Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Samstag, 19. November 2011, 10:47

Danke Pastor!
PUNKT 11:
Aus dem Artikel: Wie oben ausgeführt produziert Peitl seine Dummheiten ohne Ende, ich könnte ihn demnach hier endlos widerlegen.
Strafantrag: Durch diese Aussage hinterlässt Mühlböck einen Eindruck der Seriösität im Bezug auf seine frei erfundenen Aussagen und deklariert, dass ich ein Lügner und Betrüger wäre.

Und genau das ist der Punkt, der auch mich persönlich betrifft!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

42

Samstag, 19. November 2011, 10:58

Wie könnt ihr nur mit solch unnützen Dingen euer Leben verschwenden? Euer Verhalten ist zum Fremdschämen.

43

Samstag, 19. November 2011, 11:11

Wie könnt ihr nur mit solch unnützen Dingen euer Leben verschwenden? Euer Verhalten ist zum Fremdschämen.
Mit welch "nützlichen Dingen" sollte ich mich deiner Meinung nach denn beschäftigen?

Wahnfried

unregistriert

44

Samstag, 19. November 2011, 11:58

Ich glaube, dass wir nunmehr bald wissen, wer Mühlböck ist, denn ich habe heute morgen eine Sachverhaltsbekanntgabe mit Ersuchen auf Untersuchung auf strafrechtliche Relevanz an die Staatsanwaltschaft geschickt.
http://interviews.blogworld.at/2011/11/1…etmar-muhlbock/
Ich glaube, nun stehen wir vor der Klärung eines Rätsels.


:zkugel: Das einzig wirklich interessante daran wird sein, ob man Dich vor oder nach Erkennen auf § 190 (2) StPO in eine geschlossene Anstalt verbringt.
Du Trollvottel, wenn Du nicht so anstrengend wärst, könnte man Mitleid mit Dir haben.

Asy, wie geht's Dir? Eigentlich ist Peitl ja ein klassischer Fall sich fremdzuschämen, aber bei dem will mir das irgendwie nicht gelingen... :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

45

Samstag, 19. November 2011, 12:22

Ich bin voll im Fremdschämen und überlege gleichzeitig, ob ich nicht eine eindeutige Distanzierung formuliere. Vielleicht gibt es auch EU-Fördergelder für die virtuelle Beherbergung von Personen, die unter Realitätsverlust leiden

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 19. November 2011, 12:53) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

47

Samstag, 19. November 2011, 13:14

Ich stehe möglichst auf der Seite der Vernunft und somit bei Leuten, die dort in der Nähe stehen. Auch bin ich nicht gegen dich, sondern ich distanziere mich von deinem Denken, welches einem politischen Gerümpellzimmer gleicht, in dem du Gutes mit Dreck vermischt und somit nur mehr Konfusion erzeugst.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 19. November 2011, 13:30) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

49

Samstag, 19. November 2011, 13:55

Renitenz du lebst irgendwo abseits von gut und böse ... Monsieur M. macht eine Anzeige gegen die Erdbeeramazone, dann gegen den Pastor ... und wenn sich Peitl wehrt und eine Gegenazeige macht, was üblich ist, so findest du das zum Fremdschämen ...

... aber dann tust du nicht neutral, sondern meinst irgendwelche Leute hätten die Vernunft, die du ganz sicher nicht hast ... !!!

Wahnfried

unregistriert

50

Samstag, 19. November 2011, 14:06

Hohle Frasen

...made my day! Hohel Phrasen allerdings entspringen Deiner Visage ohne Ende...

Ähnliche Themen

Thema bewerten