Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

09.12.2011, 17:20

EU Austritts Volksbegehren wird im Dezember 2012 eingereicht

Ich habe heute die "Wegwarte" von der Initiative Heimat & Umwelt bekommen und so tItelt es auf der ersten Seite

Zitat

Alle dafür nötigen UE`s geschafft
Ich hoffe es klappt alles und wir können dann in der Eintragungswoche (wann auch immer diese angesetzt wird) unterschreiben gehen.

UND ES SOLLTEN SEEEEEEEEEEEEEHR VIELE SEIN! NÜTZEN WIR DIESE CHANCE BITTE ! DANKE!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Mäuschen

unregistriert

2

10.12.2011, 22:11

Und dann? Was soll das bringen?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

11.12.2011, 09:19

Was dann ? Österreich hat auch schon bevor es bei der EU war existiert. Oder ? Ist es damals besser gewesen oder nicht ?

Wenn schon das

Die Krise kommt! Sie ist mMn nicht mehr zu verhindern. Vorsorge Treffen, aber wie, wo, wann, was?

auf uns zukommt. Kann damit das

Sind die Vorboten des 3. Weltkrieges schon zu sehen?

ANKÜNDIGUNGEN : Die Zerstörung von New York / Manhattan

Werden fremde Truppen in Österreich einmarschieren ?

vielleicht noch gelindert werden.

Und auf Jeden Fall


Der Beitrag von »PastorPeitl« (13.12.2011, 09:48) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

13.12.2011, 10:07

Ein Patent muss man auch verteidigen können. Österreich alleine kann keine Sanktionen gegen Patentverbrecher verhängen.

Außerdem sind Patente selbst schon ein Verbrechen, so wie das Urheberrecht. Alles Werkzeuge um leistungs- und müheloses Einkommen zu lukrieren.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (13.12.2011, 10:10) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

7

13.12.2011, 10:17

Auch wenn Österreich ein Land der Erfinder wäre, so wäre wieder das globale Patentrecht im Weg.

Beispiel:
Du erfindest die Eier legende Wollmilchsau - dann kommt Siemens und patentiert das Zeug weltweit, außer in Österreich, und verbietet dir die weitere Produktion. Du bist völlig wehrlos vom Markt abgeschnitten.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (13.12.2011, 10:19) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

13.12.2011, 10:24

Wie soll sich der österreichische Staat gegen fremde Armeen wehren können? Patentverletzungen werden zuerst mit einem Wirtschaftskrieg und dann mit inneren Unruhen und am Schluss - wenn nötig - mit dem Militär abgewehrt.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (13.12.2011, 10:29) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

Thema bewerten