Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Donnerstag, 8. September 2011, 23:31

Es gibt noch einiges davon. Manches hört sich eher verträumt naiv an, aber im Kern ist das meiste recht radikal














Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Donnerstag, 8. September 2011, 23:33

oder auch ein paar andere




Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Freitag, 9. September 2011, 14:56

S.T.S - Irgendwann bleib I dann dort




Österrreich Dialekt ...

Der letzte Sommer war sehr schön
I bin in irgendeiner Bucht gleng
Die Sonn wie Feuer auf der Haut
Du riachst des Wasser und nix is laut
Irgendwo in Griechenland
Jede Menge weißer Sand
Auf mei'n Rucken nur dei Hand
Nach zwei drei Wochen hab i's gspürt
I hab des Lebensgfühl durt inhaliert
Die Gedanken drahn sie um
Was z'Haus wichtig war is jetzt ganz dumm
Du sitzt bei an Olivenbaum
Und du spielst di mid am Stein
Es is so andas als daham
Refrain:

Und irgendwann bleib i dann durt
Lass alles liegn und stehn
Geh vo daham für immer furt
Darauf gib i dir mei Wort
Wieviel Jahr' a no vergehn
Irgendwann bleib i dann durt
In unsrer Hektomatik-Welt
Draht si alles nur um Macht und Geld
Finanz und Banken steign mir drauf
Die Rechnung die geht sowieso nie auf
Und irgendwann fragst di wieso
Quäl i mi da so schrecklich ab
Und bin ned längst scho weiß Gott wo
Solo
Aber no is ned so weit
Noch was zu tun befiehlt die Eitelkeit
Doch bevor der Herzinfarkt
Mi mit vierzig in die Windeln prackt
Lieg i scho irgendwo am Strand
A Bottel Rotwein in der Hand
Und steck die Fiass in weißen Sand
Refrain (2x)

14

Freitag, 9. September 2011, 17:49

"Ein' hab ich noch!"

Nicht minder "gesellschaftskritisch", zwischendurch zum Lachen!
Damit der Thread nicht zu schwerfällig wird, ernst aber trotzdem bleibt ...



Otto, einer meiner Lieblingsbödler (neben Olly und Stan!)

Faber Krönung, Deinhard Lila,
Grappa, Calvados, Tequila,
Asbach Uralt, Spätburgunder,
Vermouth und Pernot.
Williams-Birne, Dujardin,
Hennessy, Remy Matin,
Fernet Branca, Underberg,
Portwein und Bordeaux.
Johnnie Walker, Jägermeister,
Amaretto, Kellergeister,
Scharlachberg und Doppelkorn.
Das Ganze jetzt noch mal von vorn.
Wir haben Grund zum Feiern.
Keiner kann mehr laufen,
doch wir könn' noch saufen.

Wir haben Grund zum Feiern.
Ist uns auch speiübel, bringt den
nächsten Kübel.
Bommerlunder, Ballentine's,
heute ist uns alles eins.
Birnenschnaps und Apfelwein,
Wir tun wirklich alles rein.
Whisky süß und Whisky sauer,
Hauptsache wir werden blauer.
Rammazotti, Ratzeputz
und 'ne Buddel Rum.
Gin, Campari, Grand Marnier,
endlich tut der Schädel weh.
Mit Doornkaat und Mariacron
ins Delirium.
Klosterfrau Melissengeist,
oder wie der Stoff sonst heißt,
Kölnisch Wasser, Pitralon,
wir rülpsen nicht,
wir kotzen schon.

Wir haben Grund zum Reiern.
Zerfrisst 's uns auch die Därme,
schenkt es uns doch Wärme.
Wir haben Grund zum Feiern.
Unser letzter Wille:

Immer mehr Promille, Promille,
Promille...mille...mille...mille... !

15

Freitag, 9. September 2011, 18:12

Dick und Doof in der Fremdenlegion.

Und wie machen das dort die "echten Kerle" so?





Und nicht nur die Zwei sind vom gesellschaftlichen Wahnsinn umzingelt!!


16

Freitag, 9. September 2011, 21:39

Dixie Chicks - Traveling Soldier




Zitat

"Travelin' Soldier"

Two days past eighteen
He was waiting for the bus in his army green
Sat down in a booth in a cafe there
Gave his order to a girl with a bow in her hair
He's a little shy so she gives him a smile
And he said would you mind sittin' down for a while
And talking to me,
I'm feeling a little low
She said I'm off in an hour and I know where we can go

So they went down and they sat on the pier
He said I bet you got a boyfriend but I don't care
I got no one to send a letter to
Would you mind if I sent one back here to you

Chorus: I cried
Never gonna hold the hand of another guy
Too young for him they told her
Waitin' for the love of a travelin' soldier
Our love will never end
Waitin' for the soldier to come back again
Never more to be alone when the letter said
A soldier's coming home

So the letters came from an army camp
In California then Vietnam
And he told her of his heart
It might be love and all of the things he was so scared of
He said when it's getting kinda rough over here
I think of that day sittin' down at the pier
And I close my eyes and see your pretty smile
Don't worry but I won't be able to write for awhile

[Chorus]

One Friday night at a football game
The Lord's Prayer said and the Anthem sang
A man said folks would you bow your heads
For a list of local Vietnam dead
Crying all alone under the stands
Was a piccolo player in the marching band
And one name read but nobody really cared
But a pretty little girl with a bow in her hair

[Chorus x2]
Man muss schon denken wie ein Held, --------------->http://freerice.com
um wie ein anständiger Mensch
handeln zu können.

May Sarton ----------------------------------> Gerechtigkeit/Anzahl der Bürger = (Besitz+Macht+Mitspracherecht)/Anzahl der Bürger

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

18

Samstag, 10. September 2011, 07:06

So einen Thread gibt es schon: Musik gegen den parasitären Imperialismus und für die Freigabe der Freiheit
Nicola and Bart
Sacco und Vanzetti - (Deutsch)



Habe es neu hochgeladen!

19

Samstag, 10. September 2011, 10:52

Ist das noch ein Lied ???


20

Samstag, 10. September 2011, 20:20

Kurt Sowinetz - Alle Menschen san ma zwida

alles was menschen dir geben, musst Du bezahlen mit dem was Du hast, oder teurer, mit dem was Du bist | Böhme

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten