Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 26. November 2011, 06:53) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Wahnfried

unregistriert

192

Samstag, 26. November 2011, 07:58

LügenPeitl über Haider:

Wir versuchen seine (Haiders) Arbeit zu ehren und fortzusetzen

Er (Haider) kann also aus gutem Grund als Faschist bezeichnet werden.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 26. November 2011, 08:10) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

194

Samstag, 26. November 2011, 08:12

Schaut für mich nach Eigentor aus Pastor.

Da nützt auch dein Ausbessern nichts, weil ich habe es gelesen

Pastor du bist für mich ein nach "Aufmerksamkeit haschender". Nach Liebe sich Sehnender, ob deiner schweren Kindheit ? . Ich habe es hier erklärt EITELKEIT! Eine zerstörerische Haltung / Kraft ?

Du schreibst viele Sachen und weißt gar nicht ob es wahr ist oder nicht und verletzt somit eines der 10 Gebote. Das ist unchristlich in meinen Augen und egoistisch.

Aber deine Taktik geht ja derzeit auf, weil du durch solche Aussagen VIEL Aufmerksamkeit auf dich ziehen kannst und du fühlst dich anscheinend wohl darin, obwohl es Attacken sind. Doch besser Attacken als gar keine Aufmerksamkeit, weil sonst kommt man sich ungeliebt vor ? Doch Attacken sind auch Lieblosigkeiten.

Wie kommt man da raus? DEMUT und nach Wahrheit streben.Nicht HOCHMUT (sich über die Wahrheit hinwegsetzen), denn Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall.

Also kehr bitte um PastorPeitl. DANKE!

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 26. November 2011, 08:21) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

196

Samstag, 26. November 2011, 08:23

Schaut für mich nach Eigentor aus Pastor.

Da nützt auch dein Ausbessern nichts, weil ich habe es gelesen

Pastor du bist für mich ein nach "Aufmerksamkeit haschender". Nach Liebe sich Sehnender, ob deiner schweren Kindheit ? . Ich habe es hier erklärt EITELKEIT! Eine zerstörerische Haltung / Kraft ?

Du schreibst viele Sachen und weißt gar nicht ob es wahr ist oder nicht und verletzt somit eines der 10 Gebote. Das ist unchristlich in meinen Augen und egoistisch.

Aber deine Taktik geht ja derzeit auf, weil du durch solche Aussagen VIEL Aufmerksamkeit auf dich ziehen kannst und du fühlst dich anscheinend wohl darin, obwohl es Attacken sind. Doch besser Attacken als gar keine Aufmerksamkeit, weil sonst kommt man sich ungeliebt vor ? Doch Attacken sind auch Lieblosigkeiten.

Wie kommt man da raus? DEMUT und nach Wahrheit streben.Nicht HOCHMUT (sich über die Wahrheit hinwegsetzen), denn Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall.

Also kehr bitte um PastorPeitl. DANKE!

Damit es nicht übersehen wird noch einmal

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 26. November 2011, 08:29) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

198

Samstag, 26. November 2011, 09:03

Ich sehe bisher also in Wahrheit nicht wirklich etwas Negatives.
Also stimmt das wieder

Eitelekeit lässt einem die Wahrheit nicht erkennen.
Und das du durch die Attacken seelischen Schaden nimmst und dann aggressiv wirst, stört dich nicht ?

Wie ist das mit der Eigenliebe ? Du bist sadomasistisch veranlagt ?

Aber du hast ja mit Christian (Renitenz) etwas gemeinsam.

Sollte das nicht zum Nachdenken anregen ?

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 26. November 2011, 10:00) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

200

Samstag, 26. November 2011, 10:09

Es ist nicht wichtig wie Du in die Medien kommst, sondern das Du in die Medien kommst.
Wichtig ist, dass Du polarisierst. Und das scheine ich zu erreichen.
Lieber PastorPeitl, nach der Methode "der Zweck heiligt die Mittel" sollte man nur in Ausnahmefällen vorgehen. In der Regel ist so etwas zu unterlassen bzw. will der neue mündige Bürger, welcher tatkräftig zum Wohle Österreichs mitentscheiden darf/muss, davon mMn nichts wissen.

Eine Rüge gegen Wahnfried. ;)
Lieber Wahnfried, du verwendest "doofe Putze" als Schimpfwort. Wie würdest du dich fühlen, wenn du eine Putzfrau wärst?

Bei dieser Gelegenheit an alle: jeder sollte versuchen, unsere Sprache von Wörtern zu befreien, welche einen bösen Ursprung haben:
z.B. dämlich: kommt von den Damen, welche früher keine gute Schulbildung bekamen.
z.B. du Jude: sobald jemand besonders geizig wirkt, ist dieser Ausspruch zumindest in Gedanken nicht fern. Wir sollten das löschen.
z.B. die Russen: so hat man die Schaben bei uns früher genannt.
usw.

Vielleicht könnt ihr selber auch Beispiele dafür finden und eventuell irgendwann ins Internet schreiben, damit die Leute darauf aufmerksam werden....
Man muss schon denken wie ein Held, --------------->http://freerice.com
um wie ein anständiger Mensch
handeln zu können.

May Sarton ----------------------------------> Gerechtigkeit/Anzahl der Bürger = (Besitz+Macht+Mitspracherecht)/Anzahl der Bürger

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten