Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 24. Juli 2011, 12:31) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Sonntag, 24. Juli 2011, 12:51

Nun schaut euch einmal die N24-Sendung an !!! Da sieht man die Explosion, nur sind die Häuser bereits kaputt. Also gab es mehrere Explosionen ???


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Sonntag, 24. Juli 2011, 14:00

Pastor, du hast einmal geschrieben, dass sich die Freimaurer nicht outen. Hier hast du ein weiteres Beispiel, dass sie es tun. Gehört eigentlich nach dir, jede Johannes-Loge zu den Illuminaten ???

34

Sonntag, 24. Juli 2011, 14:07

Lernstunde für Ölver:

Lernstunde Inquisition


Ich habe keine Lust, hier jedes mal mit neuen Forenmitglieder dasselbe Thema durchzutreten !!!
:les :les :les

Komm mal von Deinem hohen Roß runter und lass Dich mal wieder erden. Noch dazu, wenn Du versuchst historischen Blödsinn schön zu reden. Sag mal, wen hast Du ausgeguckt, um Deine eigenen Fehler zu rechtfertigen?

[Oberlehrer an]
Aber wenn Du schon so vollmundig daherkommst, wende Deine Kritik einfach mal konkret auf meine Worte an. Man nennt es subsumieren. Ich meine, mit der aktuellen Rechtschreibung stehst Du ja auch schon auf dem Kriegsfuß. Vielleicht kehrst Du erst enmal vor Deiner Tür, bevor Du große Töne spuckst. Du gehörst wirklich nicht zu denen, die mir eine Lernstunde geben könnten. [/Oberlehrer aus]

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 24. Juli 2011, 14:09) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 24. Juli 2011, 14:17

Woher weißt du das?

Du behauptest auch bei Kampusch etwas, das dich mE in große Schwierigkeiten bringen kann.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

37

Sonntag, 24. Juli 2011, 14:20

Zitat

Wo sind Deine Beweise dafür, dass er ein Agent oder ein gedankenkontrolliertes Werkzeug war? Du fantasierst.


Präzision. Wer kann, sollte man den Medienberichten glauben, mehrere Zenter Sprengsalz mitten in einem Regierungsviertel deponieren ohne hierfür ausreichend geschult zu sein?

Moslem war er nicht. Also kann er es nicht in einem der Terrorcamps gelernt haben.

Irgendwoher muss er aber die Ausbildung gehabt haben und wie wir inzwischen erfahren haben, hatte er auch keine Sprengausbildung beim Heer.

Woher hat er seine Fähigkeiten?

So wie es die Medien berichten, könnte ein jeder x-beliebige ohne jegliche Vorkenntnisse ein ganzes Regierungsviertel in die Luft jagen.

Wirklich?
Die Zutaten konnte er sich problemlos besorgen, er hatte seine Bezugsquellen bereits legal.

Die Schulung ist kein Problem und steht jedem offen, der nur zielgerichtet sucht. Vor allem aber wenn man Kontakt zu Extremisten hat.

Aber auch eine Kooperation radikaler Islamisten und radikaler Rechter ist nicht ausgeschlossen. Sie verfolgen derzeit die Selben Ziele.

Aber auch im rechtsextremistischen Bereich gibt es Ausbildungscamps.

Zitat


So wie es die Medien berichten, könnte ein jeder x-beliebige ohne jegliche Vorkenntnisse ein ganzes Regierungsviertel in die Luft jagen.

Wirklich?


Ja. Selbst wenn er, wie gemutmaßt hast, als EU-Hasser eher nach Brüssel gegangen wäre, liegt hier der Hund begraben.

Ich bleibe bei meiner Aussage zur Wahl des Ziels, aber vor allem Norwegen ist für einen Rookie ein geeignetes Pflaster. Die rechtsextremistische Szene ist dort nicht so etabliert und wird daher lockerer beobachtet.

Insgesamt ist Norwegen ein sehr offenes Land. Man bedenke, der Typ wurde auf der Insel mit Betäubungsgas außer Gefecht gesetzt und die Spezialeinheiten konnten nicht einmal auf einen Helikopter zugreifen.

Unter diesen Umständen wäre der Typ in den meisten Ländern auf der erschossen oder so angeschossen worden, dass er handlungsunfähig ist.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 24. Juli 2011, 14:31) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

39

Sonntag, 24. Juli 2011, 14:39

Tja, wäre schön wenn ein User seine zitierten Beiträge auch kommentiert, dann könnte man auch was damit anfangen. Wenn HerrAbisZ aber die Verantwortung nicht übernehmen will, sollte er es kennzeichnen. Ich meine bei seinen guten Ratschlägen an andere User sollte er doch die rudimentären Regeln beherrschen.

Sei es drum.

Zitat


Der Knaller, der von den Systemmedien verschwiegen wird:

Anders Behring Breivik, der norwegische Attentäter, ist Freimaurer!


Sag einmal, hast Du Dich in einer Höhle versteckt? Davon ist die ganze Zeit die Rede.

Zitat


Auf dailymail ist er - entgegen dem Photo - ein "right-wing" (Rechtsextremist) und haßt angeblich Moslems. Die "gescheiten" Systemmedien verraten uns aber nicht, wie das mit seiner "humanitären" Mitgliedschaft in der Johannes-Loge St. Olav der Drei Säulen in Oslo zusammenpaßt und wieso ein "Moslem-Hasser" norwegische Jugendliche ermorden soll (?).


Ihr kennt nur schwarz und weiß, oder? In Logen verkehren also nur gute Menschen, die über jeden Zweifel erhaben sind?

Der Mann hatte einen Bio-Laden und dokumentiert damit eine Verantwortung gegenüber der Natur. Steht das nicht krassen Widerspruch zu einem Menschen der skrupellos Menschen tötet?

Warum ein „Moslem-Hasser“ norwegische Jugendliche tötet?

Weil vielleicht einige der Jugendlichen Muslime waren? Weil sie in einem sozialistischen Jugendcamp waren. Den Sozialisten, die der Täter für die (aus seiner Sicht) falsche Ausländerpolitik und die zunehmende Islamisierung verantwortlich macht. Er geht quasi an die Wurzel des „Übels“.
Hat dies etwa auch damit zu tun?

Zitat

Norwegen wird die Palästinenser unterstützen in der Anekennung der Unabhängigkeit ihres Staates in der UNO

„Norwegen wird die Palästinenser unterstützen, die beabsichtigen die Anerkennung der Unabhängigkeit ihres Staates in der UNO zu erlangen“, sagte der norwegische Außenminister Jonas Gar Störe nach seinen Verhandlungen mit dem Leiter der Palästinensischen nationalen Administration Mahmud Abbas in Oslo. Störe sagte, dass er in der möglichen Anerkennung der Unabhängigkeit Palästinas durch die UNO kein Hindernis für den Prozess der friedlichen Regelung der Situation im Nahen Osten sieht. Er unterstrich, dass die Verhandlungen der Palästinenser mit Israel unabhängig von dem Ergebnis der Abstimmung in der UNO fortgesetzt werden müssen. ITAR-TASS

http://german.ruvr.ru/2011/07/19/53430649.html

Ein Teil des kumulativen Hasses.

Das wusste ich zwar noch gar nicht, aber: Ich glaube Du hast die dazugehörige Lösung.

Ein Mossard Mann im Auftrag der USA.

Sag ich doch. Mit dem Wissen macht das ganze plötzlich deutlich mehr Sinn.

Und wieder diese haltlosen Verschwörungstiraden. Kannst Du nicht einfach mal akzeptieren, dass es erst einmal ein Einzeltäter oder ein Täter einer kleinen Gruppe war. Nicht jeder Amokläufer oder Vollidiot ist Agent eines Geheimdienstes, auch wenn es Deine Welt einfacher erklärbar macht.

Du solltest einmal Deinen Verstand einschalten und Dich reden hören. Dir würde Angst und Bange.

Es sind die Suggestivtäter - wie Du einer bist -, die überall kleine Brände legt, auf die man achten muss.

40

Sonntag, 24. Juli 2011, 14:45

Nun schaut euch einmal die N24-Sendung an !!! Da sieht man die Explosion, nur sind die Häuser bereits kaputt. Also gab es mehrere Explosionen ???

Das Video ist ein Fake. Ich habe die Sendungen gesehen und dabei keine Explosion gesehen.

Es ist völlig abwegig, dass ein Kameramann bei einer derartigen Expolsion die Kamera ruhig hält, vor allem wo er eh eine unruhige Hand hat. Man kann auch bei der Explosion erkennen, dass sie nicht richtig ins Bild passt. Auch das Gebäude zeigt keine Reaktion darauf, dass das Dach großflächig weggesprengt wird.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten