Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

20.09.2011, 22:23

Wer sich mit dem Gedanken der Überfordung und des Ausscheidens beschäftigt, bist DU, nicht ich.
Ich scheide sicher nicht aus, will doch gar nicht ausscheiden!



Blabla blubber blub ... die klaust schon wieder. Du kennst doch die Entwicklungsphasen...Kind - Göre - Pubertierende .... wo bist Du stecken geblieben? Zwischen 2 und 3? Stampfst Du auch mit den Füssen auf, wenn Du so etwas schreibst oder schmeißt Du Dich gleich auf den Boden? :ggg:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

21.09.2011, 12:23

Blabla blubber blub ... die klaust schon wieder. Du kennst doch die Entwicklungsphasen...Kind - Göre - Pubertierende .... wo bist Du stecken geblieben? Zwischen 2 und 3? Stampfst Du auch mit den Füssen auf, wenn Du so etwas schreibst oder schmeißt Du Dich gleich auf den Boden? :ggg:
Erstens ist das ein Witz: Was heißt, ich klau schon wieder? Was soll ich geklaut haben?

Das letzte Mal als ich was geklaut hatte, war ich noch nicht vollmündig und ich ließ mich zu einer Mutprobe überreden, weil ich mir in der Gruppe so blöd vorkam und ich dabei sein wollte, aber ich wurde, so wie ich das befürchtet hatte, ja doch erwischt (Gott sei Dank, wer weiß, vielleicht hätts mir gefallen, zu Klauen?) und seither bin ich geheilt von Mich-Überreden-Lassen-Zu-Irgenwelchen-Schweinereien-Und-AndereVersuchenZuSchädigen?! :-)

Ich hatte einen strengen Vati, ja, der war vielleicht manchmal ein bissi zu streng. Aber er ist ein guter Vater. Ein wirklich sehr guter Vater, sehr fleißig und er hat auf jeden Fall eine Menge Ahnung von Dingen, wo unsere Gelehrten und Akademiker (politischen Wortdrescher??) sich ein praktisches Beispiel nehmen und abschneiden könnten. Und besonders meine Mama auch, eine Bessere kann ich mir in der Welt nicht vorstellen!

Und da meinst du, dass ich einfach so daherkomme in meinem fortgeschrittenen Alter, wo ich so einiges ja doch erlebt schon habe, dass ich je mit Füßen aufgestampft habe? Nein, da irrst dich völlig. Du hast einfach nur ein Bild vor mir aufgrund meiner BUCHSTABEN, mehr nicht. Und eines darf ich dir noch verraten: Ich glaube, dass wir beide im Grunddenken gar nicht mal so weit voneinander entfernt sind. Es liegt vielleicht nur an unserer beider festgenagelten Prinzipien und großem Misstrauen, dass wir uns nicht mögen ... !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

21.09.2011, 16:58

Erstens ist das ein Witz: Was heißt, ich klau schon wieder? Was soll ich geklaut haben?



Ne, witzig ist das, was Du veranstaltest wirklich nicht mehr.

14

21.09.2011, 17:48

Ne, witzig ist das, was Du veranstaltest wirklich nicht mehr.
Okay. Und was "veranstalte" ich deiner Meinung nach? Was nicht mehr witzig ist, sein soll?

15

21.09.2011, 18:27

Ne, witzig ist das, was Du veranstaltest wirklich nicht mehr.
Okay. Und was "veranstalte" ich deiner Meinung nach? Was nicht mehr witzig ist, sein soll?

Wirst Du nie verstehen :hehe

16

30.09.2011, 06:59

Werte Zeitwort-Diskutanten!

Ich starte ein Experiment im Dienste des Trainings der Selbstverantwortung und im Sinne des "Kategorischen Imperativs", der besagt, dass jeder Mensch nur so handeln soll, dass die Handlung auch als allgemein gültiges Gesetz zu fixieren wäre.

Hier der genaue Wortlaut von Immanuel Kant.
„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“


Wenn ich nun Eingaben, die als Beleidigung verstanden werden, im Forum verbiete, dann müsste ich auch ungeprüfte Moralvorstellungen, Religionen, Ideologien als auch die gespielte oder konditionierte Dummheit verbieten. Warum sollte ich dem Tacheles-Sprecher, der seine Formulierungen aus dem Bauch heraus formuliert, maßregeln, während ich dem Dummen jeden Wahnsinn erlaube? Beide Unregelmäßigkeiten sind gleichwertig schädlich - sie können aber auch gleichwertig wehrhaft sein.

Dies soll aber nun kein Freibrief für Wahnsinn und Quälerei sein, sondern jedem Zeitwort-Schreibr soll die Chance gewährt sein, dass er seine Empörung so niederschreibt, wie er sie zu fühlen glaubt und wie er glaubt, dass andere seine Empörung verstehen.

Moralische als auch gesetzlich Illegales, wie Drohungen, Verrat, fremde Beichten, Rassismus, Verherrlichung von Grauslichkeiten, Beleidigung ohne halbwegs nachvollziehbare Begründung, Diskriminierung, Stalking und ähnliche Taktiken, sind weiterhin nicht erwünscht und verboten.

Verbotenes: "Lass' mich in Ruh' du Trottel!"
Erlaubt: "He du Trottel, es reicht, nun habe ich schon mehrmals versucht dir meinen (Link) Standpunkt klarzumachen, dennoch nimmst du dazu keine Stellung, sondern quälst mich weiter mit Ablenkungen und Unterstellungen!"

Verboten: ist die Antwort "Allah, Gott oder Mizitant weiß es", auf die Frage, "Wie spät ist es?"


Hallo Admin!

Gestern wurde das "Experiment" abrupt von dir unterbrochen und ein Thread geschlossen.

Was war deiner Meinung nach nun nicht passend ?

Pressefreiheit

Aber hier bitte die Beiträge nochmals durchgehen und dabei auf meine Fragen achten:

a) Wurde der Thread geschlossen, weil ich "lass mich in Ruhe" dreimal geschrieben habe und dazu Großbuchstaben (14), Rufzeichen und Fettschrift verwendet habe ?

oder ...

b) Wurde der Thread geschlossen, weil ich dem Dietmar Mühlböck die Frage dreimal gestellt habe, ob er in sein "Buch Verschwörungstheorien in Österreich", wo er mich zwangsoutet, die heikelste Frage gestellt habe, die es überhaupt für diesen "Publizisten" zu stellen gibt, den man nicht einmal bei der STA Innsbruch und STA Klagenfurt persönlich kennt? Dreimal und eindrücklichst habe ich die Frage gestellt, weil der User Ana meine Beiträge niederreden und mich wieder einmal mehr lächerlich machen wollte.

(Dass wegen dem User Ana der Thread geschlossen wurde aufgrund der Beschimpfungen kann ich mir eigentlich nun NICHT vorstellen, denn die persönlichen Untergriffe gegen mich dauern eigentlich ja schon Wochen an.)

Noch eine andere Frage:
Wem nützt das Projekt nun?
Denjenigen Usern, die ernsthaft über aktuelle Themen oder offizielle Versionen diskutieren möchten?
Oder etweigen Forentrolls, die User beharrlich tagtäglich zu diskreditieren, diskriminieren und diffamieren versuchen?

Ich kann gerne die Ausdrücke heraussuchen, die für mich sicher NICHT okay sind, die in den letzten Wochen getätigt wurden gegen mich als persönliche Angriffe unter jede Gürtellinie, besonders lasse ich mir von "neuen Nicks" solche Dinge NICHT mehr sagen und nicht sicher nicht mehr gefallen.

Bitte um ein offenes Wort von dir, Admin! Danke! Und keine Angst vor mir, ich beiße nicht, möchte nur endlich auch einmal TACHELES gesprochen haben :frieden:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

30.09.2011, 08:02

Bitte um ein offenes Wort von dir
Mit dem Schließen des Themas warf ich das Handtuch für dich, weil du nicht kapieren willst, dass ein friedlicher Austausch unmöglich ist, sobald sich in der Runde Streitlustige befinden. Ich stehle mir nicht meine Zeit, um diesen ganzen Schrott täglich durchzulesen.

Deine Brunftschreie zum Haider-Fall unterstütze ich noch, obwohl sie mir schon genau so am Wecker gehen, wie wenn wer ständig übers Pudern, Tennisspielen, über Haarausfall, Gott oder Jesus jammert.

Es gibt eben Dinge, die nicht aufzuklären oder zu ändern sind, was aber nicht bedeuten soll, dass man dadurch Umstände vernachlässigen darf, die zu ändern wären. Wenn du aber nur ein einziges Thema strapazierst, das noch nicht mal zu den Ursachen zählt, so tust du keiner redlichen Sache einen guten Dienst, weil du nach und nach die Ernsthaftigkeit an dir demontierst.

Das Experiment ist keinesfalls gescheitert, sondern es entlarvte den ohnehin vermuteten Charakter gewisser Disputanten, denen du mit deiner Obsession ständig Futter lieferst.

Immer daran denken:
Wenn man mit dir interessierte Gespräche anfangen will.

VORSICHT, nicht aufhalten lassen

....verplempere niemals deine kostbare Zeit mit Aufklärungsgesprächen bei Beamten, Wahlgeld-Empfängern, Schwarz- & Weißkitteln, Pfaffen, Lehrern, Professoren, Politikern, Reportern, Gewerkschaftlern, Vereinsvorsitzenden und anderen "abweidenden Eliten des Schmarotzertums".

Es sind zu 90 % die "abweidenden Eliten des Schmarotzertums", also die "hinters Licht Führer" (Sophisten), die dir deine kostbare Zeit zur Aufklärung stehlen, es sind Meister der Dialektik (etwas sagen, dabei etwas anderes meinen), also der Täuschung, der Einschleimung, der Köderauslegung, der Fallenstellung, der Spießumdrehung und der täglich zu übenden LÜGE, gemäß den

Gesetzen des abweidenden Schmarotzertums!


Und besonders wird vor den hinters Licht führenden "Kumpeltypen" gewarnt!

18

30.09.2011, 12:34

Mit dem Schließen des Themas warf ich das Handtuch für dich, weil du nicht kapieren willst, dass ein friedlicher Austausch unmöglich ist, sobald sich in der Runde Streitlustige befinden. Ich stehle mir nicht meine Zeit, um diesen ganzen Schrott täglich durchzulesen.


Das verstehe ich vollkommen! Aber ...

dann wird es wohl das Beste sein, klare Regeln einzuführen.

Z.B.: WER einmal den anderen für seine Meinung hier und in diesem Forum (so wie schon im Krone-Talksalon) für krank (oder wahnkrank) bezeichnet, von kranker Fantasie faselt, von "Du brauchst Hilfe" - hoppala? - ohne auch nur ein Zitat zu erwähnen oder zu begründen, WARUM - dann hat sich der streitlustige Nick schon mal die erste Verwarnung eingefangen. Bei zweitem Verstoß, so ein anoynmer Neunick seine "Ferndiagnose" abgibt, ohne auch nur einen ernsthaften Kommentar zum Thema abgegeben zu haben, dann fliegt er.

Ich (mit meinem Fußzitat und mit meinen Avatar, zu dem ich noch länger stehen werde) habe nachweisich hier ganz sicher noch KEINEN einzigen Nick, der gemeint hat "alles ist geklärt beim Un-Fall" für krank, dumm, unintelligent oder "hilfsbedürftig" bezeichnet. Lest mal alle nach und sucht.

Zwischenzeitlich müsste also mal Bilanz gezogen werden, was am Experiment gut ist und was dann doch beizeiten voll in die Hose geht.

Danke übrigens für dein Zitat! Ich werde es mir verinnerlichen ....

19

30.09.2011, 12:54

Es gibt eben Dinge, die nicht aufzuklären oder zu ändern sind, was aber nicht bedeuten soll, dass man dadurch Umstände vernachlässigen darf, die zu ändern wären. Wenn du aber nur ein einziges Thema strapazierst, das noch nicht mal zu den Ursachen zählt, so tust du keiner redlichen Sache einen guten Dienst, weil du nach und nach die Ernsthaftigkeit an dir demontierst.


Meine Ernsthaftigkeit demontiere nicht ich, sondern DIE ZEIT, DIE Laschheit der ehemaligen Haider-Verehrer (siehe Petzner) und DIE Forentrolls hier am allmeisten.

Es gibt super Fragen zum Fall Haider. Da sind der STA Dr. Kranz paff und der Polizeidirektor Frießnegger, die ÖVP-Justizministerin Bandion-Ortner, die abgedankte Justizministeirn Berger, SPÖ. Es läge nur daran, dass endlich einmal kompetente Menschen diese Fragen den Verantwortlichen stellen, und zwar in aller Öffentlichkeit, vor laufender Kamera und mit Nachdruck. Aber das passiert nicht! Ich bin leider NICHT kompetent. Aber ich arbeite daran, jemand zu finden, der den Mumm hat in Österreich, das Mund aufzumachen zum Fallhaider.

Bis jetzt sind ALLE zu feig gewesen, obwohl ich selbst von politischen Spitzen und Nationalratsabgeordneten der schwarzen Fraktion hinter vorgehaltener Hand hören durfte: Ja es gibt einige Widersprüche zum Haiderunfall ... und da soll sich unsereins zufriedengeben???

Okay falscher Thread. Aber deshalb aufs Tabet gebracht, damit die Gelangweilten mal wieder ihre Ohren auswaschen und mitdenken ...

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

20

30.09.2011, 18:56

Aber ich arbeite daran, jemand zu finden, der den Mumm hat in Österreich, das Mund aufzumachen zum Fallhaider.
Das haben schon mehrere getan. Ich denke, du und mehrere andere auch, suchen jemanden, der es durchsetzt, das endlich ordentlich untersucht und ermittelt wird.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten