Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 4. Januar 2006, 09:52

es wird doch eh in jedem forum, wo mods san, gelöscht
braucht man ja nur in da krone schaun

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Mittwoch, 4. Januar 2006, 12:58

Zitat von »"reinkarnation"«

es wird doch eh in jedem forum, wo mods san, gelöscht
braucht man ja nur in da krone schaun


Nein, nicht in jedem. Aber sicherlich in sehr vielen Foren.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

23

Mittwoch, 4. Januar 2006, 14:20

Zitat von »"fidelio777"«

Zitat von »"viertel"«

rechtlich ist gut und da sagt auch keiner etwas dagegen,nur die löscht einen beitrag nur weil sie meint dieser ist dreck.
wo bleibt da das demokratische recht auf freie meinungsäusserung?
erinnert mich etwas an gewisse zeiten.


viertel, wir leben trotz der angeblichen Meinungsfreiheit in der Zensur. Deshalb werden auch Beiträge gelöscht, die nicht dem Standart entsprechen. Also müsste man nur das schreiben, was diesen Personen angenehme erscheinen sollte. Ja nicht gegen den Strom.


primär gehts darum,dass eine moderatorin einen beitrag löschte weil sie der meinung war,der ist dreck.
frage mich nun,darf ein moderator sein empfinden in seiner tätigkeit als moderator einfliessen lassen?
der nächste moderator ist ein nazianhänger und löscht alle beiträge die sich gegen die nazis richten.
:pillepalle::

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 4. Januar 2006, 14:40

Heut habe ich schon drei Beträge gelöscht, nun geht's mir wieder gut. Leider waren es zwei Doppelpostings und eine Anmerkung dazu. :rock:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Mittwoch, 4. Januar 2006, 15:26

der böse löscher hat wieder mal zugeschlagen.gg

aber habe heut mal kurz ins news forum gesehen.naja,asy dort gäbe es viel für dich zu löschen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 4. Januar 2006, 15:29

Ich verschiebe lieber, als ich lösche.

27

Mittwoch, 4. Januar 2006, 15:31

ok hier,weil wir brave user sind,nur dort gibt es einige die ich persönlich nicht kennenlernen möchte.

28

Mittwoch, 4. Januar 2006, 17:22

Zitat von »"viertel"«

Zitat von »"fidelio777"«

Zitat von »"viertel"«

rechtlich ist gut und da sagt auch keiner etwas dagegen,nur die löscht einen beitrag nur weil sie meint dieser ist dreck.
wo bleibt da das demokratische recht auf freie meinungsäusserung?
erinnert mich etwas an gewisse zeiten.


viertel, wir leben trotz der angeblichen Meinungsfreiheit in der Zensur. Deshalb werden auch Beiträge gelöscht, die nicht dem Standart entsprechen. Also müsste man nur das schreiben, was diesen Personen angenehme erscheinen sollte. Ja nicht gegen den Strom.


primär gehts darum,dass eine moderatorin einen beitrag löschte weil sie der meinung war,der ist dreck.
frage mich nun,darf ein moderator sein empfinden in seiner tätigkeit als moderator einfliessen lassen?
der nächste moderator ist ein nazianhänger und löscht alle beiträge die sich gegen die nazis richten.
:pillepalle::


Wenn ein Moderator neutral sein soll, dann muss er auch Beiträge stehen lassen die ihm nicht in den Kram passen. Sonsten müssten ja sehr viele Beiträge in Foren einfach gelöscht werden, weil sie ja irgendwem nicht in den Kram passen.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Mittwoch, 4. Januar 2006, 18:01

wo is da vettl ihr streit tread mitn grasser und da fiona hingekommen

also i find die fiona hübsch, a bissal an klopfer hots, oba de hat a richtige figur, des is net so ein dürrer asykrampen

Anonymous

unregistriert

30

Mittwoch, 4. Januar 2006, 18:05

Zitat von »"reinkarnation"«


also i find die fiona hübsch, a bissal an klopfer hots, oba de hat a richtige figur, des is net so ein dürrer asykrampen


dafür is da KHG gscheit, is oba gegn de fiona a orma Schlucka,

oisa passns zsaum...

da burschi

Thema bewerten