Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 8. September 2013, 15:28

Werner PECHLOFF und Alpen-Donau.Info sind ident

Danke für's Anklicken und allgemeine Interesse.

Forsetzung folgt!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 10. September 2013, 23:33

Und Küssel wurde voreilig zu UNRECHT eingesperrt bzw. verurteilt... hat jemand mitverfolgt, warum?

3

Mittwoch, 11. September 2013, 10:46

Schuldig-schuldlos,

wie auch immer, ich glaube (hoffe) dass Alpen-Donau, wie soviele nebulose Beiträge in diversen Medien ein linkes, gutmenschliches fake porträtieren. Allerdings und solange diese Regirungsparteien das sprichwörtliche "Sagen" haben, wird die Wahrheitsfindung ein wohl schwieriges Unterfangen bleiben.
"Wenn du die Kraft zu Lachen verlierst, verlierst
du die Kraft zu Denken.“

4

Mittwoch, 11. September 2013, 14:45

Die Alpen-Donau.info ist in meinen Augen eine Homepage die Rechtsextremisten anlocken sollte. Ob es ihnen wirklich gelungen ist, wage ich zu bezweifeln. Den Schaden den Sie damit Angerichtet haben ist sicherlich gross. Sofern es wirklich so wahr.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 16. September 2013, 16:53

Die Alpen-Donau.info ist in meinen Augen eine Homepage die Rechtsextremisten anlocken sollte.
Nicht einmal DAS ist mehr zu glauben.

Die alpen-donau (mit Bindestrich; Küssel ist ja "nuuuur" zu neun Jahren als Initiator der Seite "alpendonau" nichtrechtskräftig verurteilt, und nicht als tatsächlicher Betreiber von alpen-donau MIT Bindestrich; Anwalt Dohr geht in Berufung, heißt es offiziell) könnte eine Homepage gewesen sein, wo der unbekannte Betreiber entweder die Un-Freunde Faymann's (genannte "Rechte") nur in die Pfanne hauen wollte (kein Interesse an Aufklärung von rot, schwarz, grün) - oder wo ein unbekannter anonymer Betreiber, der bis heute ja überhaupt nicht ausgeforscht wurde, im Clinch liegen könnte mit der offiziellen Behörde.

Vielleicht als hintergangener Ex-Geheimdienstler oder so, der "ehrlich" (...) sein wollte, aber nicht durfte, der vielleicht aus diesem Grund dem Bundesamt für Inneres und Justiz Tschüss gesagt und mit HP DonauBINDESTRICHInfo denen noch (den Arschkriechern?) ein schönes Ei gelegt hat.

Wie es zur Zeit aussieht, winden sich die Behörden (Mikl-Leitner vor allem) aus nicht ganz "unerklärlichen" Gründen tatsächlich wie ein Wurm vor der Wahrheit, zb allein zur Frage wer Tirol1809 war oder ein Werner Pechloff - so weit sind die beiden (tirol 1809 und Pechloff!) von ADI mit Bindestrich ja wirklich nicht weg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marie Salmhofer« (16. September 2013, 17:11)


6

Montag, 16. September 2013, 18:59

So wie Behörden von Justiz und Innenministerium-Gesellschaft sich derzeit penedrantest zur Bekanntgabe des Inhabers von Tirol1809 weigern, könnte bei Tirol1809 es sich auc um einen "Whistlobber" handel ....

7

Donnerstag, 26. September 2013, 19:03

Da ich vom anonymen Werner Pechloff keine Anzeige bekommen habe, dafür dass ich Pechloff und Alpen-Donau.Info für ident halte, gehe ich einen Schritt weiter:

Werner Pechloff ist ident mit Alpen-Donau.Info und mit "J.J.", meinem anonymen Stalker, der mir seit Juni 2012 empfiehlt bzw. empfahl, ich möge doch die Klappe halten, die Gerichte würden das schon klären (E-Mailfalle Königshofer).

Der J.J. ist später zum Nicknamen "Stampflmeier" übergewechselt. Meine Anzeige vom Juni 2013 wurde gegen diesen User "Stampflmeier", der mich wochenlang als "Nazi-Hure, Nazi-Braut und Nazi-Schlampe bezeichnete, wurde dieser Tage eingestellt. Ich habe angeblich auch keine Chance mehr, dass das Verfahren weitergeführt werde, oder so ähnlich (juristendeutsch), die Staatsanwaltschaft beruft sich da auf irgendein ein Urteil vom Obersten Gerichtshof ... dabei habe ich in meiner Anzeige ausdrücklich erklärt, dass ich von "Stampflmeier" nicht privat (als Privatperson) verfolgt werde sondern als politische (Aufklärung "virtuelles Attentat auf immunen Abgeordneten mit medialer und juristischer Unterstützung") :sad: :sad: :sad:

Ich behaupte dennoch: Werner Pechloff ist nicht nur alpen-donau.info sondern auch mein Stalker "J.J." und "Stampflmeier" ...

8

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 09:49

Der J.J. ist später zum Nicknamen "Stampflmeier" übergewechselt. Meine Anzeige vom Juni 2013 wurde gegen diesen User "Stampflmeier", der mich wochenlang als "Nazi-Hure, Nazi-Braut und Nazi-Schlampe bezeichnete, wurde dieser Tage eingestellt. Ich habe angeblich auch keine Chance mehr, dass das Verfahren weitergeführt werde, oder so ähnlich (juristendeutsch), die Staatsanwaltschaft beruft sich da auf irgendein ein Urteil vom Obersten Gerichtshof ... dabei habe ich in meiner Anzeige ausdrücklich erklärt, dass ich von "Stampflmeier" nicht privat (als Privatperson) verfolgt werde sondern als politische (Aufklärung "virtuelles Attentat auf immunen Abgeordneten mit medialer und juristischer Unterstützung") :sad: :sad: :sad:

Ich behaupte dennoch: Werner Pechloff ist nicht nur alpen-donau.info sondern auch mein Stalker "J.J." und "Stampflmeier" ...


Das Verfahren wurde eingestellt.

Dieser Satz ist für mich so wie, wenn die es zugeben würden, dass eben doch eine einzige Person hinter diesen Beleidungen ist, so wie du es schreibst. Die ganze Sache wurde doch eingefädelt, damit man eben Personen Dingfest machen kann, wie eben der Herr Küssel. So kommt es mir doch wenigstens vor.

Und das Du keine Chance haben sollst, dagegen vorzugehen, kann ich mir gut vorstellen. Die wollen da nur jemanden schützen damit eben nicht die ganze Wahrheit ans Tageslicht kommt.

Die Justiz schütz so viele Personen die in Machenschaften verstrickt sind, damit es einem graut.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Samstag, 19. Oktober 2013, 21:08

Peter, dass die alle wissen, wer hinter der Domain Alpen-Donau.Info (MIT Bindestrich) steckt bzw. auch hinter dem "Unfall" von Jörg Haider und dem "Selbstmord" von Franz Kröll, zeigt uns das Indiz, dass keiner mit "uns" reden will bzw. dass alle durch die Bank einvernehmlich

SCHWEIGEN

10

Samstag, 19. Oktober 2013, 21:25

Allerdings und solange diese Regirungsparteien das sprichwörtliche "Sagen" haben, wird die Wahrheitsfindung ein wohl schwieriges Unterfangen bleiben.

Machtgeile Menschen wie ein Herr Fay.... (meine persönliche Meinung) kann man von ihrem Weg nicht abbringen, aber zumindest sollten solche Menschen akzeptieren, dass ein Fehlereingestehen und ein damit verbundener Machtverlust nicht gleich den Weltuntergang bedeuten ... so wichtig sind Einzelpersonen in sogenannten Regierungspositionen nun ja wirklich nicht.

Thema bewerten