yallop…Im-Namen-Gottes

Aber du hast meine Frage eigentlich nicht beantwortet.

Ich bin der Meinung, man soll nicht alles in einenTopf werfen.

7

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:47

Christentum und dem Katholizismus!
[...]

Kannst du eine Definition bringen von den beiden Dingen?
Ich bin der Meinung, man soll nicht alles in einenTopf werfen.
Oh, du willst wohl unbedingt wieder mal Fäkalien nach ihrem Geruch sortiert haben, oder? Jede Religion ist eine alles beeinflussende Suchsucht; und weil sich Religiöse ihrer Weltanschauung nicht sicher sind, brauchen sie ständig Missionen und Schlechtmacherein.

Völlig irrelevant ob und worin sich Katholizismus und andere Christenglauben unterscheiden. Viel wichtiger erscheint mir die Frage, ob Religion überhaupt gut sein kann. Ich halte die Religion als vorrangige Lebenseinstellung für eine elends traurige, andere nervende Narrenkappe.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:53

Dann bist du mE bereits in den Fängen der Satanisten,. Illuminaten, Zionisten.

Findest du das gut?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:57

Ja, wahrscheinlich. :-) Zionisten halten mich gefangen um gegen den Zionismus zu agieren und heidnische Nichtchristen um gegen das Christentum zu hetzen.
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Juli 2011, 18:10

Detlef A. und Christian und alle anderen auch

Wollt ihr bestohlen werden?
Wollt ihr ermordet werden?

Thema bewerten