Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

311

Sonntag, 11. Mai 2008, 21:06

Inzersdorfer produziert auch nicht das Rezept meiner Mutter. Willst du etwa sagen, dass Mischmaschinenbeton besser wäre als Lieferbeton?

Wo liegt der Resultatunterschied bei verschiedenen Mengen?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

312

Sonntag, 11. Mai 2008, 22:31

Inzersdorf versucht seit Jahrzehnten, die Qualität von hausgemachten Gulasch zu erreichen, sie bringens ned zaum.

Sie kennen alle Hausfrauenrezepte.

Anscheinend kann man Mamas Gulasch nicht in Dosen abfüllen, ohne den Geschmack zu verändern.

Wenn du es einfrierst, dann funzt es.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

313

Montag, 12. Mai 2008, 09:03

Natürlich können sie jeden Geschmack produzieren, doch es gibt auch zu viele Geschmäcker. Ich habe kein Gulaschrezept - irgendwann habe ich begonnen Gulasch zu machen und experimentierte an den Zutaten, bis es so schmeckte wie jetzt.

315

Montag, 12. Mai 2008, 10:15

Mich nervt, dass ich gerade meine erste komplette Forumsverbannung hinter mir habe :zkugel: Ich glaub sowas hat jeder schon im Repertoire oder?

:D Bin ja direkt stolz drauf mu ha ha
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

316

Montag, 12. Mai 2008, 10:19

Ich glaub sowas hat jeder schon im Repertoire oder?
Ja ich auch, aber dann muss du besonders schlimm gewesen sein, wo du verbannt wurdest. :D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

317

Montag, 12. Mai 2008, 10:22

Hier ist das "einzig wahre Rezept".

Zitat



Danke caddy, wegen dir hab ich jetzt Lust auf Gulasch... jamm jamm...lechz... :liebe
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


318

Montag, 12. Mai 2008, 10:23

Ja ich auch, aber dann muss du besonders schlimm gewesen sein, wo du verbannt wurdest. :D


Eigentlich ned :engel: Ich bin immer ganz brav... tja vielleicht hätt ich auch so nen Thread wie der Herr A bis Z starten sollen. Dann wüsst ich vielleicht warum genau ich gflogn bin :zkugel:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


319

Montag, 12. Mai 2008, 20:10

Ist ja ganz lieb wie du das beschreibst, trotzdem kann ich mir kaum vorstellen, dass 0,2 m² Leder, a bissal a dickerer Zwirn, Kleber, Gummi und a bissal Plastik 90 Euro kosten müssen. Ein Hackler muss für 90 Euro 8 Stunden schuften.


Das mag schon sein, dass sie für die Schuhe so viel schuften. Aber wenn ich nach dem gehe, dann dürft ma ja gar nix mehr kaufen alles wird billig produziert... Sollbruchstelle hin oder her. 20 Euro sind fürn A***** und teure halten nun mal länger. Zumindest mein Modell.


Wie kann man sich nur darüber aufregen, wenn andere Leute halt sich teure Schuhe kaufen wollen?? :roll:
Ist ja jedem seine Entscheidung, was er für wieviel Geld kaufen will...

Unsere Wanderschuhe und die Laufschuhe waren auch Markenschuhe jeweils um die 100 Euro. Wir haben aber auch 20 Euro Sportschuhe fürs spazieren. Den Unterschied im Fußbett, Verarbeitung und Bequemlichkeit merkt man aber sofort!!
Meine Wanderschuhe mussten mal vom Vortrag trocknen und ich ging 5 Stunden mit so billigen Schuhen wandern, na servas, so viel Haxenweh hatte ich da schon nach 2 Stunden... Mit den teuren Schuhen geh ich 9 Stunden und es schmerzt dann abends vielleicht ein bissl. Ja, und bisher halten die teuren Schuhe auch schon alle so 5 bis 6 Jahre...

Die Gatschhupferbilligschuhe und Gartenarbeitsschuh kann ich mind. alle 2 jahre wegschmeissen...
Ausserdem ist es auch bei Kindern wichtig, dass man ihre Füsse nicht in das schlechteste reingequetscht, wenn man es sich etwas besser leisten kann...

320

Montag, 12. Mai 2008, 20:12

Mich nervt, dass ich gerade meine erste komplette Forumsverbannung hinter mir habe :zkugel: Ich glaub sowas hat jeder schon im Repertoire oder?

:D Bin ja direkt stolz drauf mu ha ha


Mir ist das bisher noch nicht gelungen... :depress :D
Ich bin aber nur in diesem Forum, also merkt ihr das eh gleich alle, wenns mal soweit ist! :D :bruell:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten