Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

18.11.2012, 21:25

21. Dezember 2012 - Kriegsrecht in den Vereinigten Staaten?

Zitat

Kriegsrecht in den Vereinigten Staaten?

Ein Neubeginn am 21. Dezember 2012 - Fiktion oder Wahrheit?


Vor langer Zeit wurde bekannt, dass am 21. Dezember 2012 die Laufzeit des Vertrages zwischen der FED und der US-Regierung nach 99 Jahren enden wird. Dieser besagt, dass die Verwendung des Dollars {und auch des angekoppelten € ?} abgeschafft werden würde.

Seit den 60er Jahren (mindestens 50 Jahre) wurde klar, dass niemand beabsichtigt diesen Vertrag jemals zu verlängern. Ideologische Vorbereitungen wurden zum Verzicht auf den Dollar getroffen. Um die Menschheit abzulenken, wurden Desinformationen, in Form von falschen Aussagen über den Maya-Kalender, allerlei Vorhersagen, etc., in Massen veröffentlicht. Von diese falschen Informationen wurde so viel veröffentlicht, dass die wahren Tatsachen in der Massenhysterie um den mystischen Mist ertranken und man die rechtlichen Fragen vergaß.

Doch alles ist viel einfacher: Am 21. Dezember 2012 planen die US-Regierung und das Vereinigte Königreich das Kriegsrecht einzuführen, um alle vorhandenen Vorräte dem Staat eigen zu machen, und während die ganze Welt im Chaos versinkt, führen die führende Mächte die Lebensmittelkarteien für die Bevölkerung ein, um die Massenpanik zu vermeiden. Allein in diesem Jahr eigneten sich die US-Zivilbehörden bereits 1 Milliarde 400 Millionen Schuss Munition für Kleinwaffen an.

http://www.walenszus.de/geheimoperation/
Mal eine andere Variante. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

19.11.2012, 08:44

Ich habe dies auch schon geschickt bekommen. Konnte aber das mit dem 99-Jahre Vertrag mit der FED nicht verifizieren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Federal_Reserve_System

Vielleicht findet jemand im englischen etwas ?

http://www.federalreserve.gov/

Gerücht mit NESARA hatten wir auch schon.

Und das man auch in den USA zu rebellieren beginnt ist für mich klar

Zitat

Sieben Bundesstaaten der USA wollen aus der Union austreten

14:55 15/11/2012NEW YORK, 15. November (RIA Novosti).

Sieben Bundesstaaten der USA haben eine Woche nach den Präsidentschaftswahlen, bei denen Barack Obama wieder gewählt worden war, die notwendige Zahl von mindestens 25 000 Unterschriften unter einer Petition zum Austritt aus dem Bestand des Landes gesammelt.

Bei den sieben Bundesstaaten handelt es sich um Texas, Louisiana, North Carolina, Alabama, Georgia, Tennessee sowie Florida, die zum „roten Gürtel“ gehören und traditionell für die Kandidaten der Republikaner stimmen.
....
Das mit der Ausrufung des Kriegsrechtes habe ich auch schon jährlich in nahester Vergangenheit mitbekommen.

Hat es etwa auch damit zu tun ?

ANKÜNDIGUNGEN : Die Zerstörung von New York / Manhattan

3

19.11.2012, 11:16

Mal eine andere Variante. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. (Anmerkung: dass am 21.12.2012 in den USA der Dollar abgeschafft und das Kriegsrecht eingeführt wird.)
Hallo Christian! Weißt du wirklich nicht, was davon zu halten ist? Das ist doch völliger Schwachsinn. Hier phantasiert sich jemand etwas zusammen, ohne dass es den geringsten konkreten Hinweis auf so ein Szenario gibt. Auf stillgelegten Eisenbahngeleisen, die in die Wildnis führen, sollen massenweise Gefängniswaggons, ausgestattet mit Fesseln und Guillotinen, abgestellt sein??? Und zum D'rüberstreuen findet man auf der Seite http://www.walenszus.de/geheimoperation/, die die erwähnte Einführung des Kriegsrechtes mit 21.12 ankündigt, noch ein Video, in dem nebst anderem Unsinn für den 21.12.2012 das Ende der Welt durch einen Asteroiden vorhergesagt wird! Da würde das mit dem Kriegsrecht doch gar nicht mehr in Kraft treten können? :pillepalle:

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

19.11.2012, 21:35

Da steht ja noch was interessantes

Zitat

....
Alle Soldaten wurden wegen einer dringenden Lage, in militärische Basen zurückbeordert. Nun ist alles für die militärische Diktatur bereit. Um diesen Plan umsetzten zu können, sollen auf der ganzen Welt das Internet, wie auch das Mobilnetz, das Navigationssystem abgeschaltet werden und alle auf Microsoft basierende Computer werden „heruntergefahren“ - die entsprechenden Updates für XP, Vista und Win 7 sind der Tage über´s Netz gegangen ( Dies kann auch auf die Apple Geräte zutreffen).
....
http://www.walenszus.de/geheimoperation/
Ich habe schon vor längerem den Verdacht, das in der Weise was auf uns zukommen kann.

Die Krise kommt! Sie ist mMn nicht mehr zu verhindern. Vorsorge Treffen, aber wie, wo, wann, was?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

23.11.2012, 08:38

Ich habe dies auch schon geschickt bekommen. Konnte aber das mit dem 99-Jahre Vertrag mit der FED nicht verifizieren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Federal_Reserve_System

Vielleicht findet jemand im englischen etwas ?

http://www.federalreserve.gov/
Auch nach weiterer Rercherche mit Hilfe, konnte ich bis jetzt nichts finden

http://www.llsdc.org/attachments/files/1…-LH-PL63-43.pdf

Vielleicht findet man hier noch etwas ?

http://www.federalreserve.gov/aboutthefed/fract.htm

6

24.11.2012, 14:01

Hallo Christian! Weißt du wirklich nicht, was davon zu halten ist? Das ist doch völliger Schwachsinn. Hier phantasiert sich jemand etwas zusammen, ohne dass es den geringsten konkreten Hinweis auf so ein Szenario gibt.
Heinrich - richtig, doch das eiserne Anwenden der Grundrechnungsarten lässt nur den Schluss zu, dass sich das Establishment irgendwas wird einfallen lassen müssen. Ein Blick auf die nahe Geschichte lässt Vermutungen aufkommen.




Von Deutschland aus kann dieses Video nicht angeschaut werden.

Hier Teile des Themas schriftlich. http://www.rheinwiesenlager.de/zustaende.htm
Angeblich wissenschaftliche Quellen: http://www.rheinwiesenlager.de/LagerJW.htm

Warum solche Ungeheuerlichkeiten zugelassen werden, wird in einem Vortrag beschrieben, den ich dir schon empfohlen hatte - hier nochmal für alle die Geschichte der Biedermanns, die in ihrem Haus verbrennen und selbst mithalfen.


Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

25.11.2012, 09:22

Von Deutschland aus kann dieses Video nicht angeschaut werden.
Conrebbi berichtet, das er von der Sperre nicht unterrichtet wurde. Er hat nun einen Anwalt eingeschaltet

Zitat



Youtube handelt oft willkürlich und wenn es zur Sperrung eines Videos kommt, entsteht Schaden für die Produzenten der gesperrten Videos. Youtube ist dringend aufgerufen deutlich Verbesserungen vorzunehmen!

Zum Video, auf einem thailändischen Kanal hochgeladen
http://www.youtube.com/watch?v=R4zSazH69Fk&lcor=1&lc=biCLMaSQZMq037Vr...
Mir ist es ähnlich ergangen

8

26.11.2012, 13:59

Heinrich - richtig, doch das eiserne Anwenden der Grundrechnungsarten lässt nur den Schluss zu, dass sich das Establishment irgendwas wird einfallen lassen müssen. Ein Blick auf die nahe Geschichte lässt Vermutungen aufkommen.
Vermuten kann man immer alles mögliche. Ich bin allerdings der Meinung, dass man sich mit offensichtlich völlig unfundierten Vermutungen nicht wirklich abgeben muss.

Von Deutschland aus kann dieses Video nicht angeschaut werden. Hier Teile des Themas schriftlich. http://www.rheinwiesenlager.de/zustaende.htm
Nach meinen Erfahrungen mit Conrebbi-Videos wäre es nur wünschenswert, wenn die nirgendwo zu sehen wären. Conrebbis Videos, über Nibiru, Elenin, HAARP-Erdbeben usw. strotzen von Unsinnigkeiten und falschen Informationen und auch dieses Video ("Die ganze Wahrheit über die große Lüge") ist da nicht viel besser. Herrn Conrebbi ist das vermutlich sogar bewusst. Aber er bedient halt sein Geschäftsfeld mit einer nicht gerade intellektuell anspruchsvollen Klientel, die sich auch den größten Unsinn mit Andacht 'reinzieht. Auch wer sich über die Ungeheuerlichkeiten der "Rheinwiesenlager" informieren will, tut gut, qualitätsvollere Quellen zu nützen als Conrebbi. Eine Übersicht findet sich z.B. in der Wikipedia.

Warum solche Ungeheuerlichkeiten zugelassen werden, wird in einem Vortrag beschrieben, den ich dir schon empfohlen hatte - hier nochmal für alle die Geschichte der Biedermanns, die in ihrem Haus verbrennen und selbst mithalfen.
Hier meinst du wohl nicht die Rheinwiesenlager - denn da konnte sich ja niemand wehren - sondern das EU-Finanzmanagement. Nun, der Vortragende referiert an die 40 Minuten sehr eloquent über die Parallelitäten zu "Biedermann und die Brandstifter". Zum Kernthema, wie die Wirtschaft wieder zum funktionieren gebracht werden soll, sagt er nichts. Er scheint stillschweigend davon auszugehen, dass ohnehin alles wieder in Ordnung kommt, wenn man den Euro und die EU los wird. Daran zweifle ich persönlich massiv, dazu sitzen die Probleme zu tief. Schließlich hatten in den Zwanzigerjahren die Länder alle ihre eigene Währung und zusätzlich noch individuelle Schutzzölle. Und trotzdem gab es eine katastrophale Wirtschaftskrise.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten