Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Samstag, 26. November 2011, 12:57

Prüft alles

Vielleicht solltest du einmal das alte Testament prüfen ... ??? Denn wenn meine Sicht die richtige ist, dann beten Milliarden von Christen den wahren und falschen Gott an ... !!!

(Ich habe nicht geschrieben, dass meine Sicht die richtige ist ...)

Die Diebin schreit:"Haltet den Dieb!"

Das Jahweh-Thema habe ich noch nie so gründlich beschrieben, wie ich es jetzt hier und im Blog tue. Ich habe nun etwas vorbereitet, das hast du noch nicht von mir gelesen ...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

42

Samstag, 26. November 2011, 13:03

Hier noch etwas zum Geld ... ein Metapher ...


43

Samstag, 26. November 2011, 13:37

Das hat man mit dem jetzigen Finanzsystem ins Geld hineingelegt! Hat es etwa bei Gesell kein Geld gegeben ?
Auch das Gesell-Geld baut auf Wachstum. Der Negativ-Zins ist eine Abschöpfung, die immer wieder auf 100% nachgefüllt werden muss. Man bezahlt vom verfallenden Geld den Ausgleich des Wertverfalles.

Das Gesell-Geld alleine brächte auch keine Aufhebung der Ausbeutung, sondern nur eine Verzögerung. Eine wirkliche Abschaffung der Armut erreicht sich nur durch die Abschaffung des Reichtums ... wo wir beim sonstigen Eigentum (Rohstoffe, Boden) wären.

Geld selbst ist natürlich neutral, wenn es nur Tauschhilfsmittel ist.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 26. November 2011, 13:41

Vielleicht solltest du einmal das alte Testament prüfen ... ???
Ich habe darin schon gelesen und viele Greueltaten beschrieben bekommen. abe dies als nicht GUT empfunden. (aber auch anderes - Jesaja 65,17ff). Deswegen lese ich dort eher selten nun..

Wenn du meinst, ich soll es prüfen, werde ich etwa 10 Jahre oder mehr brauchen. Hast du soviel Geduld ?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 26. November 2011, 13:43

Auch das Gesell-Geld baut auf Wachstum. Der Negativ-Zins ist eine Abschöpfung, die immer wieder auf 100% nachgefüllt werden muss. Man bezahlt vom verfallenden Geld den Ausgleich des Wertverfalles.

Das Gesell-Geld alleine brächte auch keine Aufhebung der Ausbeutung, sondern nur eine Verzögerung. Eine wirkliche Abschaffung der Armut erreicht sich nur durch die Abschaffung des Reichtums ... wo wir beim sonstigen Eigentum (Rohstoffe, Boden) wären.

Geld selbst ist natürlich neutral, wenn es nur Tauschhilfsmittel ist.
Dies war zwar anfangs nicht so, doch nun sind wir uns auch einig. Schön!

46

Samstag, 26. November 2011, 13:53

Ich weiß nicht, wie es am Anfang war oder ob es überhaupt einen Anfang gegeben hat.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 26. November 2011, 15:20

Wahnfried würde dich nun auf die Forensuche aufmerksam machen, was ich aber schon getan habe. Ich habe es damals anders bezeichnet.

Ab hier [Vorschlag] Das Wörgler Wirtschaftswunder

Übrigens in dem Video "Die Götter müssen verrückt sein" - Cola Flasche. Der Neid war mE schon da, die Flasche hat ihn nur hervorgebracht.

48

Samstag, 26. November 2011, 15:59

Mir ist nicht klar, worauf du dich beziehst.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

49

Samstag, 26. November 2011, 17:25

Oh dieser Mammon, nun wurde aus dem "Bibelkurs" ein Geldthread ... zu Jahweh wird kein Wort verloren, kein Knochen äussert sich zum Video ... so will ich es nochmals verlinken ...



Wenn du meinst, ich soll es prüfen, werde ich etwa 10 Jahre oder mehr brauchen. Hast du soviel Geduld ?

Dir Frage müsste wohl eher heissen: Hast du so viel Muse ??? Ich empöre mich beim Lesen des alten Testaments, so dass ich bis jetzt noch nicht alles in den Geschichtsbücher gelesen habe ... ich muss auch meine Nerven schonen ...

Aber wenigstens siehst du ein, dass man nicht alles prüfen kann ... Paulus sagte, dass Gute behalte, er meinte wohl auch das alte Testament, nur leider wird nun plötzlich aus dem bösen Gott ein guter Vater-Gott gemacht ... so hat das Paulus sicher nicht gemeint ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Miry« (26. November 2011, 17:54)


50

Samstag, 26. November 2011, 17:59

Paulus sagte, dass Gute behalte, er meinte wohl auch das alte Testament, nur leider wird nun plötzlich aus dem bösen Gott ein gute Vater-Gott gemacht ... so hat das Paulus sicher nicht gemeint ...
Das alte Testament beschreibt die Entstehungsgeschichte des Volkes Israel und den damit verbundenen Kriegsgeschehen. Mit irgendeinem tatsächlich existierenden Gott hat es mMn nichts zu tun. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass Gott in einer Wolke vor dem Volk Israel in der Wüste schwebt und sie mit Manna und später mit Hühnchen versorgt. Wir sollen das wahrscheinlich gar nicht glauben, weil es unglaubwürdig ist.
Man muss schon denken wie ein Held, --------------->http://freerice.com
um wie ein anständiger Mensch
handeln zu können.

May Sarton ----------------------------------> Gerechtigkeit/Anzahl der Bürger = (Besitz+Macht+Mitspracherecht)/Anzahl der Bürger

Thema bewerten