Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

Dienstag, 23. August 2005, 11:49

Schröder für Nobelpreis nominiert

für welche Leistung?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

3

Dienstag, 23. August 2005, 12:02

Pro7 Teletext.

4

Dienstag, 23. August 2005, 12:08

harz 4 nobelpreisverdächtig :frag:: :pillepalle:: :P

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

5

Dienstag, 23. August 2005, 12:46

Re: Schröder für Nobelpreis nominiert

Zitat von »"teuflischegabi"«

für welche Leistung?


...für die Vernichtung eines ehemaligen, reichen, schwarz-blauen Landes!

6

Dienstag, 23. August 2005, 13:01

da schüssl behauptet, die deutschen san schuld, dass wir so viele arbeitslose haben
recht hat er diese piefke solln zu hause arbeiten und wennas schon weiß, dann soll er auch dagegen etwas unternehmen
und verlockend is auch die arbeitslose für die deutschen in österreich
des is ja sowieso a witz, dass die von uns a arbeitslose bekommen, reicht schon dass bei uns arbeiten

Anonymous

unregistriert

7

Dienstag, 23. August 2005, 14:06

Hartz 4 ist weniger, als was sie bei uns bekommen.
willkommen Piefkes!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 23. August 2005, 14:25

Wir sollten nicht jammern, sondern uns anpassen und aus den Begebenheiten versuchen zu profitieren.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Dienstag, 23. August 2005, 15:03

das ganze nobelpreis-spektakel hat für mich seit letztem jahr jeden anspruch auf objektivität und gerechtigkeit verloren.
nachdem selbst unsere damische jelinek mit dem nobelpreis bedacht wurde,
würd's mich nicht mal mehr wundern, wenn auch saddam hussein mit dieser trophäe ausgezeichnet würde.

den abhauserkanzler schröder mit dieser lukrativen anerkennung zu ehren, finde ich ebenso überflüssig,
wie die auszeichnung jelineks.
Tausend heitere angenehme Stunden lassen wir mit verdrießlichem Gesicht ungenossen an uns vorüberziehen,
um nachher, zur trüben Zeit, mit vergeblicher Sehnsucht ihnen nachzuseufzen.

Arthur Schopenhauer

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 23. August 2005, 15:10

Hat nicht der Yassir auch einen Friedensnobelpreis bekommen?

Ähnliche Themen

Thema bewerten