Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

101

Mittwoch, 16. November 2011, 09:49

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann - was beim Trollvottel Peitl selten genug vorkommt - die Wahrheit spricht.

Wo wurde die Anzeige bestritten? Weshalb also entschuldigen, beim Trollvottel?

Du bist jetzt aber voll in die Falle gelaufen, Salm'hofer. Da Du doofe Putze nicht abstreitest Ana zu sein, musst Du wohl hier mit einem Doppelaccount unterwegs gewesen sein. Asy - your call!

Ahaa, mein Familienname muss wieder einmal herhalten. Was sollen die Ausflüchte auf eine Ana bringen, warst du selbst die Ana? Ist Mühlböck die Ana? Und eine weitere Beschimpfung ist erfasst: Doofe Putze. Die Anzeige wurde nicht bestritten, du hast sie aber infrage gestellt und nun habe ich dir den Beweis erbracht, dass Pastor nicht 100% derjenige Lügner ist, für den du ihn immer hintstellen wolltest.

Du bist ein Komplexhaufen Wahnfried, aber kein kleiner.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

102

Mittwoch, 16. November 2011, 09:51


Fürwahr ein lustiger Thread. Da kommen bei mir Erinnerungen auf von Meidling. Da ging es auch eine Zeit hoch her und alles verlief im Sand.

Ich finds ja auch teilweise lustig, wie hier die Anonymlinge sich winden wie die Würmer. Andererseits ists auch ein bisschen unmännlich, wie die verschiedenen Nicks sich hier einer kleinen einfachen "Doofen Putze" präsentieren ...

103

Mittwoch, 16. November 2011, 10:03


Fürwahr ein lustiger Thread. Da kommen bei mir Erinnerungen auf von Meidling. Da ging es auch eine Zeit hoch her und alles verlief im Sand.

Ich finds ja auch teilweise lustig, wie hier die Anonymlinge sich winden wie die Würmer. Andererseits ists auch ein bisschen unmännlich, wie die verschiedenen Nicks sich hier einer kleinen einfachen "Doofen Putze" präsentieren ...


Die wenigsten haben den Mut mit offenem Visier ihre Meinung zu vertreten. Die meisten haben nur eine große Gosch´n und verstecken sich hinter ihrem Nick. Alles schon dagewesen und nicht unbekannt. Das weiß auch der Verfassungsschutz was Meidling betroffen hat. Bei der Verhandlung wird zu 99 % der Schwanz eingezogen, wenn es überhaupt zu einer Verhandlung kommt wie im Fall "Kurti Kuch vom NEWS gegen den Meidlinger". :frieden:

104

Mittwoch, 16. November 2011, 10:07


Die wenigsten haben den Mut mit offenem Visier ihre Meinung zu vertreten. Die meisten haben nur eine große Gosch´n und verstecken sich hinter ihrem Nick. Alles schon dagewesen und nicht unbekannt. Das weiß auch der Verfassungsschutz was Meidling betroffen hat. Bei der Verhandlung wird zu 99 % der Schwanz eingezogen, wenn es überhaupt zu einer Verhandlung kommt wie im Fall "Kurti Kuch vom NEWS gegen den Meidlinger". :frieden:

Hast du dazu einen Link?
"Kurti Kuch vom NEWS gegen den Meidlinger"

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

105

Mittwoch, 16. November 2011, 10:10

Schau wieda so a Wichtiga, der glaubt, dass seine Texte absolut wichtig sind, alles zitieren und alles bunt schreiben muss.

106

Mittwoch, 16. November 2011, 10:11

Mühlböck und sein "anonymer" Blog

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann - was beim Trollvottel Peitl selten genug vorkommt - die Wahrheit spricht.


Vollkommen richtig soweit. Was mich aber betrifft und meine Rufzerstörung durch MÜHLBÖCK müsst ihr mir erst einmal eine solche echte Lüge nachweisen.

Warum drückt sich Mühlböck mir gegenüber so sehr? Warum wurde ich angezeigt wegen Stalking, als ich ihn fragte, warum er mir den Falschnamen MariA unterstellt??

107

Mittwoch, 16. November 2011, 10:15

Schau wieda so a Wichtiga, der glaubt, dass seine Texte absolut wichtig sind, alles zitieren und alles bunt schreiben muss.

Tu du mir lieber erst einmal glaubwürdig versichern an nachvollziehbaren Argumenten, warum du im öffentlichen Thread mir geschrieben hast, dass ich einen anonymen Blogger-Mühlböck (?) in Ruhe lassen soll, geht das?

Übrigens, ist es nicht schön, wie dein Forum lebt? Auf der einen Seite die, die sich als NaivehrlicheVolltrotteln zur Verfügung stellen, auf der anderen Seite die "geschützten" im Hinterhalt sitzenden, feigen Schwänze.

108

Mittwoch, 16. November 2011, 10:21

Weil dieses endlose Egoisten-Gejammere nervtötend ist. Außerdem ist Mühlböck nicht anonym.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

109

Mittwoch, 16. November 2011, 10:24


PastorPeitl und die Glaubwürdigkeit.


Gestern um 18:58 hat er im Beitrag #100 geschrieben:

Zitat von »PastorPeitl«

...
Dafür sind mir bisher sämtliche Wehrsportübungen verwehrt geblieben.


... im Widerspruch dazu, ist im Kapitel 2 seines Selbstdarstellungs-Pamphletes
"Der Mann am Berg" nachzulesen:

Zitat von »PastorPeitl«

... hinderte mich zwar nicht daran,

mit 14 Jahren einer rechtsgerichteten Wehrsportgruppe bei zu treten
...


Also, was stimmt da jetzt ?

Ist er zwar der Wehrsportgruppe beigetreten, aber die dortigen "richtigen Männer"
haben das Burli nicht bei den Wehrsportübungen mitspielen lassen ?


Oder ist der PastorPeitl, so wie Wahnfried das immer wieder betont,
ganz einfach ein dummdreister Lügner?


Das wollte ich nur einmal so nebenbemerken.

110

Mittwoch, 16. November 2011, 10:30


Die wenigsten haben den Mut mit offenem Visier ihre Meinung zu vertreten. Die meisten haben nur eine große Gosch´n und verstecken sich hinter ihrem Nick. Alles schon dagewesen und nicht unbekannt. Das weiß auch der Verfassungsschutz was Meidling betroffen hat. Bei der Verhandlung wird zu 99 % der Schwanz eingezogen, wenn es überhaupt zu einer Verhandlung kommt wie im Fall "Kurti Kuch vom NEWS gegen den Meidlinger". :frieden:

Hast du dazu einen Link?
"Kurti Kuch vom NEWS gegen den Meidlinger"


Im www.meidling-forum.at findest Du alles im Thread "Klage gegen User des Meidling-Forum". Die Sache Kurti Kuch/NEWS gegen den Meidlinger hatte auch mit Hans Peter Martin zu tun, dem damaligen Busenfreund von Kurti Kuch und User haben sich erlaubt, die beiden als vermutliche "Brüder" zu bezeichnen. Der Meidlinger hatte sich noch zusätzlich erlaubt, den NEWS-Starreporter eine Lüge nachzuweisen. Bei der Einvernahme des Meidlingers im Landesgericht hatte der Meidlinger darauf bestanden kein Statement abzugeben, sondern ausschließlich nur bei einer öffentlichen Verhandlung. Daraufhin hatte die Untersuchungsrichterin hinter vorgehaltener Hand mitgeteilt "wird eh eingestellt". :frieden:

Thema bewerten