Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

12.06.2012, 03:01

Zeitwort: Echte Identitäten - Ende der Anonymität

Ab augenblicklich gibt es im Zeitwort Forum nur noch Beiträge von Menschen, die ihre Eingaben mit ihrer realen Identität zeichnen.

  1. Für aktive Benutzer bestehen die Möglichkeiten; Neuanmeldung oder die Änderung des Benutzernamens.
  2. Der bisherige Benutzernamen darf im Profil geändert werden. http://zeitwort.at/index.php?form=AccountManagement
  3. Nach der Änderung des Benutzernamens auf den Realnamen bitte hier um die Mitgliedschaft in der Benutzergruppe "Reale Person" bewerben.
  4. Bei Neuanmeldung mit derselben email des alten Benutzeraccounts, muss die Administration vorher informiert werden, um die alte email zu deaktivieren.
  5. Die Änderung des Benutzernamens kann die Administration vornehmen.
  6. Die Aktivierung der Schreibrechte erfolgt manuell durch die Administration.
  7. Als gültige Identitätsnachweise können gelten; Registrierung über eigene Domain, Empfehlung, Zeugen, Offenkundigkeit, fernmündliche Identifizierung, Ausweiskopie, Passkopie usw.
  8. Die Stärke des Identitätsnachweises bestimmt die Administration, die sich nach der "Heftigkeit" des Autors und seiner entlassenen Eingaben orientiert.
  9. Benutzernamen können auch für eine Organisation genehmigt werden und somit der Realnamenspflicht gleichgestellt sein.
  10. Diese Information wird ggf. ständig erweitert und vielleicht mal im Impressum ergänzt.
Administration: admin@zeitwort.at

Registrierte Nutzer können in diesem Thread mit ihrem anonymen Benutzernamen kommentieren.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

2

12.06.2012, 08:48

ich war schon immer echt unterwegs, sogar mein geburtsdatum stimmt.
maria ist mein 2ter vorname.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

3

12.06.2012, 09:13

Moin Christian,

interessante Idee, sehen wir mal, wie sich das so entwickelt. Muss man echt seinen Namen ändern, reicht es nicht, wenn man mit Namen bekannt ist, oder man ihn in seine Signatur schreibt?

Streiten gehört wohl auch zum Menschsein, vermutlich werden sich ein paar dann eben mit Klarnamen verbal den Kopf einhauen. Aber ich finde Ansatz gut, bin also dabei. Wenn es die Anasage ist, und der Name geändert werden muss, dann hast Du hier eben mein Go dazu. Meinen Namen kennst Du ja.

Viel erfolgt, sei aber nicht geknickt, wenn die Prügelei nun nur ohne Masken weiter geht.

Ich schrieb ja schon mal, man sollte schon den Mut haben, sich offen jemand zu stellen, und nicht feige aus dem Hinterhalt die Micky Mouse machen.


Manuel Krüger
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

4

12.06.2012, 09:20

ich bin auch dafür eine echtes foto als avatar zu verwenden
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

12.06.2012, 09:26

Ich bin auch eine Echte, nur betreibe ich ein Hobby, wo nur die zuständigen Stellen meinen vollen Namen, meine Adresse mit Hausnummer, meine Telefonnummern erfahren, allen voran die Staatsanwaltschaft Klagenfurt, das BMI, BMJ, BVT, LVT, NEWS Kurt Kuch und FALTER Florian Klenk, auch Dietmar Mühlböck hat meine vollen Daten mit Telefonnummer.

Freut mich Renitenz, dass du zu dieser Lösung gekommen bist! Ich bin sehr froh darüber und es ist für mich eine echte Erleichterung hinsichtlich dessen, was in den letzten Tagen so alles über "anonym" hier gelaufen ist.

Eines noch, was mir sehr sehr wichtig ist: Ich "Salm hofer aus Hartberg" schreibe hier im Zeitwort und auch im Megatreff immer nur mit einem einzigen Nicknamen, habe immer nur mit einem einzigen Nicknamen geschrieben, der lautet "Erdbeeramazone". Ich brauche keinen Zweitnick und ich brauche keine Vielnicks bzw. werde ich meinen Nicknamen Erdbeeramazone auch nicht mehr ändern (ist nun sogar mein Markenzeichen geworden).

Danke Renitenz!

Ein echtes Foto von mir werde ich erst als Avatar einstellen (gegen die Lambichl-Doublette austauschen), wenn die STA Klagenfurt zugegeben hat, DASS es Ungereimtheiten zum technischen Unfallhergang gibt!

6

12.06.2012, 10:01

Die Beere, wie nett. Hatte Dich ja schon vermisst. Nein, nicht wirklich. Gut, also dann Frau "Salm hofer" da muss aber noch der Vorname zu.

Wie ich schon schrieb, es sollte doch reichen, wenn die Identität bekannt ist, im Profil oder der Signatur steht, und validiert ist. Ich stehe als Betreiber eines Forums und ein paar Webseiten bei DENIC mit richtiger Adresse. Wobei der validierte volle Name auch reichen sollte, Bilder von sich stellen wohl nur Egomanen und und solche die es werden wollen rein. Gesundheitszeugnis wird aber nicht gefordert?

Warum ist der Name nun zensiert?
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

7

12.06.2012, 10:41

Renitenz ... nach Datenschutzgesetz ist deine Vorschrift nicht haltbar ... als Forumsbetreiber hingegen schon ...

Ich möchte mich somit verabschieden und wünsche allen noch viel Gotteserkenntnis auf dem Lebensweg.

Über das Drama von Fukushima werde ich in meinem Blog weiter informieren.

Alles Gute und Gottes Segen

wünscht Miry

8

12.06.2012, 10:58

Mir ist heute Nacht bei der Rechtevergabe ein Fehler unterlaufen, weshalb der Benutzername selbst nicht geändert werden konnte. Nun geht's unter diesem Link

http://zeitwort.at/index.php?form=AccountManagement

Wer an seinem Nicknamen hängt, kann diesen als Benutzertitel angeben, wie bei mir "Reinkarnation Sir ASY"
Renitenz ... nach Datenschutzgesetz ist deine Vorschrift nicht haltbar ... als Forumsbetreiber hingegen schon ...
Wer ernsthaft Missstände aufzeigen will, sollte eine andere Einstellung pflegen. Das System, gegen das du an sich "kämpfst", kennt dich ohnehin, warum sollen dich nicht auch jene kennen, denen deine Aufklärungshilfe gilt?

Es geht nicht um Datenschutz, sondern um Freiwilligkeit.
.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

12.06.2012, 11:08

Gut, also dann Frau "Salm hofer" da muss aber noch der Vorname zu.
Ja, aber nicht für dich. Christian hat ihn, das reicht. Salm hofer aus Hartberg reicht ebenso für die Net-Öffentlichkeit. Möchte mir keine neuen Net- oder Real-Stalker zulegen, einer ist genug.

Mein Familienname Salm hofer braucht ab heute auch nicht mehr zensiert werden. Die " " kannst du dir einsparen.

10

12.06.2012, 11:30

Muss man echt seinen Namen ändern, reicht es nicht, wenn man mit Namen bekannt ist, oder man ihn in seine Signatur schreibt?
Ein Muss gibt es nicht, es gibt aber auch keine halbe Sachen, weil ich nicht wüsste, wie ich diese organisieren könnte. Nach 8 Jahren Forum haben mir die Menschen bewiesen, dass durch die Anonymität, wie durch Alkohol, die Hemmschwelle sinkt. Da im Forum das Duzen üblich ist, sollte der Vorname stimmen.

Ich habe auch alle Zensur-Silben entfernt, weil sie jetzt, so hoffe ich, nicht mehr nötig sind.

Thema bewerten