Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Montag, 3. Oktober 2011, 15:31


So und nun reichts.


Jetzt erst?



An die fiesen miesen hinterhältigen Forenhyänen, wer immer sich dazu angesprochen fühlt und auf diesen Beitrag reagieren wird:


Du solltest Deinen Ton ein wenig zügeln. Du bist hier weder alleine, noch bist Du eine unantastbare Primel. Wer so große Ansprüche hat wie Du, sollte sich im Respekt üben. Du übst Dich nur in Arroganz und Ignoranz.



Mir wird schlecht, wenn ich euch lese!



Bekommt Dir so viel Wahrheit nicht?


Nicht verteidige ich hier den (leichtgläubigen, etwas naiven?) Pastor, weil ich mit seiner Partei sympathisieren oder Mitglied sein könnte. Nein. Mir wird schlecht, weil ich eure fiesen miesen perfiden und niederträchtigen Rethorik-Methoden nicht mehr ertragen kann.


Du redest wirr. Ich habe hier lediglich Fakten dargelegt und wenn ein Bundespressesprecher mir rhetorisch unterlegen ist, sollte er sich Gedanken über seine Qualifikation machen. Wer hier große Reden schwingt, muss sich an ihnen messen lassen.

Aber vielleicht erinnerst Du Dich daran, wie sehr Du Beschimpfungen geoutet hast, obwohl Du hier der größte und niederträchtigste Rohrspatz bist.


Ich weiß nicht, ob Pastor ein "Lügner" ist.
Ich weiß nicht, was Pastor alles schon "angestellt" hat im Leben.
Ich weiß nicht, was Pastor im Leben schon alles daneben gegangen ist, was ihr ihm jetzt vorhaltet.


Ich halte ihm nichts vor, was ihm daneben gegangen ist. Ich halte ihm seinen Hochmut und seine Arroganz vor und erwarte, dass er bei seinen großen Sprüchen auch rudimentäre Kenntnis besitzt.

Er setzt sich, wie Du auch, über die Rechte anderer User hinweg und fordert gleichzeitig Respekt dafür. Das ist wohl eine eher kranke Sicht von Miteinander.


Aber:

Was ihr hier aufführt, ist PERVERS.



Es ist pervers, sich gegen Diffamierungen, Beleidigungen, Verleumdungen und Lügen zur Wehr zu setzen? Wozu dann all Deine großartigen Forderungen im Fall Haider? Oder hast nur Du ein Recht zu sprechen du zu fordern?


Und zwar deshalb, weil ihr selber euch in der völliger Anonymität verkriecht. Kein Fünkchen von euch gebt ihr preis! Jeden Tag lese ich nur: Pastor ein Lügner. EA eine Lügnerin.


Du kannst mir den Buckel herunter rutschen mit Deinem Geheule über Anonymität. Es ist nicht jeder so öffentlichkeitsgeil wie Du.

Du und der Pastor unterstellt mir mit jedem Wort Lüge, was bist Du für eine, dass Du mit dem Finger auf mich zeigst? Ich habe wenigstens Beweise. Ihr bleibt jeden schuldig.

Wenn Du Ignorantin des Lesens mächtig wärest, würdest Du nicht nur verstehen, Du würdest erkennen. So aber bist und bleibst Du nur blind.


Deshalb nunmal zu euch:
Habt ihr Defizite, wenn ja wo?


Sicherlich. Ich habe mich für meine Defizite hier bereits entschuldigt. Ein Charakterzug, der Dir völlig abgeht.

Ich stelle Dir aber mal die Frage, wie Du dazu kommst, dass wir Dir hier auf diese Frage auch noch etwas offenbaren?

Aber trotzdem, denn ebenso wie der Pastor bist Du zu blind und ignorant. Ich habe dem Pastor und auch Dior bereits erklärt, dass ich mich nur zu Themen äußere, bei denen ich wenigstens die notwenige Grundbildung besitze, um mitreden zu können. Ein weiterer Charakterzug, der Dir fremd ist.


Admins, wir sollten uns da schon etwas überlegen!


Schon wieder der Ruf nach der allregelnden Macht. Du schreist ihn zu oft, egal ob offen und hinterhältig. Du bist kläglich, wenn Du das tust.


Entweder wollt ihr ein ordentliches Forum und motiviert die User, damit sachlich diskutiert wird oder ihr wollt einen Sumpf, wo jeder Primitivling mit seinen niedrigen Motiven einsteigen kann, um Dreck zu machen, um sich danach in der Schlammschlacht zu suhlen!


Verkenn Deine Rolle dabei nicht. Ich hatte Dir eine Art Waffenstillstand angeboten, den Du kaum einen halben Tag halten konntest. Du bist hier der Aggressor und der Provokateur, nicht ich.

Ich habe hier offen angesprochen, welche miesen Spiele in anprangere. Du leugnest Deine Verantwortung und klagst lieber.

Du hast den Streit wieder vom Zaun gebrochen und jammerst jetzt herum, weil Du ihm nicht Herr wirst.

Du bist hier der User, der sich über alle erhebt und über jede Erfordernis des menschlichen Miteinanders hinweg setzt.


Ich schlage vor, wir machen einen Thread auf mit Abstimmungsfaktor!
Es soll beurteilt werden, WIE nun die einzelnen BEITRÄGE bei den Lesern ankommen!
Oder meint ihr wirklich, die Leser sind darauf neugierig, dass hier jeden Tag WORTKRIEG geführt wird?
Das interessiert doch wirklich kein Schwein. Denkt an euch selber mal: Ihr wollt so einen Dreck auch nicht lesen!


Mach, was Du willst. Ich schlage aber vor, dass Du erst einmal den Ball flach hältst. Du musst es nicht lesen und nicht darauf antworten. Du musst Dich aber erst einmal selber kontrollieren.

Du bist eine so hinterhältige und miese, selbstherrliche Protagonistin, dass Du keine Forderungen aufstellen kannst. Das ist mir klar, als Du mich als Linksaussen so angebettelt hast, nur um letztendlich Deinen Hass an mir auszulassen. Ich bin damals gewarnt worden und ich habe diese Warnung leider in den Wind geschlagen. Die intriganten Spielchen im Megatreff lasse ich mal unkommentiert. Also, was glaubst Du, hast Du hier Recht andere zu beklagen?


Sorry, aber heute ist der Tag, wo mir der Kragen geplatzt ist (3. Oktober 2011, 13:17).


Kommt ja regelmäßig vor, daher gewöhnt man sich.


Und eines an die Leser persönlich, jeden Einzelnen, eine Bitte: Macht doch den Mund auf, wenn ihr nur einen Funken von Unfairness oder Ungerechtigkeit empfinden könnt und begründet das auch, wenn geht.


Da stimme ich Dir zu, weiß aber nicht, ob Du da wirklich so gut weg kommst. Ich habe mich daran gewöhnt, dank Deiner großartigen Fähigkeiten. Glaubst Du, Du hältst es aus? Wenn ich diese Reaktion hier betrachte, glaube ich nicht daran.


Lange staut sich mein Zorn an. Wenn er sich entlädt, dann wie ein Sommergewitter.


Die Erdbeerfee. Sorry, Erdbeeramazonenfee

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Montag, 3. Oktober 2011, 15:44


So und nun reichts.


Jetzt erst?



An die fiesen miesen hinterhältigen Forenhyänen, wer immer sich dazu angesprochen fühlt und auf diesen Beitrag reagieren wird:


Du solltest Deinen Ton ein wenig zügeln. Du bist hier weder alleine, noch bist Du eine unantastbare Primel. Wer so große Ansprüche hat wie Du, sollte sich im Respekt üben. Du übst Dich nur in Arroganz und Ignoranz.



Mir wird schlecht, wenn ich euch lese!



Bekommt Dir so viel Wahrheit nicht?


Nicht verteidige ich hier den (leichtgläubigen, etwas naiven?) Pastor, weil ich mit seiner Partei sympathisieren oder Mitglied sein könnte. Nein. Mir wird schlecht, weil ich eure fiesen miesen perfiden und niederträchtigen Rethorik-Methoden nicht mehr ertragen kann.


Du redest wirr. Ich habe hier lediglich Fakten dargelegt und wenn ein Bundespressesprecher mir rhetorisch unterlegen ist, sollte er sich Gedanken über seine Qualifikation machen. Wer hier große Reden schwingt, muss sich an ihnen messen lassen.

Aber vielleicht erinnerst Du Dich daran, wie sehr Du Beschimpfungen geoutet hast, obwohl Du hier der größte und niederträchtigste Rohrspatz bist.


Ich weiß nicht, ob Pastor ein "Lügner" ist.
Ich weiß nicht, was Pastor alles schon "angestellt" hat im Leben.
Ich weiß nicht, was Pastor im Leben schon alles daneben gegangen ist, was ihr ihm jetzt vorhaltet.


Ich halte ihm nichts vor, was ihm daneben gegangen ist. Ich halte ihm seinen Hochmut und seine Arroganz vor und erwarte, dass er bei seinen großen Sprüchen auch rudimentäre Kenntnis besitzt.

Er setzt sich, wie Du auch, über die Rechte anderer User hinweg und fordert gleichzeitig Respekt dafür. Das ist wohl eine eher kranke Sicht von Miteinander.


Aber:

Was ihr hier aufführt, ist PERVERS.



Es ist pervers, sich gegen Diffamierungen, Beleidigungen, Verleumdungen und Lügen zur Wehr zu setzen? Wozu dann all Deine großartigen Forderungen im Fall Haider? Oder hast nur Du ein Recht zu sprechen du zu fordern?


Und zwar deshalb, weil ihr selber euch in der völliger Anonymität verkriecht. Kein Fünkchen von euch gebt ihr preis! Jeden Tag lese ich nur: Pastor ein Lügner. EA eine Lügnerin.


Du kannst mir den Buckel herunter rutschen mit Deinem Geheule über Anonymität. Es ist nicht jeder so öffentlichkeitsgeil wie Du.

Du und der Pastor unterstellt mir mit jedem Wort Lüge, was bist Du für eine, dass Du mit dem Finger auf mich zeigst? Ich habe wenigstens Beweise. Ihr bleibt jeden schuldig.

Wenn Du Ignorantin des Lesens mächtig wärest, würdest Du nicht nur verstehen, Du würdest erkennen. So aber bist und bleibst Du nur blind.


Deshalb nunmal zu euch:
Habt ihr Defizite, wenn ja wo?


Sicherlich. Ich habe mich für meine Defizite hier bereits entschuldigt. Ein Charakterzug, der Dir völlig abgeht.

Ich stelle Dir aber mal die Frage, wie Du dazu kommst, dass wir Dir hier auf diese Frage auch noch etwas offenbaren?

Aber trotzdem, denn ebenso wie der Pastor bist Du zu blind und ignorant. Ich habe dem Pastor und auch Dior bereits erklärt, dass ich mich nur zu Themen äußere, bei denen ich wenigstens die notwenige Grundbildung besitze, um mitreden zu können. Ein weiterer Charakterzug, der Dir fremd ist.


Admins, wir sollten uns da schon etwas überlegen!


Schon wieder der Ruf nach der allregelnden Macht. Du schreist ihn zu oft, egal ob offen und hinterhältig. Du bist kläglich, wenn Du das tust.


Entweder wollt ihr ein ordentliches Forum und motiviert die User, damit sachlich diskutiert wird oder ihr wollt einen Sumpf, wo jeder Primitivling mit seinen niedrigen Motiven einsteigen kann, um Dreck zu machen, um sich danach in der Schlammschlacht zu suhlen!


Verkenn Deine Rolle dabei nicht. Ich hatte Dir eine Art Waffenstillstand angeboten, den Du kaum einen halben Tag halten konntest. Du bist hier der Aggressor und der Provokateur, nicht ich.

Ich habe hier offen angesprochen, welche miesen Spiele in anprangere. Du leugnest Deine Verantwortung und klagst lieber.

Du hast den Streit wieder vom Zaun gebrochen und jammerst jetzt herum, weil Du ihm nicht Herr wirst.

Du bist hier der User, der sich über alle erhebt und über jede Erfordernis des menschlichen Miteinanders hinweg setzt.


Ich schlage vor, wir machen einen Thread auf mit Abstimmungsfaktor!
Es soll beurteilt werden, WIE nun die einzelnen BEITRÄGE bei den Lesern ankommen!
Oder meint ihr wirklich, die Leser sind darauf neugierig, dass hier jeden Tag WORTKRIEG geführt wird?
Das interessiert doch wirklich kein Schwein. Denkt an euch selber mal: Ihr wollt so einen Dreck auch nicht lesen!


Mach, was Du willst. Ich schlage aber vor, dass Du erst einmal den Ball flach hältst. Du musst es nicht lesen und nicht darauf antworten. Du musst Dich aber erst einmal selber kontrollieren.

Du bist eine so hinterhältige und miese, selbstherrliche Protagonistin, dass Du keine Forderungen aufstellen kannst. Das ist mir klar, als Du mich als Linksaussen so angebettelt hast, nur um letztendlich Deinen Hass an mir auszulassen. Ich bin damals gewarnt worden und ich habe diese Warnung leider in den Wind geschlagen. Die intriganten Spielchen im Megatreff lasse ich mal unkommentiert. Also, was glaubst Du, hast Du hier Recht andere zu beklagen?


Sorry, aber heute ist der Tag, wo mir der Kragen geplatzt ist (3. Oktober 2011, 13:17).


Kommt ja regelmäßig vor, daher gewöhnt man sich.


Und eines an die Leser persönlich, jeden Einzelnen, eine Bitte: Macht doch den Mund auf, wenn ihr nur einen Funken von Unfairness oder Ungerechtigkeit empfinden könnt und begründet das auch, wenn geht.


Da stimme ich Dir zu, weiß aber nicht, ob Du da wirklich so gut weg kommst. Ich habe mich daran gewöhnt, dank Deiner großartigen Fähigkeiten. Glaubst Du, Du hältst es aus? Wenn ich diese Reaktion hier betrachte, glaube ich nicht daran.


Lange staut sich mein Zorn an. Wenn er sich entlädt, dann wie ein Sommergewitter.


Die Erdbeerfee. Sorry, Erdbeeramazonenfee


So und nun reichts.


Jetzt erst?



An die fiesen miesen hinterhältigen Forenhyänen, wer immer sich dazu angesprochen fühlt und auf diesen Beitrag reagieren wird:


Du solltest Deinen Ton ein wenig zügeln. Du bist hier weder alleine, noch bist Du eine unantastbare Primel. Wer so große Ansprüche hat wie Du, sollte sich im Respekt üben. Du übst Dich nur in Arroganz und Ignoranz.



Mir wird schlecht, wenn ich euch lese!



Bekommt Dir so viel Wahrheit nicht?


Nicht verteidige ich hier den (leichtgläubigen, etwas naiven?) Pastor, weil ich mit seiner Partei sympathisieren oder Mitglied sein könnte. Nein. Mir wird schlecht, weil ich eure fiesen miesen perfiden und niederträchtigen Rethorik-Methoden nicht mehr ertragen kann.


Du redest wirr. Ich habe hier lediglich Fakten dargelegt und wenn ein Bundespressesprecher mir rhetorisch unterlegen ist, sollte er sich Gedanken über seine Qualifikation machen. Wer hier große Reden schwingt, muss sich an ihnen messen lassen.

Aber vielleicht erinnerst Du Dich daran, wie sehr Du Beschimpfungen geoutet hast, obwohl Du hier der größte und niederträchtigste Rohrspatz bist.


Ich weiß nicht, ob Pastor ein "Lügner" ist.
Ich weiß nicht, was Pastor alles schon "angestellt" hat im Leben.
Ich weiß nicht, was Pastor im Leben schon alles daneben gegangen ist, was ihr ihm jetzt vorhaltet.


Ich halte ihm nichts vor, was ihm daneben gegangen ist. Ich halte ihm seinen Hochmut und seine Arroganz vor und erwarte, dass er bei seinen großen Sprüchen auch rudimentäre Kenntnis besitzt.

Er setzt sich, wie Du auch, über die Rechte anderer User hinweg und fordert gleichzeitig Respekt dafür. Das ist wohl eine eher kranke Sicht von Miteinander.


Aber:

Was ihr hier aufführt, ist PERVERS.



Es ist pervers, sich gegen Diffamierungen, Beleidigungen, Verleumdungen und Lügen zur Wehr zu setzen? Wozu dann all Deine großartigen Forderungen im Fall Haider? Oder hast nur Du ein Recht zu sprechen du zu fordern?


Und zwar deshalb, weil ihr selber euch in der völliger Anonymität verkriecht. Kein Fünkchen von euch gebt ihr preis! Jeden Tag lese ich nur: Pastor ein Lügner. EA eine Lügnerin.


Du kannst mir den Buckel herunter rutschen mit Deinem Geheule über Anonymität. Es ist nicht jeder so öffentlichkeitsgeil wie Du.

Du und der Pastor unterstellt mir mit jedem Wort Lüge, was bist Du für eine, dass Du mit dem Finger auf mich zeigst? Ich habe wenigstens Beweise. Ihr bleibt jeden schuldig.

Wenn Du Ignorantin des Lesens mächtig wärest, würdest Du nicht nur verstehen, Du würdest erkennen. So aber bist und bleibst Du nur blind.


Deshalb nunmal zu euch:
Habt ihr Defizite, wenn ja wo?


Sicherlich. Ich habe mich für meine Defizite hier bereits entschuldigt. Ein Charakterzug, der Dir völlig abgeht.

Ich stelle Dir aber mal die Frage, wie Du dazu kommst, dass wir Dir hier auf diese Frage auch noch etwas offenbaren?

Aber trotzdem, denn ebenso wie der Pastor bist Du zu blind und ignorant. Ich habe dem Pastor und auch Dior bereits erklärt, dass ich mich nur zu Themen äußere, bei denen ich wenigstens die notwenige Grundbildung besitze, um mitreden zu können. Ein weiterer Charakterzug, der Dir fremd ist.


Admins, wir sollten uns da schon etwas überlegen!


Schon wieder der Ruf nach der allregelnden Macht. Du schreist ihn zu oft, egal ob offen und hinterhältig. Du bist kläglich, wenn Du das tust.


Entweder wollt ihr ein ordentliches Forum und motiviert die User, damit sachlich diskutiert wird oder ihr wollt einen Sumpf, wo jeder Primitivling mit seinen niedrigen Motiven einsteigen kann, um Dreck zu machen, um sich danach in der Schlammschlacht zu suhlen!


Verkenn Deine Rolle dabei nicht. Ich hatte Dir eine Art Waffenstillstand angeboten, den Du kaum einen halben Tag halten konntest. Du bist hier der Aggressor und der Provokateur, nicht ich.

Ich habe hier offen angesprochen, welche miesen Spiele in anprangere. Du leugnest Deine Verantwortung und klagst lieber.

Du hast den Streit wieder vom Zaun gebrochen und jammerst jetzt herum, weil Du ihm nicht Herr wirst.

Du bist hier der User, der sich über alle erhebt und über jede Erfordernis des menschlichen Miteinanders hinweg setzt.


Ich schlage vor, wir machen einen Thread auf mit Abstimmungsfaktor!
Es soll beurteilt werden, WIE nun die einzelnen BEITRÄGE bei den Lesern ankommen!
Oder meint ihr wirklich, die Leser sind darauf neugierig, dass hier jeden Tag WORTKRIEG geführt wird?
Das interessiert doch wirklich kein Schwein. Denkt an euch selber mal: Ihr wollt so einen Dreck auch nicht lesen!


Mach, was Du willst. Ich schlage aber vor, dass Du erst einmal den Ball flach hältst. Du musst es nicht lesen und nicht darauf antworten. Du musst Dich aber erst einmal selber kontrollieren.

Du bist eine so hinterhältige und miese, selbstherrliche Protagonistin, dass Du keine Forderungen aufstellen kannst. Das ist mir klar, als Du mich als Linksaussen so angebettelt hast, nur um letztendlich Deinen Hass an mir auszulassen. Ich bin damals gewarnt worden und ich habe diese Warnung leider in den Wind geschlagen. Die intriganten Spielchen im Megatreff lasse ich mal unkommentiert. Also, was glaubst Du, hast Du hier Recht andere zu beklagen?


Sorry, aber heute ist der Tag, wo mir der Kragen geplatzt ist (3. Oktober 2011, 13:17).


Kommt ja regelmäßig vor, daher gewöhnt man sich.


Und eines an die Leser persönlich, jeden Einzelnen, eine Bitte: Macht doch den Mund auf, wenn ihr nur einen Funken von Unfairness oder Ungerechtigkeit empfinden könnt und begründet das auch, wenn geht.


Da stimme ich Dir zu, weiß aber nicht, ob Du da wirklich so gut weg kommst. Ich habe mich daran gewöhnt, dank Deiner großartigen Fähigkeiten. Glaubst Du, Du hältst es aus? Wenn ich diese Reaktion hier betrachte, glaube ich nicht daran.


Lange staut sich mein Zorn an. Wenn er sich entlädt, dann wie ein Sommergewitter.


Die Erdbeerfee. Sorry, Erdbeeramazonenfee


Total aufwendig eigentlich, dass du mich in jedem Satz einzeln zitierst. Mich als nichtige Person.
Andere Fage: Welche Frage oder welches Thema wäre dir am liebsten, in welchem du dich öffentlich konkret bzw. wirklich "voll" mit mir auseinandersetzen würdest können oder - "wollen"?

23

Montag, 3. Oktober 2011, 15:56

Total aufwendig eigentlich, dass du mich in jedem Satz einzeln zitierst. Mich als nichtige Person.
Andere Fage: Welche Frage oder welches Thema wäre dir am liebsten, in welchem du dich öffentlich kontrekt mit mir auseinandersetzen würdest oder auch überzeugend "wolltest"?




Total aufwendig eigentlich, dass du mich in jedem Satz einzeln zitierst. Mich als nichtige Person.


Ich bevorzuge eine klare Struktur, damit man auch die Möglichkeit hat sich differenziert mit dem Thema zu befassen. Du neigst ja offenkundig dazu alles zu verwischen, damit man Deine Defizite nicht so schnell gewahr wird.

Ich bin ein Menschenfreund, daher biete ich jedem Menschen neben der Auseinandersetzung auch den Konsens und einen Waffenstillstand an. Allerdings verliere ich bei wiederholten Arschtritten irgendwann die Geduld.

Aber mach Dir keine Gedanken über den Aufwand, wenn man es kann, dann ist es kein Geheimnis.


Andere Fage: Welche Frage oder welches Thema wäre dir am liebsten, in welchem du dich öffentlich kontrekt mit mir auseinandersetzen würdest oder auch überzeugend "wolltest"?


Glaubst Du wirklich, dass dies mein Ziel ist? Ich habe Dir das Angebot schon einmal unterbreitet und Du bist als adäquater Diskussionspartner völlig gescheitert.

Nun lautet die Überschrift Peitlmania, nicht EAmanina. Du hast Dich nur eingemischt und musst mit Widerspruch oder einem Kommentar rechnen.

Du bist tatsächlich nicht so wichtig, dass ich mit Dir ein Thema diskutieren wollte, dem Du charakterlich und fachlich wieder nicht gewachsen bist.

Also, nimm Dich nicht so wichtig, dann klappt´s auch mit dem Ölver.

Vor allem aber unterstütze nicht ständig die Lügen, die über mich verbreitet werden und vor allem, unterlasse Deine niederträchtigen Lügen.
Was der Anstand sonst noch gebietet, werde ich Dir nicht offenbaren, man könnte es von Dir erwarten. Da es nicht der Fall ist, bin ich mir meiner Einschätzung immer sicherer.

Also, lass Deine verlogenen und intriganten Spielchen und vielleicht geht danach alles besser. Allein, mir fehlt der Glaube an ein ehrliches Wort, dass über deine Lippen kommen könnte. Zu oft war die Enttäuschung so groß, dass des Menschen Charakter so tief sinken kann.

24

Montag, 3. Oktober 2011, 16:11


Ich bevorzuge eine klare Struktur, damit man auch die Möglichkeit hat sich differenziert mit dem Thema zu befassen.

Gutes Wort. Die Forderung von dir nach klarer Struktur kann ich verstehen, aber was ist denn nun dein persönliches Thema im Bezug auf mich? Du benennst mich hier stündlich als Lügnerin aufgrund eines Blogg-Users, den du gar nicht persönlich kennst.

Halte dich, wenn möglich doch an mein Avatar, das sagt doch viel aus, wieviel ich einem anonymen Nick an Glaubwürdigkeit zutrauen und abverlangen möchte und auch darf, was mein ganz spezielles Themen anbelangt. Halte dich vielleicht doch an die Charakter?-Fragen, die mein Avatar betreffen, weil da bin ich gut (bereits über 50% sattelfest)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Montag, 3. Oktober 2011, 16:20

Halte dich doch an die Fragen, die mein Avatar betreffen, weil da bin ich gut!
:ggg:

26

Montag, 3. Oktober 2011, 16:25

Ana, ich meinte, du solltest mich in Ruhe lassen.

Habe aber 100% gewusst, dass du das nicht tun würdest. Okay.

Was ist also deine erste wirklich ERNSTHAFTE Frage bzgl. meines Avatars an mich persönlich.

?

27

Montag, 3. Oktober 2011, 16:44

Angebot an unsere "Echten Wahrheitsforscher"

Mir persönlich wäre es soweit schon recht, wenn meine "Avatar-Meinungskritiker" rechtzeitig vor dem dritten Todestag
am 11.10.2011 zum Verschwinden unseres "verschollenen" Politikers Jörg Haider auch mal aus EIGENITITATIVE einen EIGENEN Thread zum Thema aufmachen würden, wo Unfallzweifler wie ich persönlich dann voll zerlegt werden dürften.


Wäre das ein Angebot für unsere "echten Wahrheitsforscher"?

28

Montag, 3. Oktober 2011, 16:52

Halte dich doch an die Fragen, die mein Avatar betreffen, weil da bin ich gut!
:ggg:



Okay, ich meinte gut mit Anführungszeichen, also "gut".

Also frag mich.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Montag, 3. Oktober 2011, 17:22

[…] aber was ist denn nun dein persönliches Thema im Bezug auf mich? Du benennst mich hier stündlich als Lügnerin aufgrund eines Blogg-Users, den du gar nicht persönlich kennst.


Liegt es an Deiner Auffassungsgabe oder drücke ich mich einfach nur undeutlich aus?

Warum ich Dich berechtigt als Lügnerin bezeichne sagte ich Dir ebenfalls mehrfach. Da steht Dir wohl Deine eigene Ignoranz im Wege.

Von welchem Blog-User, den ich nicht persönlich kenne sprichst Du? Zumindest hat er nichts mit meinen Vorbehalten Dir gegenüber zu tun, dafür musst Du schon gerade stehen.


Halte dich, wenn möglich doch an mein Avatar, das sagt doch viel aus, wieviel ich einem anonymen Nick an Glaubwürdigkeit zutrauen und abverlangen möchte und auch darf, was mein ganz spezielles Themen anbelangt. Halte dich vielleicht doch an die Charakter?-Fragen, die mein Avatar betreffen, weil da bin ich gut (bereits über 50% sattelfest)


Dein Avatar ist ohne Aussage, vor allem aber trifft es keine Aussage darüber, was Du von User hältst, die Deine Fantastereien und Konstrukte offenlegen. Denn darum geht es. Die Frage der Glaubwürdigkeit richtet sich bei Dir allein danach, ob Du einem „Gegner“ gewachsen bist oder nicht. Bist Du es nicht unterstellst Du ihm u.a., dass er wegen seiner „Anonymität“ unglaubwürdig ist. Dir fehlt jegliche Grundlage diesbezüglich ein fachliches Urteil zu fällen, daher muss immer die persönliche Keule herhalten.

Charakterfragen können nur Menschen mit Charakter stellen. Damit schließt Du Dich schon einmal aus.

Sattelfest bedeutet nicht, dass man seine eigenen Fantasien zu 50% herunterbeten kann. Wenn man fachlichen Argumenten begegnen kann, ist man sattelfest. Du ignorierst fachliche Argumente und weichst ihnen regelmäßig aus, notfalls bietest Du ein paar persönliche Attacken auf. Ich würde das nicht sattelfest nennen.

Aber Du musst Dir Deine eigene imaginäre Qualifikation schon noch selber einreden, denn eine nachvollziehbar fachliche Qualifikation kannst Du nicht aufweisen. Es lang gerade mal, um sich mit Geschwistern im Geiste auszutauschen, aber da ist ja gegenseitiges Schulterklopfen die schärfste Form der Kritik.

30

Montag, 3. Oktober 2011, 17:28

Mir persönlich wäre es soweit schon recht, wenn meine "Avatar-Meinungskritiker" rechtzeitig vor dem dritten Todestag
am 11.10.2011 zum Verschwinden unseres "verschollenen" Politikers Jörg Haider auch mal aus EIGENITITATIVE einen EIGENEN Thread zum Thema aufmachen würden, wo Unfallzweifler wie ich persönlich dann voll zerlegt werden dürften.


Wäre das ein Angebot für unsere "echten Wahrheitsforscher"?


Sag einmal, merkst Du gar nicht, dass ich mich zu dem Thema Haider nicht mehr äußere? Du hast das Thema demontiert und ad absurdum geführt, eine fachliche Diskussion war und ist da nicht möglich.

Leider siehst Du das nicht und musst andere User in wirklich wichtigen Themen mit Haider und Deinen Anfeindungen zuspamen.

Ich habe Dich bei dem Thema bereits voll zerlegt und Du konntest Dich nur mit den bekannten und wiederholt erwähnten Mitteln aus der Affäre ziehen. Du glaubst nicht im ernst, dass ich Dir falschen Füfziger da noch einmal auf den Leim gehe.

Als Polizist war ich an ernsthaften Theorien und glaubwürdigen Szenarien, einer fachlichen Auseinandersetzung interessiert, die hier aber besonders von Dir boykottiert wurde.
Als Deutscher ist mir der Provinzpolitiker Haider völlig egal. Ich habe nie den Hype verstanden, den man um seine Wahl gemacht hat.

Thema bewerten