Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

101

Freitag, 23. September 2011, 21:15

Kann ich doch ja ncoh immer, Ölver, aber nur, wenn ich erst mal weiß, wen ich vor mir habe ... keine Internetfigur


Ne, da kommste in Deinem Leben nicht mehr nach.

Ich könnte das in Kauf nehmen!


Das glaube ich Deinem infantilen Verstand gerne.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

102

Freitag, 23. September 2011, 21:19

Zitat von »erdbeeramazone«
Kann ich doch ja ncoh immer, Ölver, aber nur, wenn ich erst mal weiß, wen ich vor mir habe ... keine Internetfigur


Ne, da kommste in Deinem Leben nicht mehr nach.
wie meinst du das??

103

Freitag, 23. September 2011, 21:23

Ich versuche, Dir einmal ein Indiz dafür zu liefern, dass ich nicht DM bin. Ich befürchte zwar, dass Du kaum in der Lage bist, es nachzuvollziehen, aber ein Versuch ist es wert.

Wenn Du es im Blog von DM nachvollziehst, hat er den Pastor als das enttarnt, was er ist. Ich habe mir dafür einen Ast abgebrochen, weil ich grundsätzlich das Gute im Menschen unterstelle. Es wäre mir hier ein leichtes gewesen, mit dem Offensichtlichen, das DM erkannt hat, den Pastor mit einem Federstreich mundtod zu machen.

Warum sollte ich mir einen Ast reden und den Pastor als Gesprächspartner tolerieren, wenn ich ihn ohne Mühe als Wahrheitsgegner enttarnen konnte? DM hat es getan, weil er sich mit dem Pastor beschäftigt hat, ich habe nur auf bestimmte Beiträge geachtet.

104

Freitag, 23. September 2011, 21:23

Tacheles zwischen Usern

Sprechen wir doch wirklich mal Tacheles:
Ich könnte das in Kauf nehmen!
Das glaube ich Deinem infantilen Verstand gerne.
Was meinst du damit????

Ich meinte zu obiges, etliche Kilometer in Kauf zu nehmen, um Ölver oder auch Mühlböck persönlich einmal kennenzulernen! Damit der Stand der Dinge geklärt ist.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

105

Freitag, 23. September 2011, 21:32


Ich versuche, Dir einmal ein Indiz dafür zu liefern, dass ich nicht DM bin. Ich befürchte zwar, dass Du kaum in der Lage bist, es nachzuvollziehen, aber ein Versuch ist es wert.

Wenn Du es im Blog von DM nachvollziehst, hat er den Pastor als das enttarnt, was er ist. Ich habe mir dafür einen Ast abgebrochen, weil ich grundsätzlich das Gute im Menschen unterstelle. Es wäre mir hier ein leichtes gewesen, mit dem Offensichtlichen, das DM erkannt hat, den Pastor mit einem Federstreich mundtod zu machen.

Warum sollte ich mir einen Ast reden und den Pastor als Gesprächspartner tolerieren, wenn ich ihn ohne Mühe als Wahrheitsgegner enttarnen konnte? DM hat es getan, weil er sich mit dem Pastor beschäftigt hat, ich habe nur auf bestimmte Beiträge geachtet.
Ja bitte, von mir aus, aber bitte zitiere erst mal auch.

Ich weiß, dass es schwierig ist, sich alles zu merken im Kopf und als ZITAT im Blickfeld zu behalten, aber versuche wenigstens doch, das zu zitieren, was du das sagst vom Pastor ....

Aber eigentlich geht es doch gar nicht um Pastor! Ich möchte mich mit dir und Mühlböck treffen. ihr beide habet genug über mich geschrieben ...immerhin. Also könnte das was werden? JA oder Nein Antwort bitte ... ??

106

Freitag, 23. September 2011, 21:35

Was meinst du damit????

Ich meinte zu obiges, etliche Kilometer in Kauf zu nehmen, um Ölver oder auch Mühlböck persönlich einmal kennenzulernen! Damit der Stand der Dinge geklärt ist.


Ich will Dich aber gar nicht kennen lernen. Mir reichen die, die ich tagtäglich kennenlernen muss, da brauch ich Dich nicht noch.

Der Stand der Dinge ist geklärt, nein wäre geklärt, wenn Du ausreichend Verstand Dein eigen nennen würdest.

Wenn Du DM kennen lernen willst, musst Du ihn, nicht mich fragen. Ich habe noch nicht ein Wort mit ihm gewechselt, wie sollte ich da für ihn sprechen?

107

Freitag, 23. September 2011, 21:38

Ich will Dich aber gar nicht kennen lernen. Mir reichen die, die ich tagtäglich kennenlernen muss, da brauch ich Dich nicht noch
Ich will aber DICH und MÜHLBÖCK persönlich kennenlernen, eben weil ihr einiges über mich "verbreitet" habt. Ich angeblich einiges ja über dich, Ölver, auch verbreitet habe, richtig??? Was dir ja keinesweges gefallen hat.

Ich betone wirklich gerne nocheinmal, im Sinne der Aufklärung:

Es geht rein um unsere persönliche Aussprache, um mehr nicht, das verspreche ich-.

108

Freitag, 23. September 2011, 21:42

Ja bitte, von mir aus, aber bitte zitiere erst mal auch.


Ist mittlerweile auch egal, der Thread ist versaut.

Nein, Du bist doch so aufgeklärt, da weißt Du, wo Du zu suchen hast. Du bist doch eine Ermittlerin, eine Aufklärerin…..

Ich weiß, dass es schwierig ist, sich alles zu merken im Kopf und als ZITAT im Blickfeld zu behalten, aber versuche wenigstens doch, das zu zitieren, was du das sagst vom Pastor ....


Oh, Du zitierst nur, wenn es Dir in den Kram passt, den Rest (und dass sind 99%) ignorierst Du, weil es Dir nicht gegeben ist, dagegen zu argumentieren. Also rede keinen solchen Bullshit.

Aber eigentlich geht es doch gar nicht um Pastor! Ich möchte mich mit dir und Mühlböck treffen. ihr beide habet genug über mich geschrieben ...immerhin. Also könnte das was werden? JA oder Nein Antwort bitte ... ??


Sag mal, stehst Du Aufklärerin so auf der Leitung? Das ist ja noch übler, als ich dachte. Du bist grenzenlos dumm und ignorant.

Was glaubst Du, wie groß mein Bedürfnis ist, mich mir so einer dummdreisten Labertusse zu treffen? Wie willst Du mir meine wertvolle Freizeit entlohnen? Vor allem aber wie hoch soll das Schmerzensgeld sein, mir Deinen Stuss auch noch real anhören zu müssen?

Nein, es reicht, dass ich mir Deine dummes Gesabber hier antun muss.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

109

Freitag, 23. September 2011, 22:07

Was Du verbreitest ist in der Regel unerträglich. Du bist ein unendlich hassender Mensch, der andere für seine Fehlbarkeit verantwortlich macht.

Ein paar Dinge müssen, egal wie beschissen Dein Verhalten, Deine Ansprachen, Deine Andeutungen sind, klar gestellt werden. Du bist es nicht wert, aber es ist notwendig, um den letzten Rest Menschlichkeit zu erhalten.


Dein Polizist-Zitat: "Ich habe viele Menschen erleben dürfen, die dem Tod noch eine lange Zeit abgetrotzt haben."

Frage: Wie meinst du als Polizist das Wort §dürfen§ und "noch eine lange Zeit abgestrotzt haben", Ölver?


Ich habe viele Menschen sterben sehen und einige davon auf diesem Weg mehr oder weniger begleitet.

Was für Dich Zeichen einer imaginären Macht oder Verschwörung sind, ist einfach eine ganz normale menschliche Regung, etwas Zwischenmenschliches, frei von Deinen kranken Fantasien.

Das hat nichts oder nicht immer etwas mit meinem Job zu tun. Sicher habe ich da auch Menschen kennen gelernt, die lange mit ihren Krankheiten gekämpft haben, bis sie diesen verloren.

Aber ich habe dies auch mehrfach im privaten Bereich erlebt. Nur ein kranker Mensch vermutet hinter solchen‚ Worten eine VerschwZENSIERTung, eine verschwZENSIERTische Bedeutung, etwas Schlimmes.

Ich sprach nachvollziehbar von Erlebtem, von Menschlichkeit…Du hat weder die Moral, noch die Pietät oder den Anstand da den notwendigen Respekt zu zeigen.

Du offenbarst Dich als das, was Du wirklich bist, ein mieser, unmoralischer Menschenhasser, der für seine kranken Fantasien über Leichen geht.


Und was meinst du als Polizist (oder Judge) mit "Urteil"?


Viele Menschen sind erstaunlich schnell in der Lage, sich mit dem bevorstehenden Tod auseinander zu setzen, wenn das "Urteil" einmal feststeht.


Urteil = Schicksal oder Realität

Solch naheliegenden Erklärungen sind Deinem kranken Hirn fremd.

Wenn Du eine todbringende Diagnose erhältst, ist es wie ein Urteil.

Was für ein mieser Mensch bist Du eigentlich? Du wagst es, mich danach zu fragen, ob ich noch in den Spiegel gucken kann?

Was soll ich machen, würden wir uns jemals real begegnen? Dir vor die Füsse spucken oder sollte ich Dir Deine Ballerinas einfach vollkotzen?

110

Freitag, 23. September 2011, 22:13

Frage an Pastor

Frage Pastor: Gibt es einen Beweis, das Ölver Mühlböck ist?

Thema bewerten