Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

291

Montag, 5. Mai 2008, 08:33

Also wenn du Nachbarn hast, wird das die um diese Uhrzeit auch ganz schön nerven!


Anscheinend ned. Es hat sich nu nie wer beschwert und glaube mir: Wenns ums beschweren geht dann sind meine Nachbarn die ersten :roll:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

292

Montag, 5. Mai 2008, 09:06

Anscheinend ned. Es hat sich nu nie wer beschwert und glaube mir: Wenns ums beschweren geht dann sind meine Nachbarn die ersten

Vielleicht sind eure Gebäude nicht so blöd gebaut, dass man jeden Schass von den Nachbarn hört oder die Waschmaschine steht gut. Ich hab schon immer einen Anfall bekommen, wenn ich plötzlich um Mitternacht oder um 5 Uhr in der früh, die Waschmaschine vom Nachbar gehört hab, aber das hab ich ihm eh abgewöhnt! :D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

293

Montag, 5. Mai 2008, 09:16

Wenn du eine Antidröhnmatte unterlegst, kannst du die ganze Nacht rumpeln.

294

Montag, 5. Mai 2008, 09:22




Negative Konsequenzen des Ereignisses auf die Erdrotation können aber ausgeschlossen werden.

http://idw-online.de/pages/de/news95515


Negative Konsequenzen können ausgeschlossen werden, könnte man auch bei CO² sagen, wäre aber schlecht für das Klimaschutzgeschäft. :ggg: :ggg: :ggg: :ggg:
Dies aber ist das Dritte, was ich hörte, dass Befehlen schwerer ist als Gehorchen. Friedrich Nietzsche

295

Montag, 5. Mai 2008, 09:23

Wenn du eine Antidröhnmatte unterlegst, kannst du die ganze Nacht rumpeln.

Sowas Modernes hab ich dem alten Nachbarn nicht einreden können, der war sogar zu stur, dass er die Waschmaschine ein paar Zentimeter von der Wand, die an uns grenzt, wegzuschieben, weil dann wärs vielleicht eh nimmer gegen die Wand gerumpelt... :schulter: Naja, dafür gibts dann als letzte Möglichkeit die Hausverwaltung...

296

Montag, 5. Mai 2008, 09:24

I muas zum Rinterzelt über die Tangente, überall Stau, kalt is, 9°, werde im Auto fest einheizn, des is a Mai, do scheißt si a Kuah au. :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

297

Montag, 5. Mai 2008, 23:29

Wir schreiben den 5. Mai 2008 und ich habe die Heizung eingeschaltet.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

298

Samstag, 10. Mai 2008, 08:20

Mein Sohn hat einen Gutschein für ein paar Schuhe erhalten und hat diesen gestern eingelöst, Er entschied sich für welche, die ich einfach als Turnschuh bezeichnen würde. Als ich fragte was so was sonst kosten würde, sagte meine Sicherungskopie!

90 EURO! :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle: :hmpf: :hmpf: :hmpf:

299

Samstag, 10. Mai 2008, 09:16

wahrscheinlich sans markenschuhe, wundert mich aber, dass dein sohn sich, bei so einem papa sich soetwas kauft

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

300

Samstag, 10. Mai 2008, 09:53

Er hat den Gutschein gewonnen. Das Prinzip ist bekannt - einfach ein 10fach überteuertes Klumpat verschenken, wenn es dann einer kauft, hast noch immer 5fachen Gewinn gmacht.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten