Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Donnerstag, 17. November 2011, 09:14) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

142

Donnerstag, 17. November 2011, 09:17

Pöpel
Ein Pöpel ist, was rauskommt, so du erfolgreich in der Nase bohrst. Was du meinst, ist der Pöbel. http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%B6bel

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Donnerstag, 17. November 2011, 09:21) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

144

Donnerstag, 17. November 2011, 09:35

der Pöbel.

Der "Pöpel" wird doch auch dekliniert ... so hat wenigsten der "Nicht-Pöpel" etwas zu lachen ...

Nachtrag: Nun habe ich es verstanden und korrigiert ...

Pöpel kannte ich nicht, das nennt sich bei uns "Pögu" ... medizinisch Nasenborke ...


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Wahnfried

unregistriert

145

Donnerstag, 17. November 2011, 10:40

Ich wusste schon was ich sage.
Du auch?
http://www.lima-city.de/thread/psychodelische-kunst

Ich schon, Du Trollvottel offenbar nicht.
Im von Dir geschickten Link wird auf das korrigierte Wort verwiesen, da es das von Dir so gebrauchte Wort nicht gibt, Du Trovvlottel.

Er weiss anscheinend auch nicht, wie ein einwandfreies Impressum ausschaut. Daher auch beinahe die Bitte der Staatsanwaltschaft ich möge doch ebenfalls eine Sachverhaltsbekanntgabe schreiben.

Das wird die StA einen feuchten Popel interessieren, ist nämlich eine Verwaltungsübertretung und keine Straftat. Ausserdem ists eh in Ordnung, wurde hier schon mal irgendwo erklärt.


Ein Pöpel ist, was rauskommt

Du meinst Popel, nicht Pöpel!

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Donnerstag, 17. November 2011, 10:53) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

147

Donnerstag, 17. November 2011, 17:07


Du meinst Popel, nicht Pöpel!

Und was meinst du ständig mit Trollvottel??? Soll das ein Wort sein?

Wahnfried

unregistriert

148

Donnerstag, 17. November 2011, 22:53

Soll das ein Wort sein?

Halt die Kresse.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Wahnfried

unregistriert

149

Donnerstag, 17. November 2011, 23:26

Nachdem mich die Sache aber so nervös machte, bin ich hingegangen.


Zitat

habe ich mich nicht bei der Staatsanwaltschaft erkundigt. Das war mir nämlich gleichgültig.
Quelle

Tollvottel!

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Freitag, 18. November 2011, 07:40) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Thema bewerten