Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. September 2011, 11:14

Morgen 06.09.2011 Chat mit Frau Finanzminister Fekter

Zitat


Dienstag
Chat mit Finanzministerin Maria Fekter
02. September 2011 11:23


  • Maria Fekter ist am Dienstag zu Gast.
Ungelöste Schuldenkrise, neue Steuerdebatte, Verzögerungen beim Griechenlandpaket - Maria Fekter ist von zwölf bis 13 Uhr zu Gast
Die Schuldenkrise ist noch nicht gelöst. Angesichts der Umsetzung des zweiten Griechenlandpakets wird viel diskutiert. Zuviel, meinen viele Experten bereits besorgt. Daneben kursieren Berechnungen, wonach sich bei Europas Banken weitere Milliardenlöcher auftun könnten. Und was dann? Löcher gibt es nämlich mitterweile auch in diversen Staatskassen.
....
http://derstandard.at/1314652827569/Dien…in-Maria-Fekter

Ich habe folgendes in etwa 2 mal gepostet nun

Zitat

Werte Standard Redaktion!

Morgen findet eine Chat mit Frau Finanzministerin Fekter statt. Ich habe bei mehreren Möglichkeiten Fragen gestellt, doch diese wurden nicht durchgestellt.

Ich halte unser Finanzsystem für ein verbotenes Pyramidenspielsystem, da das Geld für die Zinsen gar nicht existiert. Vorgänger Herrn Pröll und ÖNB Gouv. Nowotny wurden diese Fragen gestellt - Antworten gab es keine! Wird diesmal diese Frage durchgestellt werden?

Ich habe mich soeben als Superpraktikant beworben!

Frage an die OeNB: Woher kommt das Geld für die Zinsen?

FINANZKRISE ! - Die 2.größte und 2.längste Verschwörung der Welt?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2011, 11:16


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. September 2011, 11:24

Dazu zwei Artikel noch

Zitat


ÖVP uneinig, Teil 1
Kopf hält Schuldenbremse für notwendig
05. September 2011 06:22
VP-Klubchef: "Müssen schleunigst zu ausgeglichenen Staatshaushalten kommen"

....
http://derstandard.at/1315005453583/OeVP…-fuer-notwendig

Zitat

Nowotny sorgt sich um Österreichs Schulden
02.09.2011 | 18:22 | (Die Presse)
In den Jahren 2011 und 2012 benötigt Österreich knapp 38 Milliarden Euro für sein Budgetdefizit zur Finanzierung seiner Schulden, sagt Nowotny, Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank.
....
http://diepresse.com/home/wirtschaft/eco…e.intern.portal

In bälde ist nämlich Schluss mit lustig. Und Sie wissen es!

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 29. Oktober 2011, 19:09

:ggg:

Zitat

Fekter: Österreichs Triple-A-Rating ist "gesichert"
29.10.2011 | 13:45 | (DiePresse.com)
Im "Journal zu Gast" auf Ö1 weist die Finanzministerin Österreich eine hohe Stabilität aus. Gefahr könnte aber von Staatsschulden und Ostrisiken der Banken ausgehen.
...
http://diepresse.com/home/wirtschaft/int…o&direct=691335

Siehe oben - Aussage von Herrn Nowotny

Also ist das Triple-A-Rating für Österreich mMn auch bald weg

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten