Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

31

Montag, 29. August 2011, 10:20

Bei Miry hatte ich damals den Eindruck gewonnen, dass
sie über Gott und Jesus redet, aber nicht bereit ist, das im Leben umzusetzen,
was Jesus empfohlen und vorgelebt hat. Sie setzt ihren Willen dagegen. Wie gesagt,
nur mein Eindruck.


Ich mag mich noch gut an unseren Austausch erinnern. Ich vertrete auch heute noch die Ansicht, dass zum Vergeben zuerst die Reue da sein muss. Lese einmal den Vers bei Lukas 17:3. Auch hier wird beschrieben "... wenn es ihn reut, dann vergib ihm ..." Und die ganze Empfehlung richtet sich an einen Glaubensbruder.

Zitat

Habt acht auf euch selbst! Wenn aber dein Bruder sündigt, so weise ihn zurecht; und wenn es ihn reut, so vergib ihm.


Also, wo setze ich die Lehre nicht um, wenn ich zuerst das "es reut mich" erwarte ???

Mirror, du kannst einen Thread dazu öffnen, wenn du willst ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Miry« (29. August 2011, 11:40) aus folgendem Grund: Es ist Lukas 17:3 ...


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Montag, 29. August 2011, 10:30

Bitte schreibt auch etwas kürzer, damit man nicht so viel lesen muss.


Das habe ich dem Sülzbert schon mehrmals geschrieben. Er hat auch versprochen kürzer zu schreiben. Ich bin meistens kurz angebunden. Sülzbert weiss auch, dass ich lange Texte punktuell lese, wenn es mich nicht so interessiert ...

Am Besten beobachtest du Sülzbert hier im Forum weiter, dann merkst du schon, wo der Wurm drin ist. Mich hast du ja hier schon kennengelernt ... Ich habe kein Interesse mich mit Sülzbert zu versöhnen, wir haben das Heu nicht auf der gleichen Bühne, andere Meinungen kann Sülzbert schwer akzeptieren.

Ich werde aber weiterhin meine Ansicht äussern, dies ohne Andere zu beschimpfen. Das ist mein Ziel !!!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Montag, 29. August 2011, 10:57

Viel Vergnügen mit Sülzbert !!! Renitenz, genau die richtige Verstärkung für dich ???

Immer wo ich schreibe, wird irgendwann auch dieser Sülzbert auftauchen und schreiben, er ist aber nicht mein Liebhaber ...

Der wird hier für Unruhe und Krach sorgen, nicht nur mit mir ...
Also ich stelle mich schon mal auf die Seite von Miry. Ergreife sonst nicht so schnell für jemand Partei. Und meistens habe ich eigentlich eine andere Meinung als Miry, was religiöse Dinge angeht, manchmal kann ich ihr auch zustimmen, zumindest lasse ich ihr IHRE Meinung. Was ich aber nicht mag ist, wenn so ein Komiker einfach auf die Bühne gelatscht kommt, sich als Doofi vorstellt, obwohl man ihm ansieht, dass er im Hinterstübchen alles andere ist als "doof" und dann meint, witzig zu sein.

In letzter Zeit treiben sich generell ein paar schräge Vögel durch die verschiedenen Foren ...

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

34

Montag, 29. August 2011, 11:00

Also, wo setze ich die Lehre nicht um, wenn ich zuerst das "es reut mich" erwarte ???
Das ist nicht richtig mE!

Man soll Vergeben um einem selbst willen. Auch wenn der andere keine Reue zeigt! Weil sonst hat man eine Zorn in sich. Wo das hinführen kann, steht auf meiner Homepage

Weil sonst ist es nicht selbstlos! Und somit KEINE wahre Liebe. Aber das ist die Krux, jeder interpretiert die Bibel so wie es nach seinen Gedanken für richtig gehalten wird.

35

Montag, 29. August 2011, 11:11

Mister, es steht aber anders im Evangelium (Lukas 17:3+4) ... aber das Thema Vergeben gehört in einen anderen Thread ... Ich habe damals schon mit Mirror ein Beispiel erwähnt: Nehmen wir an eine Frau wird vergewaltigt, sie vergibt dem Sexualtäter und meldet es nicht der Polizei. Der Sexualtäter vergewaltigt sein nächstes Opfer ... Das Vergeben des ersten Opfers ermöglichte die zweite Tat ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Miry« (29. August 2011, 11:39) aus folgendem Grund: Es sind zwei Lukas-Verse ...


36

Montag, 29. August 2011, 11:13

Ich vertrete auch heute noch die Ansicht, dass zum Vergeben zuerst die Reue da sein muss.
Hallo Miry,

ja, das glaube ich dir gern, dass du deine Ansicht nicht geändert hast.
Hätte mich auch gewundert, wenn es an dem gewesen wäre.

LG
mirror

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

37

Montag, 29. August 2011, 11:41

Viel Vergnügen mit Sülzbert !!! Renitenz, genau die richtige Verstärkung für dich ???

Immer wo ich schreibe, wird irgendwann auch dieser Sülzbert auftauchen und schreiben, er ist aber nicht mein Liebhaber ...

Der wird hier für Unruhe und Krach sorgen, nicht nur mit mir ...
Also ich stelle mich schon mal auf die Seite von Miry. Ergreife sonst nicht so schnell für jemand Partei. Und meistens habe ich eigentlich eine andere Meinung als Miry, was religiöse Dinge angeht, manchmal kann ich ihr auch zustimmen, zumindest lasse ich ihr IHRE Meinung. Was ich aber nicht mag ist, wenn so ein Komiker einfach auf die Bühne gelatscht kommt, sich als Doofi vorstellt, obwohl man ihm ansieht, dass er im Hinterstübchen alles andere ist als "doof" und dann meint, witzig zu sein.

In letzter Zeit treiben sich generell ein paar schräge Vögel durch die verschiedenen Foren ...

morgen allerseits

der name sülzbert stammt noch aus der zeit von mmnews von der ich dann nach ikn gewechselt bin. wollte mir nicht schon wieder nen neuen namen zulegen. und für mein anliegen dort war er passend . und was passt besser dazu wie das dämliche gesicht von hallervorden ? aber eine absicht hatte ich nie damit verfolgt oder mich als deppen einzuschleichen, oder mich als doof anzubiedern, da unterstellste mir einfach zuviel absicht. und seit 2,5 jahren habe ich diesen namen, und zwar nur den. denke nicht das dies mit deiner aussagen einhergeht "in letzter zeit treiben sich ei paar schräge vögel ect." , aber jedem seine meinung.
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

38

Montag, 29. August 2011, 11:49

aber eine absicht hatte ich nie damit verfolgt oder mich als deppen einzuschleichen, oder mich als doof anzubiedern,
und was hat das in deienr Sigantur zu bedeuten?

Zitat

"Sei schlau, bleib doof!"

39

Montag, 29. August 2011, 11:50

Bitte schreibt auch etwas kürzer, damit man nicht so viel lesen muss.


Das habe ich dem Sülzbert schon mehrmals geschrieben. Er hat auch versprochen kürzer zu schreiben. Ich bin meistens kurz angebunden. Sülzbert weiss auch, dass ich lange Texte punktuell lese, wenn es mich nicht so interessiert ...

Am Besten beobachtest du Sülzbert hier im Forum weiter, dann merkst du schon, wo der Wurm drin ist. Mich hast du ja hier schon kennengelernt ... Ich habe kein Interesse mich mit Sülzbert zu versöhnen, wir haben das Heu nicht auf der gleichen Bühne, andere Meinungen kann Sülzbert schwer akzeptieren.

Ich werde aber weiterhin meine Ansicht äussern, dies ohne Andere zu beschimpfen. Das ist mein Ziel !!!

ja klar, die texte sind mal wieder zu lang und miry hatte es mir auch schon gesagt. ja hatte sie, auf ikn damals. und um ihre teilwahrheiten wieder in zusammenhang zu bringen welche sie für gewöhnlich aus dem zusammenhang reisst, ist eben eine ausführlichere schilderung nunmal unmugänglich, da sonst der leser einen völlig anderen eindruck gewinnt und vorschnell den halbwahrheiten einer miry womöglich glaubt. deswegen wird sie sich denoch nie den eigendlichen vorwürfen stellen, egal wie kurz und prägnant. und logisch haben wir nicht das heu auf der selben bühne, würde mich auch wundern wenn man sieht mit welchen techniken sie manipuliert, da wird gelogen und verdreht was das zeuchs hält, das ist nicht jedermanns heu ^^.
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

40

Montag, 29. August 2011, 11:54

aber eine absicht hatte ich nie damit verfolgt oder mich als deppen einzuschleichen, oder mich als doof anzubiedern,
und was hat das in deienr Sigantur zu bedeuten?

Zitat

"Sei schlau, bleib doof!"

das führt darauf zurück das unwissenheit für viele ein segen ist und die meisten wenn sie erwacht sind und den bitteren teil der wahrheit sehen, oft damit nicht klar kommen und besser beraten wären wenn sie ihr leben einfach weiter geführt hätten. daher das zitat. dachte eigendlich das dies klar wäre.
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten