Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

131

Samstag, 30. Juli 2011, 12:18

Hier der Link zum OSMTH international OMCTH. Er ist der einzige Templer Ritterorden der von der UNO mit Konsulstativstatus ausgestattete Templer Ritterorden.

http://www.templerorden.at/

Sprich: Seine Commander (Komture) sind Konsule der UNO.

Zitat


Der Templerorden ist von den Vereinten Nationen als Hilfsorganisation mit Berater-Status anerkannt.


Ist das DRK auch und das sind auch keine Geheimagenten der UNO.

Also ist ein Komtur ein UN-Mitglied, das quasi die diplomatische Verbindung zum Orden darstellt. Er ist also kein Ordenmitglied.

Nun haben wir allerdings ein paar Probleme mehr. Der Komtur, als "Beamter" der UNO wäre Diplomat und damit dem Orden gegenüber nicht weisungsbefugt.

Wie wäre es anders herum? Der Komtur ist der Vorsteher eines Konventhauses. Er steht also der Verwaltungseinheit bzw. dem Orden vor. In dieser Funktion könnte er Konsul bei der UNO sein. Er hätte dort diplomatischen Status und würde seinen Orden vertreten.

Bei all dem sehe ich keine Weisungsgebundenheit, denn diese lässt sich für den Orden gar nicht ableiten.

Auch werde ich noch einmal Deine Quellen nachvollziehen müssen, was die Zugehörigkeit Breiviks angeht. Du konstruierst Dir hier mächtig was zusammen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

132

Samstag, 30. Juli 2011, 12:34

Nini Houzarek hat mit dem gestrigen Tag eine Entschuldigung aufgegeben, die nunmehr deutlich zeigt, wer Breiwick wirklich ist

...

Wer übrigens den Inhalt des Breiwick Manifests noch nicht kennt, kann sich die ersten Seiten auf http://www.oebp.at anschauen. Wir sind zur Zeit am Übersetzen und bringen Tag für Tag ein paar Seiten heraus.

Soweit die bisherigen Erkenntnisse.
Wie wäre es mit einer Quelle?

Ich meine, wer die mit Lügen gespickte Startseite der ÖBP verlinkt, hat natürlich wenig Anspruch an Seriosität und behauptet mal schnell ohne Quelle. Beim Lesen der Startseite ist mir übrigens das Frühstück hoch gekommen. Wenn das Deine politische Heimat ist, wundert mich gar nichts mehr.

Vielleicht lieferst Du eine seriöse Quelle, wäre schön, wenn das wenigstens diesmal nicht der Fall ist.


PS
Zum Thema Lüge, wer Tatsachen verfälscht, auch innerhalb eines wahren Kontextes, und damit die grundsätzliche Aussage verfälscht, der lügt. Und dabei schützt Unwissenheit vor Strafe nicht.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

133

Samstag, 30. Juli 2011, 12:42

Zitat


Willkommen bei den Rittern Christi vom Tempel zu Jerusalem OMCTH/OSMTH

Erklärung des OMCTH zum Attentat in Norwegen:
Das furchtbare und verabscheuliche Attentat in Norwegen durch den "Commander (Komtur) der Intern. Knight Templars" in Norwegen, Andrew Breiwik, erschüttert uns.
A
Nach seiner Teilnahme am Treffen dieser internationalen Templerorganisation
im Jahr 2002 in London hat A. Berwick ein "Manifest" von 1500 Seiten fertig gestellt
und einen Tag vor dem Attentat im Internet veröffentlicht.
A
Wir distanzieren uns von dem rassistischen und anti-islamischen Inhalt und dem
Aufruf zur Gewalt. Die Intern. Templerorganisation von "Knights (Ritter) Templars" ist
eine nichtstaatliche und nichtkirchliche Organisation. Die Abbildung des Templerkreuzes und
des Siegels des Templerordens auf dem Manifest des A. Breiwik ist ein Sakrileg.
A
Nach Absatz 9 unserer Charta 2000 ist es unseren Mitgliedern untersagt Kontakt zu
Templern zu unterhalten, die nicht unserer christlichen und antifreimaurerrischen
intern. Förderation angeschlossen sind. Sollte sich bei den derzeitigen
polizeilichen Ermittlung in Norwegen und durch Interpol und Verfassungsschutz
Hinweise auf den beschlagnahmten PC´s zu Kontakten zu solchen
Organisationen der "Neu-Templer" bei unseren Mitgliedern ergeben, so erfolgt
ein sofortiger Ausschluß aus dem OMCTH.
A
Unsere Statuten verpflichten zur Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe
und Toleranz.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 30. Juli 2011, 12:50) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

135

Samstag, 30. Juli 2011, 13:26

Vergessen wir nicht, dass Breivik sich 9 Jahre auf das Attentat vorbereitet hat. Er ist dabei unauffällig geblieben, hat Bio-Waren verkauft und lebte auf einem Bauernhof.

So unauffällig könnte er überall eingesickert sein, ohne das man dem Umfeld Vorwürfe machen kann.

136

Samstag, 30. Juli 2011, 13:40

@Ölver

Nun weiss ich nicht, was ich tun soll. Du selbst forderst mich auf eine Quelle zu liefern und lieferst die Quelle im nächsten Moment selbst.

Was soll ich nun eigentlich tun? Dir Recht geben?

Bin ich nun verlogen, oder bist Du verlogen?

Oder haben wir beide die Wahrheit gesagt?

Könnte es daher sein, dass ich einfach die Wahrheit sage?

Ich weiss es nicht.
Wie konnte ich bei Deiner Zurückhaltung davon ausgehen, dass Du überhaupt antwortest?!

Ich leg gar keinen Wert darauf, dass Du mir Recht gibst. Mir wäre weniger Behauptung und weniger Ignoranz lieber.

Was die Wahrheit angeht, so nehme ich derzeit nicht für mich in Anspruch, dass meine Annahmen über den Ablauf und die Hintergründe des Attentats zutreffen. Es sind offene Fragen da, wie sie ASY formuliert hat. Sicher bin ich mir nur, dass die Hirngespinste von Dir und Miry nicht zutreffen.

Was Deine Wahrheit angeht, so bin ich mir sicher, dass es keine ist, da Du krampfhaft den Fakten ausweichst.

Manche Menschen haben eine merkwürdige Auffassung von der Wahrheit, bei der ich mir nicht sicher bin, ob es Absicht oder Unvermögen ist.

Es wäre schon mal viel getan für Deine Glaubwürdigkeit, wenn Du nicht alles ignorierst, was Du nicht widerlegen kannst (ist schon eine Menge geworden) und vor allem, wenn Du mit mir einmal Deine unglaublichen Erfahrungswerte zu Geheimdienst, Polizei und Krisengebieten teilst.

Schauen wir uns einmal an, was Du hinsichtlich des OMCTH/OSMTH als Fakt präsentiert hast.

Zitat

PastorPeitl
Er ist Templer und zwar vom OMCTH/OSMTH sprich den UNO-Templern.


Es erweckt den Eindruck eines voll integrierten und aktiven Mitglieds.

Zitat

PastorPeitl
Die Tötung Breiwicks wäre in Wahrheit unmöglich gewesen, da er unter dem Schutz der UNO steht. Deshalb auch die lange Vorbereitung, weil ihm unter keinen Umständen etwas hätte passieren dürfen.


Was suggeriert, dass er im Auftrag des Ordens/UNO gehandelt hat.

Das alles spickst Du mit der Quelle Nini Houzarek (Kennst Du sie, weil Du nicht ihren richtigen Namen benutzt? Ist es ihr Kosename?), was wie ein Eingeständnis wirkt.

Mein Zitat wirkt da ganz anders, auch wenn es eine Beziehung Breiviks zum Orden dadurch bestätigt, dass dieser Umstand nicht geleugnet und eine Teilnahme an einer Veranstaltung bestätigt wird. Das Zitat ist dann übrigens nicht von Houzarek, womit ich Dir Deinen Quellverweis nicht abgenommen habe.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 30. Juli 2011, 13:42) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Baumfällt

unregistriert

138

Samstag, 30. Juli 2011, 15:22

Der Punkt ist:

Du kannst seinem Umfeld auf keinen Fall Vorwürfe machen.

Breiwick schrieb 9 Jahre lang an seinem Manifest, dass zumindest, den Anfang habe ich übersetzt, noch nicht einmal unvernünftig klingt, findet keinen dem er es schenken kann oder der es mit ihm gemeinsam in alle Sprachen der Welt übersetzen würde und weiss sich nicht mehr anders zu helfen, als den Anschlag zu verüben.

Ich bin im ersten Moment unheimlich erschrocken, weil ich mir gedacht habe: "Um Gottes Willen. Der trifft die Templer, Freimaurer und fundamentalistischen Christen. Die macht man in weiterer Folge mit Sicherheit verantwortlich".

Und wissend, dass ein Krieg zwischen den Freimaurern und illuminierten Logen tobt, habe ich mir gedacht: Nun geht es los.

Also Ball zurück.

Es schaut aber fast so aus, als hätte Brewick es nicht mehr ausgehalten, dass seine Message für die Welt nirgends ankam.


Reiß dich doch zusammen und geh, wenn du nicht den psychologisch gesündesten Weg gehen und wirklicher Christ werden willst, zum Psychiater!
Für mich klingt es danach, dass du Breivik, dessen Namen du aus irgendeinem hochgradig perversen Grund eindeutschtümelst (Brewick/Breiwick), sehr gut verstehen kannst.

Naja klar. Wenn man ein Manifest schreibt und niemand es für einen in alle Sprachen übersetzen und auf der ganzen Welt verbreiten will, dann hat man wohl keine andere Wahl, als ca. 100 Unbeteiligte ins Jenseits zu befördern.
Oder wie ist das?

Natürlich ist der Typ, wie Peitl, von Vornherein kein Christ, da er Mitglied einer Geheimgesellschaft ist, was sich mit dem christlichen Glauben nicht vereinbaren lässt (siehe hier).

Aber wenn so ein Typ wie der Peitl auch noch Amoklaufen würde, weil seinen Blog und seine Forumsposts niemand in alle Sprachen übersetzen will, das wäre ein Fest für Satan. Die Weltlinge würden sich draufstürzen: Ein angeblich protestantischer Pastor!!
Hahaha!
Sie würden das ja nicht verstehen, dass er ungefähr so viel Christ ist wie der Mohammed. Würden es ja auch nicht verstehen wollen, weil sie ihr Unwissenheit in dieser so verrückt gewordenen Zeit stolz vor sich hertragen und sich damit, wie mit einem strahlenden Brustpanzer, vor einer Überdosis Wahrheit schützen.
Bestes Beispiel ist der in diesem Thread so aktive gegenwärtige Quoten-Lulu.


EDIT:
Da übrigens ein recht informierter Thread zum Thema:
http://forum.iwoe.at/viewtopic.php?f=14&t=11308

139

Samstag, 30. Juli 2011, 16:05

Und wissend, dass ein Krieg zwischen den Freimaurern und illuminierten Logen tobt, habe ich mir gedacht: Nun geht es los.


Hast du da Hinweise, seit wann dieser Krieg tobt ???

Und gibt es einen Beweis, dass Anders B.B. hier Mitgleid ist: http://www.templerorden.at/

Dann habe ich noch eine Nebenfrage (bitte entschuldigt): War Martin Luther ein Freimaurer, ein Templer oder ein Rosenkreuzer ???

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

140

Samstag, 30. Juli 2011, 16:22

Hast du da Hinweise, seit wann dieser Krieg tobt ???
Vielleicht wirst du hier fündig

Ich habe mitbekommen, das man verbreitet hat, mit 11.9.2001 beginnt die Verlegung der Macht nach ASIEN, egal ob die USA das wollen oder nicht.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten