Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

411

Sonntag, 24. August 2008, 21:41

Mich nervt die Sprache der Wiener. "ur" "bam" "oida" etc.
Wissen ist Macht. Wir sind machtlos.
Blackbook der Gesellschaft

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

412

Sonntag, 24. August 2008, 22:55

Bam sagen auch alle Gscherdn, ur :kopfkratz: weiss nicht was du meinst, Oeda ist ein sehr alter Dialektausdruck und kommt aus dem Althochdeutschen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

413

Montag, 25. August 2008, 07:04

urleiwond z.b das ist die krochasprache, des san die jungen kann mich nicht stören, aber wenn die bescheuerten wiener anfangen mit
gsagt, gmacht ghabt, da kanns mir schlecht werden

414

Montag, 25. August 2008, 07:51

Des hast bei uns auf Wienerisch gsogd, ghobd, gmochd......

Deine Ausdrücke kommen von der vertrottelten "jungen" Generation, die a bisserl "Schönbrunnerdeutsch" versuchen.

415

Montag, 25. August 2008, 08:48

Mich nervt die Sprache der Wiener. "ur" "bam" "oida" etc.


Das was dir hier missfällt, ist eindeutig die Sprache der "KROCHA"

Zitat

Der gemeine Krocha, oder die gemeine Krocharin, ist eine dem Menschen sehr ähnelnte Gestalt. Ein sehr beschränkter Wortschatz sowie eine Frisur, welche schon in den frühen und zu gleich peinlich berührten neunziger Jahren out war, sind typische Merkmale für einen Krocha. Diese Frisur nennt sich Vokuhila und ist so ziemlich das Schlimmste was die Welt nach dem 2. Weltkrieg gesehen hat. Beobachtet wird der Krocha häufig, seit Anfang 2007, in Wien und Graz, wo er in die Nachtschicht oder in das Bollwerk krocht. Falls sich ein Krocha innerhalb einer Woche vom krochn erholt hat, ist es schon wieder an der Zeit, zu krochn und sich anschließend, fast schon ritualsmäßig, ins Krankenhaus zu saufen. Ausrede Nummer 1 ist nach wie vor:" Baaammm Oidaaaa! I hob fix net zvü gsofn, oba des ane Stückl wor zvü, Oidaa, fix!" Keine Sorge, man muss diesen Satz nicht verstehen, auch der Krocha tut es nicht. Wissenschaftler sind der Meinung, dass die oben genannte Ausrede folgendes auf deutsch bedeuten könnte:" Hallo! Ich hab nicht zuviel getrunken, doch das letzte Extasy war zu viel, Alter, ganz sicher!" Krocha ziehen meist im Rudel um die Häuser, da die Gefahr geringer ist, von jedem halbwegs vernünftigen Menschen geschlagen zu werden.
Quelle


Wie lautet der Plural von Bam, Oida?
Woid, Oida!
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

416

Montag, 25. August 2008, 09:52

Also irgendeine Art von Österreichisch nervt mich überhaupt ned... Mich nervt nur Piefkerisch, britisches Englisch, Italienisch und Französisch...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

417

Montag, 25. August 2008, 10:02

In China ist ein Radl umgefallen - wer will sich mit aufregen? :oooch:

418

Montag, 25. August 2008, 10:06

In China ist ein Radl umgefallen - wer will sich mit aufregen? :oooch:


Wenns bei der Schlussfeier von Olympia war reg ich mich auch auf. So ein Skandal :zkugel: :ggg: :bruell: :popcorn:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


419

Montag, 25. August 2008, 10:14

In China ist ein Radl umgefallen - wer will sich mit aufregen?

Kommt drauf an, warums umgfalln ist und wie starks beschädigt wurde...
Wenns ein böser Zionist umgschmissen hat und es ist sogar richtig kaputt und der arme Besitzer, so ein Asy kommt nimmer in die Arbeit und verhungert, dann muss sich da wohl dann wirklich die ganze Welt aufregen... :twisted: :hehe

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

420

Montag, 25. August 2008, 10:51

Grundsätzlich ist es schade, dass du mein Engagement nicht so begriffen haben willst, wie ich es tatsächlich aussende.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten