Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wahnfried

unregistriert

41

Samstag, 15. Oktober 2011, 22:57

Was die Behauptung Magister oder Doktor betrifft
Das was Du dort in den Eintragungen finden kannst, sind die Universitätsstudien, nicht die Akademiestudien, die bei der FU in Berlin auch stattfinden. Templer Science ist kein offizielles Studium der Universität, sondern eine Nebenlinie. Das wirst Du also nie finden, genauso wie Du wahrscheinlich auch die Templer Akademie in Hainburg nicht mehr finden wirst. Mag. templ. und Senator templ. sind auch nicht offizielle Titel die man in den Pass eintragen kann, sondern ausschliesslich Berufsbezeichnungen im humanistischen Bereich.

Peitl, was Dü für geschüttelte Scheisse daherredest geht auf keine Kuhhaut. Mag Dr und Senator sind geschützte Titel, da gibt es keine Ausnahmen. Du bist nichts davon, Du Trollvottel.

Es wird auf Akademien unterrichtet. Hier hast Du zum Beispiel eine von Ihnen:
http://templerorden.twoday.net/topics/Fr?mpler+Akademie/

Was soll das sein? Ein Gratis-Blog ohne Impressum, mehr nicht. Passt zu Dir.

Und nun kommt der Punkt. Genau dort wo Du Deinen Link hingelegt hast, behaupte ich, dass ich Senator bin. Steht dort klar in Klammer dabei. Das ich Doktor bin behauptest Du.

Verarsch wen anderen, nicht uns hier. DU schreibst unter dem Link: "machte sein Doktorat (Senator) ebenda." - DOKTORAT!!!

Ich würde die Ernennungsurkunde gerne einscannen, sie ist aber danach nicht wirklich lesbar. Dürfte damit zusammenhängen, dass sie fälschungssicher bleiben soll.

Blödsinn, ich nehm gerne auch einen schwerlesbaren Scan. Oder mach ein Foto. Kannst Du nicht, gell? Wahrscheinlich ist der Akku der Kamera leer oder sonst irgendeine blödsinnige Ausrede.

Was den ausserordentlichen Professor für Office betrifft:
Ausserordentlich heisst, dass man im Normalfall kein Professor ist, sondern aus Gründen von fachlichen Kenntnissen an Stelle eines Professors gesetzt wurde.

Nochmal: Verarsch andere. ao Prof ist im BDG definiert, was Du da faselst stimmt nicht. Nix warst Du an der Webster, gar nichts. Oder scan doch Deinen Dienstvertrag. Kannst Du nicht, gell, wahrscheinlich "fälschungssicher"

Sorry. Dort steht ein unheimlich langer Thread mit vielen gar nicht so uninteressanten Themen. Dort steht sogar, dass meine Grossmutter bei Bormann gearbeitet hat. Was dort aber nicht steht: Das sie ihn geheiratet hat. Das entstammt ganz offensichtlich Deiner Phantasie. Es stimmt zwar, dass viele Sekretärinnen ihren Chef heiraten. Das muss aber nicht so sein.Ich habe aber noch nie dezitiert gesagt, wer er war. Das weiss ich nämlich nicht.

Spinnst Du? Ich habs Dir gelb markiert:


Finanzierung der Deutschen durch Bush
Was machen wir jetzt. Da gibt es 1000 Seiten, die weltweit behaupten, die Bank of America hätte den zweiten Weltkrieg finanziert und eine Seite, die dies ablehnt.

Na dann verlinke mal eine der 1000 Seiten. Nur eine. Dann schaun wir, wer seriöser ist.

Was die Wahlen betrifft
Da wirst Du wahrscheinlich Recht haben. Wahrscheinlich waren die wirklich schon 1985 oder war es 1990. Das ist so lange her, dass ich unter Umständen mich im Jahr wirklich geirrt habe.

Ich helf Dir auf die Sprünge. Du schreibst, das Du Listendritter nach Richard Zavodsky und Robert Becher gewesen wärst. Hm, hast Du Deinen Namen und Dein Geburtsdatum geändert, Du Trollvottel? Weil der Listendritte heisst Karsten Eder:

Das ist die Liste aus 1985. Wenn Du jetzt behauptest, dass es 1990 war, dann poste ich auch diese Liste gerne, Du elender Lügner!

Unterstützung durch Stronach
Nachdem Frank Stronach die österreichische Bürgerpartei in einer ganzen Reihe Zeitungen erwähnte, kam es natürlich zu direkten Gesprächen mit seinem Büro.
Nachdem man uns vorerst mitgeteilt hatte, dass man hoch interessiert wäre, verblieb man letztendlich wie folgt:
Leider besteht derzeitkein Interesse an einer Zusammenarbeit.

Kannst Du nicht lesen? Die sagen Dir durch die Blume, dass Du wieder unter den Stein kriechen sollst unter dem Du hervorgekrochen bist. Wahrscheinlich haben sie über Dich Trollvottel recherchiert. :hehe

Was die Journalistengewerkschaft betrifft
Diese wurde nicht aufgelöst, sondern zu einem nichteingetragenen Verein umgewandelt und existiert bis heute.

Trollvottel, es gibt in Ö keine eingetragenen und nichteingetragenen Vereine. Entweder Du bist im ZVR oder es gibt Dich nicht, so einfach ist das.

Was den CFR betrifft
Magst Du auch Mitglied sein? http://www.facebook.com/#!/councilonforeignrelations

Leidest zu 101% unter Realitätsverlust? Du hast bei einer facebookseite auf "gefällt mir " geklickt und glaubst jetzt bist Du Mitglied dort? Du TROLLVOTTEL, Du bist wirklich der grösste ...... vor dem Herrn!


Und hier noch einer für erdbeeramazone:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 16. Oktober 2011, 05:18) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:02) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

45

Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:18

Peitl, die Luft deiner Versteher und Unterstützer wurde zu dünn. Bisher war mir deine SchwindlerListe eher gleichgültig, doch nun beginnst du mit deiner verlogenen Anscheiberei den Unfrieden zu züchten, was mich verärgert.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:30) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Wahnfried

unregistriert

47

Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:42

Was den nichteingetragenen Verein betrifft
Ich hoffe Du glaubst Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Verein
Oder anderen nicht eingetragenen Vereinen:
http://www.eltern-helfen-eltern.org/serv?ungimVerein.pdf
Oder vielleicht Juristen?
http://www.cloeser.org/ext/Rechtsstatus_?ner_Vereine.pdf

Du Trollvottel, Deine Links beziehen sich auf Deutschland. In Österreich gibt es die Unterscheidung zwischen eingetragenen und nichteingetragenen Verein nicht schreibt das zuständige BMI. Und da Dein Zwergerl"Journalisten"Verein nicht mehr im ZVR steht, ist er aufgelöst.

Ich glaube, nach dieser Definition sehe ich keine Notwendigkeit mehr Dir überhaupt eine Antwort zu geben, denn hiermit sieht ein jeder: Dieser Mensch hat keine Ahnung wovon er spricht. Er schimpft nur.

Ja genau. Machst Du das mit Absicht? Hast Du Trollvottel nicht verstanden, dass wir seit einigen Jahrzehnten nicht mehr zu Deutschland gehören? Is das weil Deine Oma angeblich einen alten Nazi "geheiratet" hat?

Was Prescott Bush betrifft
Magst Du vielleicht diesen Artikel nehmen:
http://www.mein-parteibuch.com/wiki/Wer_finanzierte_Hitler

Ja genau, die Seite vom Marcel Bartels, der unzählige Male wegen verklagt wurde und zuletzt behauptet, dass es gar nicht seine Seite wäre, was ein Gericht dann widerlegte. Toll seriöse Quelle!


In der von Dir angeführten Quelle steht unter anderem, dass ein Historiker die Vorwürfe widerlegte. Danke für den Hinweis.


Ja auch super, Du Trollvottel. Das ist ein Buchauszug aus "Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert" vom Rechtsextremisten Jan Udo Holey. Das Buch ist in Deutschland indiziert, wahrlich wiederum eine seriöse Quelle!

Auch dieser Punkt zeigt deutlich: Dieser Mann hat keine Ahnung. Schimpft nur. Weiss eigentlich nicht, warum ich überhaupt noch auf weitere Vorwürfe eingehen sollte. Aber.

Deine Quellen zeigen deutlich: Du treibst Dich offenbar gerne auf diversen Naziseiten rum. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Was die Akademie Seite betrifft
Dies ist ein Hinweis, dass Du nicht in der Lage bist, solche Überprüfungen durchzuführen. Es hätte Dir auffallen müssen, dass diese Seite offensichtlich nicht von mir ist. Sie zeigt Dir aber, es gibt das Studium von Templar Science auf den Templer Akademien. Es zeigt nur: Unser Wahnfried kennt sich mit universitären Betrieben und Akademien nicht aus.

Ja genau, ROTFL!!! Weisst was, ich mach es Dir einfach. Morgen Montag zeige ich Dich an, weil Du unberechtigt akademische Grade führst, dann kann das jemand anderer entscheiden.

Ich möchte sogar noch beweisen, dass unser Riesenlügner Wahnfried bzw. Mühlböck selbst besser Bescheid weiss. Also:

Was hat der damit zu tun, mit Dir Zwergerl werd ich schon alleine fertig. Allerdings ist seine Seite um eine 100er-Potenz seriöser durchrecherchiert als Deine billigen Ausflüchte.

Was die Liste der Kandidaten betrifft
Du hast Dir Deine Antwort selbst gegeben. Es müssen also die 1990 Wahlen gewesen sein. Bitte sende die Liste bzw. die Quelle woher Du die Listen beziehst. Interressant übrigens, dass man Dich zur Freigabe auffordern muss. Nehme an, Du weisst inzwischen, dass ich die Wahrheit gesagt habe.

Na schau wer da groß daherredet. Dich muss man auf Knien um jeden Beleg betteln und liefern tust Du nix, weil mans ja nicht scannen kann, weils "fälschungssicher" ist. My Ass, dann mach ein Foto.
Ich halte also fest:
Hans-Georg Peitl lügt, er war 1987 kein Kandiat der FPÖ.
Hans-Georg Peitl lügt, er war 1985 kein Kandiat der FPÖ.
Heute ist Sonnatg, meine Papierhaufen sind im Büro. Ich scanne Dir dann die 1990er Liste ein und freu mich auf Deine neuen Ausflüchte, Du Trollvottel.


Sprich: Dieser Wahnfried ist ein Lügner. Auf die restlichen Dummheiten möchte ich eigentlich nicht eingehen. Zeigt doch Punkt für Punkt schon seit Tagen: Wir haben es mit einem gewöhnlichen Verbrecher nach §111 zu tun. Wieviele kriminelle Handlungen muss man eigentlich nachweisen?


Nachgewiesen bisher:
Hans-Georg Peitl lügt, er war 1987 kein Kandiat der FPÖ.
Hans-Georg Peitl lügt, er war 1985 kein Kandiat der FPÖ.
Hans-Georg Peitl lügt, wenn er behauptet, dass er Mitglied des CFR wäre.
Hans-Georg Peitl lügt, wenn er behauptet, dass seine Oma mit dem verurteilten Nazi-Kriegsverbrecher Bormann verheiratet war.
Hans-Georg Peitl lügt, wenn er behauptet, dass Stronach die Österreichische Bürgerpartei unterstützt.
Hans-Georg Peitl lügt, wenn er behauptet, dass sein Verein nicht aufgelöst ist.
Hans-Georg Peitl lügt, wenn er behauptet, wenn es um seine akademischen Grade geht.
Hans-Georg Peitl lügt, wenn er behauptet, dass er außerordentlicher Professor an der Webster war.
Hans-Georg Peitl lügt, wenn er behauptet, dass er 1992 Kriegsberichterstatter in Sarajevo war.

Dann klag doch nach 111 StGB, ich freu mich schon. Ich geb Dir einen Hinweis: Du musst den Forenbetreiber nach MedienG klagen, dann gibt es - oder gibt enicht - einen Gerichtsbeschluß, das der meine Verbindungsdaten einem Gericht vorlegen muß. Dann schaut sich ein StA diesen Thread an, bekommt wahrscheinlich einen Migräneschub und entscheidet ob er oder ob er kein Verfahren eröffnet. Dein Risiko heisst 408 ZPO. Aber Du Trollvottel bist wahrscheinlich wg 11 StGb sowieso unangreifbar.

@Renitenz: Der Trollvottel hat seinen letzten Beitrag siebenmal geändert, das macht das zitieren nicht eben leicht. In anderen Foren kann man die Editfunktion auf Hausnummer 15 Minuten nach Erstellung des Postings beschränken. Nur eine kleine Anregung.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:45) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:50

Ich kann weder bei PastorPetl noch bei Wahnfried echte DEMUT erkennen

Streitet ruhig weiter. Aus Streit folgt/ist gleich Krieg folgt/ist gleich Zerstörung

Ich ziehe mich zurück wenn scharf geschossen wird.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:56) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Thema bewerten