Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

Mittwoch, 9. Februar 2005, 10:14

Mond

ich tendiere ja dazu, irgendwas ist sicher dran.....
alleine schon wegen der freigesetzten Kräfte bei Ebbe und Flut.

DA ich vor viiiiielen Jahren, ein sehr ausgeprägtes Schlafbedürfnis hatte,
niemals Schwierigkeiten damit, notfalls den ganzen Tag, im Bett zu verbringen, fiel es mir auf, daß ich an manchen Tagen einfach weder einschlafen, geschweige denn durchschlafen konnte. Schob dies darauf,
daß der Vollmond in aller Fröhlichkeit genau auf mein Gesicht schien.
Nachdem dann heruntergelassene Jalousien auch nichts brachten, verwarf ich diesen Gedanken wieder.
Bis mich irgendjemand(?) auf die Mondtheorie aufmerksam machte.
Meine Buchhalterseele ::oops: schlug wieder einmal voll durch, und siehe- meine Aufzeichnungen bestätigten dies. Darauf hin hab ich begonnen mich ein bißel damit zu beschäftigen. Goß meine Pflanzen nach Mondkalender, Haarschnitt etc., bemerkenswert : ich bezog meine seit dem 16.Lebensjahr immer wieder nötig gewordenen Diäten mit ein.
Auch darüber führe ich Aufzeichnungen.Seit Jahren.
Wann begonnen, was gegessen, Kalorien genauso als Fett, kohlehydrate, eiweiß, nicht nur Waage sondern auch Zentimeterband, MENTAL-Training,
(bin in solchen Dingen grauenhaft penibel), und siehe....
habe tatsächlich eine Diätform gefunden, in der ich all diese Kenntnisse zusammengepackt habe, und es immer wieder schaffe, mit dem Ziel
im Durchschnitt 1 kg pro Woche, mein Wunschgewicht zu erreichen.
Der bestmögliche Start dafür, ist übrigens kommenden 15.02. nach dem Vollmond. Hier ist nämlich auch der Körper bereit, seine Winter-Vorrats-Speicher-Programm wieder abzubauen.
Der Frühling naht.
Werde euch über meine Erfolge informieren !


:wayn

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Februar 2005, 10:47

darf ich mitmachen, hab es auch nötig a wengal zu reduzieren.
wäre dankbar für deine hilfe und andere sicher auch.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Anonymous

unregistriert

3

Mittwoch, 9. Februar 2005, 11:26

Klar kannst mitmachen, das ist keine Qual sondern mehr Spaß.
"Schau ma, wer stärker is... i oder i"
Muß mich aber jetzt dringend um mein Planquadrat kümmern.....
Wenns Dir mit mitmachen ernst ist, müßt ich noch schnell wissen, wie weit du schon Diät-Erfahrungen gesammelt hast.
Atkins, Trennkost, Kalorienzählen,mental, Roßkuren, etc.etc.
ist nämlich eine feine Mischung aus all dem !
Täte mir mit Erläuterungen leichter, wenn ich weiß was du weißt :D

Bis später :wink

Anonymous

unregistriert

4

Mittwoch, 9. Februar 2005, 14:04

So, habe jetzt einmal mit der Dokumetation begonnen :D
würde das Fortsetzungsmässig machen, bis zum großen Einstiegstag
am 15.02., die Frage ist :wayn

Sollte es so sein, hab ich kein Problem damit weiterzumachen. In aller Ehrlichkeit. Will mich aber nicht aufdrängen, und schon gar nicht - jemanden langweilen ::oops:
Sagt mir also Bescheid, falls es außer mir noch abnehmwillige Dickerln gibt hier. Dann folgt morgen Schritt 2.
»Anonymous« hat folgende Datei angehängt:
  • abnehmen.doc (22,53 kB - 195 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Oktober 2018, 05:09)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Februar 2005, 14:31

Trennkost, 1000Kal.,ernährungsumstellung auf vollwert, das letzte war glyx
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Anonymous

unregistriert

6

Mittwoch, 9. Februar 2005, 14:33

magst wirklich mittun ? hast mein Attachment gelesen?

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Februar 2005, 14:45

schon heruntergeladen, ja ich mach mit!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

8

Mittwoch, 9. Februar 2005, 15:48

bewegts euch mehr und essts weniger fett, dann kllappts auch mitn abnehmen

wie soll da mond auf uns einfluss haben
so ein schwachsinn

ich dachte vom sex nimmt man ab, hast du net unmengen sex creazy

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Mittwoch, 9. Februar 2005, 15:51

wie schaut dich dein mann sonst an, wennst aussiehst wie eine elefantendame
versteh des überhaupt nicht
da wird abgenommen und dann wird wieder normal gegessen
wie soll des dann auf dauer funktionieren
entweder bleib ich dabei oder ich lass es bleiben

Anonymous

unregistriert

10

Mittwoch, 9. Februar 2005, 17:12

sei froh, daß du dieses Problem nicht hast.
bei mir ist es halt mal so, mal so....
Einzelschicksal- das mich nicht weiters aufregt,
da ich es jederzeit ändern kann.
Dicke Zeiten -Schlanke Zeiten
hat beides was angenehmes für mich.

Ähnliche Themen

Thema bewerten