Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

431

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:12

So lügt sie wieder vom Hass zerfressen in ihrem Blog

Ich habe ehrlich gesagt noch keine persönlichen, also "schlechten" Erfahrungen mit Jocelyne gemacht.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

432

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:27

So lügt sie wieder vom Hass zerfressen in ihrem Blog

Ich habe ehrlich gesagt noch keine persönlichen, also "schlechten" Erfahrungen mit Jocelyne gemacht.


Noch "funktionierst" Du auch noch in ihrem Sinne. Würdest Du Kritik an der Art wie Rufmord betreibt üben, oder an G. O. Mueller, der alle Menschen die die RT nicht für falsch halten für drogenabhängig hält und krank und noch ganz anderes, würde sich das schnell ändern. Aber es muss eben auch Mitläufer ohne eigene Meinung und Sinn für Fairness geben, eben die nicht selber Denken, eben Menschen die so wie Du wegsehen, wenn der "starke" Führer anderen Menschen ganz bewusst Leid zufügen will, wenn er ganz gezielt versucht Existenzen zu zerstören.
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

433

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:59

Ich, Karl Hilpolt, war und bin der alleinige Betreiber des Forums Alpha Centauri und des Blogs RelativKritisch.

Alle Anschuldigungen von Jocelyne Lopez weise ich als haltlos und gegenstandslos ausdrücklich zurück. Keine ihrer Anschuldigungen entspricht der Wahrheit. Die Aktivitäten von Jocelyne Lopez wurden in den Jahren 2006 bis etwa 2008 im Forum Alpha Centauri dokumentiert und kritisch kommentiert. Seit dieser Zeit sind Jocelyne Lopez und ihre Aktivitäten für das Forum Alpha Centauri und den Blog RelativKritisch kein Thema mehr, da dafür keinerlei Interesse mehr besteht. Die Kritik von Jocelyne Lopez wird selbst in Kritikerkreisen als unbrauchbar bewertet.

Mit freundlichen Grüssen,

Karl Hilpolt



© 2011, Karl Hilpolt. Es ist Jocelyne Lopez ausdrücklich untersagt, diesen Beitrag an anderer Stelle als im Forum zeitwort.at zu zitieren. Insbesondere darf dieser Beitrag nicht in ihrem Blog zitiert werden.


Blabla, blablabla, Karlchen :cool:

Jocelyne Lopez


Damit bestätigt Jocelyne Lopez selbst alle Vorwürfe, die gegen sie erhoben werden.

Nur am Rande möchte ich darauf hinweisen, dass sie, obwohl ich ihr es ausdrücklich untersagt habe, meinen Beitrag hier im zeitwort.at auf ihrem Blog zu zitieren, sie das natürlich umgehend gemacht hat:

http://www.jocelyne-lopez.de/blog/2011/1…i-desy-hamburg/

Nach allen Erfahrungen mit Jocelyne Lopez habe ich das erwartet.

Wer so, wie sie, im Dreck wühlt, darf sich nicht wundern, wenn es stinkt.

Ich habe soeben in meinem Pass nachgesehen und ich bin NICHT Identität gelöscht, Mitarbeiter bei DESY Hamburg:

Impressum Karl Hilpolt

Ich wünsche allen Teilnehmern dieses Forum noch viele abwechslungsreiche Diskussionen mit Jocelyne Lopez. Als Administrator des Forums Alpha Centauri, das Jocelyne Lopez zu Gast hatte, kann ich dem Forum hier nur alles Gute wünschen. Möge die Plage ein rasches Ende finden.

Trotzdem und davon unbenommen wünsche ich allen hier friedliche und entspannte Weihnachtstage, auch Jocelyne Lopez.

Mit freundlichen Grüssen,

Karl Hilpolt



© 2011, Karl Hilpolt. Es ist Jocelyne Lopez ausdrücklich untersagt, diesen Beitrag an anderer Stelle als im Forum zeitwort.at zu zitieren. Insbesondere darf dieser Beitrag nicht in ihrem Blog zitiert werden.

434

Freitag, 23. Dezember 2011, 22:29


Noch "funktionierst" Du
auch noch in ihrem Sinne. ..
Wäre es dir lieber, ich würde nach der Wissenschaft eines anerkennten Hirnforschers ala Singer funktionieren? Was hieße, ich hätte derzeit über meine Taten und Worte keinen freien Willen?

Nicht böse sein, aber "ihr" Jocelyne-Gegner seid irgendwie schon ein bisschen "minimal reduziert verkerkert" also schizophren veranlagt, wenn ich das so sagen darf ... weshalb bemüht ihr euch so darum, dass Laiendarstellungen in der Öffentlichkeit vernichtet werden sollen?

435

Samstag, 24. Dezember 2011, 07:58

Die Domain die Joachim gehört ist eine DE Domain, erkennt man am .de
Das Forum Alpha Centauri liegt aber auf eine NET Domain, erkennt man am .net

Tja,da hat sich die Jocelyne wohl verrannt ... omfg ..... :rauch

Wieso verrannt? Identität gelöscht war nach DENIC ab 2006 Inhaber der Domain des Forums Alpha Centauri www.relativ-kritisch.de, sowohl als Inhaber als auch als C-Administrator, siehe die Kopie des DENIC-Eintrags, den der Inhaber des Forums MAHAG Harald Maurer am 09.10.2009 veröffentlicht hat:

Zitat

client ip: 217.79.214.247
% ————————————————-
% status: registered
% ————————————————-
% Copyright (c)2008 by DENIC
% Version: 1.10.0
Domain: relativ-kritisch.de
Domain-Ace: relativ-kritisch.de
Nserver: ns1.hans.hosteurope.de
Nserver: ns2.hans.hosteurope.de
Status: connect
Changed: 2007-02-08T19:26:12+01:00

[Holder]
Type: PERSON
Name: Identität gelöscht
Address: Autal 4
Pcode: 22869
City: Schenefeld
Country: DE
Changed: 2009-09-28T12:08:36+02:00

[Admin-C]
Type: PERSON
Name: Identität gelöscht
Address: Autal 4
Pcode: 22869
City: Schenefeld
Country: DE
Changed: 2009-09-28T12:06:37+02:00

In 2010 (oder 2011?) hat er sein Forum aus der Domain relativkritisch.de mit unveränderten Inhalten auf einen anonymen Pädophilen-Server in die Türkei verlegt, unter dem Namen eines chinesischen Strohmanns in Hongkong, oder so was Ähnliches - dieselbe Konstrukion wie beim illegalen Internet-Pranger Esowatch. Da die Inhalte dieses Forums unverändert von Identität gelöscht übertragen wurden und bis heute noch tagtäglich im deutsprachigen Raum aufrufbar sind, haftet er weiterhin für diese Inhalte - zumindest für die Inhalte bis zur Verlegung. Für die Inhalte nach der Verlegung könnten Richter eventuell davon absehen, die Haftung Identität gelöscht zuzuordnen, jedoch könnten Richter durchaus auch entscheiden, daß die Haftung von Identität gelöscht weiterhin gilt, da es ersichtlich ist, dass er durch diese Verlegung auf einen anonymen Strohmann in Hongkong lediglich versucht hat sich seiner Verantwortung zu entziehen jedoch seine Absicht weiterhin feststeht, seine Mobbing-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum fortzusetzen.

Die Mobbing-Aktivitäten im Forum "Alpha Centauri" von Identität gelöscht erfüllen gegen eine Vielzahl von Forenteilnehmern und Autoren die Strafbestände:

Zitat

Beleidigung § 185 StGB http://dejure.org/gesetze/StGB/185.html

Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


Üble Nachrede § 186 StGB http://dejure.org/gesetze/StGB/186.html

Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


Verleumdung § 187 StGB http://dejure.org/gesetze/StGB/187.html

Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

und erfüllen wegen des Umfanges, der Dauer, der Anzahl der Opfer und der ersichtlichen kriminellen Energie dem Umstand eines Offizialdelikts, wo ein Interesse der Allgemeinheit vorliegt, das stets von Amts wegen verfolgt wird und wo die öffentliche Gewalt (Staatsanwälte) selbständig tätig sein muß. Auch die langjährigen Mobbing-Aktivitäten des illegales Internet-Prangers "Esowatch" (der das Forum Alpha Centauri reichlich verlinkt), wurde als Offizialdelikt eingestuft (siehe hier http://www.jocelyne-lopez.de/blog/2011/0…h-com-forciert/) und wo ein Prozess derzeit gegen den mutmaßlichen Betreiber Klaus Ramstöck läuft (siehe hier http://www.jocelyne-lopez.de/blog/2011/1…-november-2011/ ).

Sie auch z.B. Informationen von
http://www.mobbing-web.de/
oder
Mobbing.net - Cybermobbing

Viele Grüße
Jocelyne Lopez

436

Samstag, 24. Dezember 2011, 09:33

Die Domain die Joachim gehört ist eine DE Domain, erkennt man am .de
Das Forum Alpha Centauri liegt aber auf eine NET Domain, erkennt man am .net

Tja,da hat sich die Jocelyne wohl verrannt ... omfg ..... :rauch

Wieso verrannt? Identität gelöscht war nach DENIC ab 2006 Inhaber der Domain des Forums Alpha Centauri www.relativ-kritisch.de, sowohl als Inhaber als auch als C-Administrator, siehe die Kopie des DENIC-Eintrags, den der Inhaber des Forums MAHAG Harald Maurer am 09.10.2009 veröffentlicht hat:

Zitat

client ip: 217.79.214.247
% ————————————————-
% status: registered
% ————————————————-
% Copyright (c)2008 by DENIC
% Version: 1.10.0
Domain: relativ-kritisch.de
Domain-Ace: relativ-kritisch.de
Nserver: ns1.hans.hosteurope.de
Nserver: ns2.hans.hosteurope.de
Status: connect
Changed: 2007-02-08T19:26:12+01:00

[Holder]
Type: PERSON
Name: Identität gelöscht
Address: Autal 4
Pcode: 22869
City: Schenefeld
Country: DE
Changed: 2009-09-28T12:08:36+02:00

[Admin-C]
Type: PERSON
Name: Identität gelöscht
Address: Autal 4
Pcode: 22869
City: Schenefeld
Country: DE
Changed: 2009-09-28T12:06:37+02:00



Zur Geschichte des Forums Alpha Centauri:
  • 14.2.2006: Gründung des Forums Alpha Centauri um das Forum Astronews.de von Jocelyne Lopez zu befreien. Forenhoster war rapidforum.com
  • 3.1.2008: Das Forum Alpha Centauri zieht auf einen neuen Server um und bekommt eine neue Domain relativ-kritisch.de. Beides wurde freundlicher Weise von Identität gelöscht zur Verfügung gestellt.
  • 31.10.2009: Nachdem die halt- und grundlosen Vorwürfe von Jocelyne Lopez gegen Identität gelöscht mit dem Ziel, ihn zu diffamieren und seinen Ruf nachhaltig zu schädigen, immer zahlreicher wurden, habe ich mich entschlossen, die Gastfreundschaft von Identität gelöscht nicht länger in Anspruch zu nehmen. Das Forum Alpha Centauri wurde zum Hoster MediaON verlegt und bekommt den neuen Domain-Namen relativ-kritisch.net.


Während der ganzen Zeit von 14.2.2006 bis heute war ich der Betreiber von Alpha Centauri und bin es immer noch.


In 2010 (oder 2011?) hat er sein Forum aus der Domain relativkritisch.de mit unveränderten Inhalten auf einen anonymen Pädophilen-Server in die Türkei verlegt, unter dem Namen eines chinesischen Strohmanns in Hongkong, oder so was Ähnliches - dieselbe Konstrukion wie beim illegalen Internet-Pranger Esowatch.


Das ist der ekelhafte Stil von Jocelyne Lopez um ihre eingebildeten Feinde im Internet zu diffamieren. Was denn bitte schön ist denn ein Pädophilen-Server? Ein Server, der Kinder missbraucht? Wenn Jocelyne Lopez damit andeuten will, dass auf dem Server pädophile Inhalte gehostet werden, dann hat sie das gefälligst zu beweisen. Und dann wäre der Hoster MediaOn dafür verantwortlich und nicht ich. Allerdings würdel ich dann einen anderen Hoster wählen. Aber die ekelhafte Anschuldigung von Jocelyne Lopez kann sie nicht beweisen, denn um das zu prüfen fehlt ihr wohl das technische Wissen. Der Vorwurf stammt ursprünglich von Hans W., der ihn auch nicht belegen konnte, und war gegen esowatch.com gerichtet. esowatch.com ist aber nicht am selben Server, wie mein Forum. Insgesamt eine ekelhafte und widerliche Schmutzkampagne, die Jocelyne Lopez hier veranstaltet.


Da die Inhalte dieses Forums unverändert von Identität gelöscht übertragen wurden und bis heute noch tagtäglich im deutsprachigen Raum aufrufbar sind, haftet er weiterhin für diese Inhalte - zumindest für die Inhalte bis zur Verlegung. Für die Inhalte nach der Verlegung könnten Richter eventuell davon absehen, die Haftung Identität gelöscht zuzuordnen, jedoch könnten Richter durchaus auch entscheiden, daß die Haftung von Identität gelöscht weiterhin gilt, da es ersichtlich ist, dass er durch diese Verlegung auf einen anonymen Strohmann in Hongkong lediglich versucht hat sich seiner Verantwortung zu entziehen jedoch seine Absicht weiterhin feststeht, seine Mobbing-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum fortzusetzen.


Das sind alles halt- und grundlose Vorwürfe. Vom Forum Alpha Centauri wurden nie Verstösse gegen geltendes Recht verübt. Jocelyne Lopez soll sich in den Spiegel sehen und an der eigenen Nase fassen.

Jocelyne Lopez quält ungeniert und schamlos andere Menschen, indem sie jahrelange Hetzkampagnen gegen sie führt und tritt dann scheinheilig gegen Tierquälerei auf. Das ist krass. So, und jetzt reicht es mir endgültig. Ich will mit einem Menschen wie Jocelyne Lopez nichts mehr zu tun haben. Der Umgang und die Dsikussion mit ihr vergiftet meine Seele und ich will meinen Weihnachtsfrieden haben.

Karl Hilpolt

Copyright 2011 Karl Hilpolt, ich untersage Jocelyne Lopez ausdrücklich, diesen Beitrag auf ihrem Blog oder an anderer Stelle zu zitiern.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

437

Samstag, 24. Dezember 2011, 09:44




Die Domain die Joachim gehört ist eine DE Domain, erkennt man am .de
Das Forum Alpha Centauri liegt aber auf eine NET Domain, erkennt man am .net

Tja,da hat sich die Jocelyne wohl verrannt ... omfg ..... :rauch

Wieso verrannt? Identität gelöscht war nach DENIC ab 2006 Inhaber der Domain des Forums Alpha Centauri www.relativ-kritisch.de, sowohl als Inhaber als auch als C-Administrator, siehe die Kopie des DENIC-Eintrags, den der Inhaber des Forums MAHAG Harald Maurer am 09.10.2009 veröffentlicht hat:

Domain: relativ-kritisch.de

[Holder]
Type: PERSON
Name: Identität gelöscht

In 2010 (oder 2011?) hat er sein Forum aus der Domain relativkritisch.de mit unveränderten Inhalten auf einen anonymen Pädophilen-Server in die Türkei verlegt, unter dem Namen eines chinesischen Strohmanns in Hongkong, oder so was Ähnliches - dieselbe Konstrukion wie beim illegalen Internet-Pranger Esowatch.
[/quote]
Falsch, der Eigentümer des Forums Alpha Centauri, das zu der Zeit auf der von Joachim zur verfügung gestellten Domain lag, wurde auf eine andere Domain verschoben, die nicht Joachim gehört.

Sie sind offenbar wirklich zu dämlich die Aussage von Harald Maurer zu begreifen, und genau weil sie seine Aussage von damals für ihre Lügen und ihren Hassfeldzug missbrauchen, hat er das dann klar gestellt:


Zitat von »Britta«


So weit ich das weiß, hat Joachim einfach damals Raum zur Verfügung gestellt, nicht aber selber AC betrieben oder herausgegeben.

Das ist korrekt. Joachim hat zwar den Webspace zur Verfügung gestellt, aber der Betreiber des AC Forums war er nie! Er war auch nie "Karl Hilpolt", denn ich weiß, wer das ist...

Grüße
Harald Maurer

Da sie unfähig sind, so einfach Dinge zu begreifen, eine Domains ist ein virtueller Besitzstand, man kann Eigentümer und Besitzer sein, wenn sie sich mal Mit Recht und Gesetz beschäftigt hätten, egal, selbst dann wüssten sie es wohl nicht.

Also ich kaufe mir ein Auto, dann bin ich Eigentümer und solange ich es nicht verleihe auch Besitzer. Ich kann es aber verleihen, dann bin ich weiter Eigentümer, aber nicht Besitzer, denn es ist ja dann nicht mehr in meinem Besitz. Wenn nun der Besitzer damit über eine rote Ampel fährt, haftet er und nicht der Eigentümer. Und hören sie doch mit dem dämlichen Geseiere mit dem Server auf, auf dem liegt auch die Seite Eselwatch von ihrem Freund Claus Gaga.

Also er hat nicht sein Forum verlegt, es war nie seines, noch mal, nehmen wir den Webspace und die Domain mal als eine Garage, und das Forum ist ein Motorrad. Dann kann ich doch meine Garage verleihen, und wenn der Eigentümer des Motorrads sich eine andere Garage sucht, weil die meine Tür von einer kranken von Hasszerfressenen alten Frau ständig mit Lügen beschmiert wird, bin ich nicht der Eigentümer des Motorrades. Jocelyne hat solange rumgesudelt, das Joachim den Eigentümer des Forums AC wohl gebeten hat, sein Motorrad in eine andere Garage zu stellen.




Da die Inhalte dieses Forums unverändert von Identität gelöscht übertragen wurden und bis heute noch tagtäglich im deutsprachigen Raum aufrufbar sind, haftet er weiterhin für diese Inhalte - zumindest für die Inhalte bis zur Verlegung.

Schwachsinn, und es wird nicht war, wenn sie ihre falschen Vorstellungen immer wiederholen. Sie haben keine Ahnung von Recht und Gesetz, wurden sie nicht mal wegen ihren Sudeleien verurteilt?



Für die Inhalte nach der Verlegung könnten Richter eventuell davon absehen, die Haftung Identität gelöscht zuzuordnen, jedoch könnten Richter durchaus auch entscheiden, dass die Haftung von Identität gelöscht weiterhin gilt, da es ersichtlich ist, dass er durch diese Verlegung auf einen anonymen Strohmann in Hongkong lediglich versucht hat sich seiner Verantwortung zu entziehen jedoch seine Absicht weiterhin feststeht, seine Mobbing-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum fortzusetzen.

Es ist nicht seine Garage, es ist nicht seine Domain, man wie dumm und ignorant doch manche Menschen sind.



Die Mobbing-Aktivitäten im Forum "Alpha Centauri" von Identität gelöscht erfüllen gegen eine Vielzahl von Forenteilnehmern und Autoren die Strafbestände:


Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


Falsch, aber sie erfüllen den Straftatbestand, denn sie nennen mich Stalker und Mobber und Duzen mich weiter, obwohl ich das ihnen mehrfach untersagt habe.



Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Auch das trifft auf sie zu, genau hier in dem Fall machen sie sich der üblen Nachrede schuldig, wie auch wenn sie behaupten ich hätte von derselben Adresse Mails wie WebFox an sie geschrieben und sie sogar bedroht.



Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Das tritt es sogar noch besser, sie behaupten hier unwahre Tatsachen, über Joachim und auch über mich, nur sind sie vermutlich zu krank im Kopf, um das noch zu erkennen. Dann würde das unter unzurechnungsfähig fallen. Oder sie betreiben ganz bewusst ihre Verleugnungskampagne.



…und erfüllen wegen des Umfanges, der Dauer, der Anzahl der Opfer und der ersichtlichen kriminellen Energie dem Umstand eines Offizialdelikts, wo ein Interesse der Allgemeinheit vorliegt, das stets von Amts wegen verfolgt wird und wo die öffentliche Gewalt (Staatsanwälte) selbständig tätig sein muss.

Träumen sie mal weiter, es gibt dazu keine Untersuchung, es wird auch nicht ermittelt.
Warum wohl, sie haben es doch sicher nicht versäumt die Staatsanwälte der ganzen Welt darüber zu informieren und an Anette Schwan haben sie sicher auch noch geschrieben.


Sie sind so lustig und lächerlich…

So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

438

Samstag, 24. Dezember 2011, 09:45

Hallo zusammen,

Ich habe heute folgende e-Mail an die Staatsanwaltschaft meines Wohnsitzes geschickt:

Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich setze Sie hiermit in Kenntnis, dass ein Offizialdelikt durch die langjährigen Aktivitäten des Forums „Alpha Centauri“ http://www.relativ-kritisch.net/forum/ im Internet seit 2006 gegen eine Vielzahl von Opfern vorliegt: Cybermobbing, Beleidigungen, üble Nachrede, Verleumdungen.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus dem folgenden Link (und weiterführenden Links) aus meinem Blog:

Das Mobbing-Forum von Identität gelöscht und Offizialdelikte
http://www.jocelyne-lopez.de/blog/2011/1…ffizialdelikte/

Mit freundlichen Grüßen
Jocelyne Lopez


Es ist zu empfehlen, dass andere Opfer (ober aber nur Zeugen) auch die Aktivitäten des Forums Alpha Centauri bei ihrer Staatsanwaltschaft melden (Staatsanwaltschaften nehmen auch anonyme Meldungen an).

Viele Grüße
Jocelyne Lopez

439

Samstag, 24. Dezember 2011, 09:48




Die Domain die Joachim gehört ist eine DE Domain, erkennt man am .de
Das Forum Alpha Centauri liegt aber auf eine NET Domain, erkennt man am .net

Tja,da hat sich die Jocelyne wohl verrannt ... omfg ..... :rauch

Verrannt ist aber freundlich formuliert, abgedreht und außer Rand und Band trifft es wohl besser.

Aber sie wird nie ihr Unrecht erkennen können, selbst wenn man sie wieder verurteilen würde, sie würde dann von einer Unterdrückung ihrer freien Meinung faseln, vermutlich würde sie dann von einer großen Verschwörung ausgehen, weil Joachim ja Physiker ist, und sie gegen die RT und so weiter und so weiter…

Der Frau ist da so nicht mehr zu helfen, ich glaube auch nicht, das Medikamente da noch was bringen…

Die Idee kam doch mal vom Highway oder?
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

440

Samstag, 24. Dezember 2011, 12:07

Ich freue mich schon auf die Zeit, wo der Sieger dieses Scharmützels feststeht. Bisher erkenne ich weder Spielregel noch Spielziel, oder kann es sein, dass die Schlammschlacht selbst sowohl Regel als auch Spiel ist?

Bei dieser Gelegenheit muss ich wieder mal auf den schlauen Schneemann hinweisen, der unbedingt in einer perfekten Welt leben wollte:

Zitat

Nichts kann fehlerfrei werden!

Vereinfachte Symbolik:

Du gräbst in einem Schneefeld ein Loch und mit dem Schnee baust du einen Schneemann. Der Schneemann freut sich, dass er in einer perfekten Welt steht.

Doch dann sieht er das Loch.

Um in einer fehlerfreien Welt leben zu können, beginnt er das Loch zu reparieren. Da der Schneemann selbst das Material ist das er benötigt, um den Fehler im Schneefeld zu beheben, fängt er an sich zu zerstören.

Mit dem Drang zur Perfektion kam das Leid in seine Welt!

Ursache und Wirkung

Der weitere Verlauf ist dann nur mehr ein Symptom:

Bevor sich der Schneemann zerstört hat, wird er noch mehrere Löcher graben und kleine Schneemänner bauen. Wenn diese dann erwachsen sind freuen sie sich, dass sie in einer perfekten Welt leben, doch dann sehen sie die Löcher.

Nicht alle Schneemänner werden sich selbst zerstören. Manche werden andere Schneemänner angreifen, um an den Schnee zu kommen den sie benötigen, um ihre Löcher zu stopfen, diese werden sich verteidigen, organisieren, bewaffnen und in den Krieg ziehen.

Viele Schneemänner werden sterben, sie werden Religionen gründen und den Krieg heiligen, um ihre Toten zu rechtfertigen, und die Kriegswirren werden das Schneefeld in ein Chaos (bis auf eine Ausnahme) verwandeln.

Und das alles nur deswegen, weil der erste Schneemann das Schneefeld so fehlerfrei haben wollte, wie es sein würde, wenn er nicht da wäre, und in der Folge das Perfektionieren zur Tradition wurde.

Das dauert so lange, bis der erste Schneemann diese Tradition zerbricht.

Quelle: www.physik.as
Lustigere Weihnachten wünsche ich euch, trotz eurer Traditionen für eure perfekte Welt!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten