Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2005, 11:17

Wo seid ihr heute ???

wird doch keine epidemie ausbrochen sein!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

2

Montag, 17. Oktober 2005, 09:59

...auf der Soboth!

Traumwetter, sogar Viertel ist hier!

4

Montag, 17. Oktober 2005, 12:36

Zitat von »"ASY"«

Oh, schon wieder in Gmunden?


warum gibst eigentlich net die themen vor
vom allah bis gott
dreimal rauf und runter

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

5

Montag, 17. Oktober 2005, 12:39

war auf einer 3 Tage Hochzeit eingeladen!
Freitag mit der Braut poltern, Samstag 14 Stunden auf der Hochzeit, Sonntag "Nachschwemmen" und heute Laub rächen und erholen!

Anonymous

unregistriert

6

Montag, 17. Oktober 2005, 13:06

Zitat von »"teuflischegabi"«

und heute Laub rächen ...


hehe,

und das alles bei dieser Temperatur
" N U R " mit dem Laubrechen... :D

7

Montag, 17. Oktober 2005, 13:11

Zitat von »"teuflischegabi"«

war auf einer 3 Tage Hochzeit eingeladen!
Freitag mit der Braut poltern, Samstag 14 Stunden auf der Hochzeit, Sonntag "Nachschwemmen" und heute Laub rächen und erholen!


Na dann gute Erholung.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

8

Montag, 17. Oktober 2005, 13:12

War gestern Morgen in einem Gottesdienst an der Technik und danach zu Hause.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

9

Montag, 17. Oktober 2005, 13:15

Zitat von »"fidelio777"«

Zitat von »"teuflischegabi"«

war auf einer 3 Tage Hochzeit eingeladen!
Freitag mit der Braut poltern, Samstag 14 Stunden auf der Hochzeit, Sonntag "Nachschwemmen" und heute Laub rächen und erholen!


Na dann gute Erholung.


wenn ich mein Laub " rächen " muß,
dann binn ich auch fix und foxi... :lol:

da burschi

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. Oktober 2005, 13:18

Zitat von »"teuflischegabi"«

war auf einer 3 Tage Hochzeit eingeladen!
Freitag mit der Braut poltern, Samstag 14 Stunden auf der Hochzeit, Sonntag "Nachschwemmen" und heute Laub rächen und erholen!


wie "rächst" du dich :frag:: erschießt es :frag:: :lol: :lol: :lol:
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten