Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 30. Mai 2012, 15:23

Das ist wohl deine Definition von Charisma ... bei mir hat die Figur nichts mit dem Charisma zu tun ...
Bei mir auch nicht. Die "Traumfigur" hat sich nicht auf Charisma sondern natürlich auf deine "Zwerg"-Titulierung bezogen.

Zitat von »Uebersicht«
Er (Anm.: Herr Freistetter) hat aber etwas anderes, nämlich Kenntnisse in Physik.


Hat er eben nicht ... er vertritt auch nur eine Wissenschaftsmeinung ...
Hat er doch. Wer Astronomie studiert hat, hat auch Physik gelernt, und ganz ordentlich. Hier geht es nicht um eine Meinung sondern um Reales, Tatsächliches. Die Eigenschaften elektromagnetischer Wellen, die Hauptsätze der Thermodynamik, das ist alles real, greifbar, nachprüfbar, es sind Naturgesetze, von Gott geschaffen. Ein Beispiel: ich erinnere mich an ein Conrebbi-Video, in dem er ausführt, dass durch HAARP Wasservorkommen in 10km Tiefe (warum eigentlich gerade 10km?) verdampft werden und es damit eine Dampfexplosion gibt und fertig ist das Erdbeben. Und er schreibt, dass das Wasser in diesen Tiefen ohnehin schon 90 Grad hat und nur mehr ganz wenig Energie notwendig ist um es auf 100 Grad zu erwärmen. Der Gute denkt halt nicht daran, dass zur Verdampfung wesentlich mehr Energie notwendig ist als zur Erwärmung. Das sind so die Dinge, die mir oder einem Herrn Freistetter sofort als Riesenblödsinn auffallen, zu denen du aber wohl nur wohlgefällig nickst.

Dass Elenin ein normaler Komet war, ist keine "Wissenschaftsmeinung", sondern Realität. Und dass es keine HAARP-Erdbeben gibt, ist auch keine "Wissenschaftsmeinung", sondern Realität. Und wer dergleichen Spinnereien vertritt, kann sich auch nicht auf die Freiheit der Wissenschaft berufen sondern bestenfalls auf Narrenfreiheit. Weil er ja gerade alles, was das Wesen des Wissenschafft ausmacht, bewusst ignoriert.

Das Erdbeben ist signifikant, denn es war menmade ... diesmal nicht HAARP, sondern FRACKING ... !!!
Nur weil das in einem neuen Unsinns-Video behauptet wird - in dem nicht das geringste stichhaltige sachliche Argument dazu beigebracht wird - ist Miry schon wieder ganz sicher! MenMade! Fracking! Skandalös! Miry, warum glaubst du eigentlich spontan jeden Blödsinn? Du bist doch sonst durchaus skeptisch? Es ist ja richtig, dass Fracking wie auch Erdgasförderungen überhaupt leichte Beben auslösen können, das ist schon vorgekommen. Das waren aber immer sehr schwache, lokale Beben. Aber wenn du nun einmal unbedingt glaubst, bei einem Erdbeben als Ursache zwischen Tektonik, HAARP und Fracking unterscheiden zu müssen, solltest du zumindest ein paar Überlegungen anstellen, bevor du dich für eine Ursache entscheidest ... wer weiß, vielleicht war's ja doch HAARP?

... und E.L.E. findet statt ... !!!
Wann bitte (ungefähr) und aus welcher Ursache? Wenn du so sicher bist, dass E.L.E. stattfindet, musst du doch dazu auch was sagen können, oder?

Und wieder in 10 km Tiefe!?!!
Wieso Ruf- und Fragezeichen? Wenn ein (Haupt)Erdbeben seine Ursache in 10km Tiefe hatte, ist es zwar nicht zwingend aber durchaus naheliegend, dass auch ein Nachbeben diese Herdtiefe hat.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 30. Mai 2012, 15:57

sondern FRACKING ... !!!
Interessant

Zitat

Hochgeladen von conrebbi am 01.02.2012

GasLand -Full Doku-
http://www.youtube.com/watch?v=Z1zmKezGXnI

Das Weinviertel braucht Ihre Hilfe!
http://www.weinviertelstattgasviertel.at…ertel/home.html

...


23

Mittwoch, 30. Mai 2012, 17:33

bestenfalls auf Narrenfreiheit

... genau oder noch besser Narrenfreiheit der Zwerge & Companie ...

Das waren aber immer sehr schwache, lokale Beben.

Bei Basel war das Beben durch Fracking doch schon stark genug ... und das Fracking kann eine stärkeres Beben auslösen, wenn sich schon ein schwächeres anbahnt ...

Wenn du so sicher bist, dass E.L.E. stattfindet, musst du doch dazu auch was sagen können, oder?

Würdest du meine Postings aufmerksamer lesen, so kenntest du schon die neusten kabbalistischen Auffälligkeiten ... Extra-Antworten gibt es bei mir nicht ... hier ein Hinweis 11311 ...

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 9. April 2013, 17:03

Da ich nun am 7.4.im Fernsehen gehört habe "Am 9.4.2013 bebt die Erde" will ich euch dies nicht vorenthalten

Zitat

Erdbeben im Iran: Mindestens drei Todesopfer
09.04.2013 | 15:44 | (DiePresse.com)
Das Beben hatte unterschiedlichen Angaben zufolge eine Stärke von 6,1 bis 6,3 nach Richter. Nahe des Epizentrums befindet sich das einige AKW des Landes.
Bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 im Süden des Iran sind am Dienstag laut dem iranischen Fernsehen mindestens drei Menschen getötet worden. Das Epizentrum des Bebens lag nach Angaben des iranischen Erdbebeninstituts bei Kaki, knapp 90 Kilometer südöstlich der Küstenstadt Buschehr. In Buschehr war im Herbst 2011 nach jahrzehntelanger Bauzeit das erste iranische Atomkraftwerk in Betrieb gegangen. Über Erdbeben-Schäden am AKW gibt es keine Berichte.
....
http://diepresse.com/home/panorama/welt/…=/home/index.do

Noch dazu

Zitat

Detailinformationen
Region: SOUTHERN IRAN - Magnitude: 6.3
Date & Time: 2013/04/09 11:52:50 UTC Latitude: 28.50 N Longitude: 51.59 E Magnitude: 6.3 Magnitude Type: M Depth (Km): 10.0
...
http://www.seismo.ethz.ch/eq/latest/eq_d…y9vcmlnaW4vMQ==

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Verwendete Tags

Erdbeben, HAARP, Italien

Thema bewerten