Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Beitrag »Ein Beispiel der Demokratie in Österreich« von »PastorPeitl« (Mittwoch, 26. Oktober 2011, 09:56) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 10:40

sondern die befreundete EU-Aus Partei
Mach dir nichts draus.

Zitat

Einer sät, ein anderer wird ernten
Hauptsache der Weg stimmt.

http://www.euaustrittspartei.at/

Oder sollte man ein eigenes Thema machen?
»HerrAbisZ« hat folgende Datei angehängt:

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Mittwoch, 26. Oktober 2011, 10:47) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 10:51

Sprich: Robert arbeitet eigentlich in dem Fall für die EU.
Aha! Interessante Logik. Deswegen heißt die neue Partei "EU-AUSTRITTSPARTEI" :frag:
Ordne bitte deine Gedanken. Mach nicht irgendwas bitte. DANKE!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Mittwoch, 26. Oktober 2011, 10:59) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 11:07

Du hast also noch nicht das Flugblatt gelesen?

Zitat

...
Zweck: Öffentliche Bekanntmachung der EU-Austrittspartei
und Stärkung des Österreich-Bewußtseins!
,,,,

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Mittwoch, 26. Oktober 2011, 11:12) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 11:22

Aber ich befürchte: Er rennt in eine Falle.
So wie du auch und viele andere, die DEMOS organisieren - aber man redet gegen eine Wand!

Die Satanisten haben das Zepter in der Hand und werden Gewalt herauf beschwören und sie haben über Jahrhunderte Zwietracht erfolgreich in das Volk gesät (Streitereien siehe hier im Forum!). Wenn die NOT kommt, wird der Volkszorn überkochen. Diese ENERGIE, die da frei wird, brauchen die Satanisten. DAS IST DER PLAN!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Mittwoch, 26. Oktober 2011, 11:26) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Wahnfried

unregistriert

10

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 11:41

Öllinger

Der ist was, was Du niemals sein wirst: AbgzNR

Ich weiss also normalerweise was ich tue.

:ggg: :ggg: :ggg: :ggg:

Zumindest baue ich keine Buslinien als Landtagsthema nach Essling.

Du Trollvottel wirst niemals irgendwas bauen, bzw die Entscheidung mittragen, Du nutzloses Möchtegern-Zwergerl.

Thema bewerten