Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

11

Donnerstag, 10. Februar 2005, 20:58

das ist eine sehr klägliche Entschuldigung wie ich finde.

Wenn eine Frau sich das Haar rot färbt, weil sie meint es steht ihr gut,
ist sie ja demnach auch ein bisschen eitel, was ich völlig ok finde.
Nur sollte sie dann auch soviel Geschmack beweisen, die passende Kleidung dazu zu tragen, sonst kann sie sich das färben auch gleich sparen. :-)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

12

Donnerstag, 10. Februar 2005, 21:07

Sollten deine Beobachtungen Frank wirklich statistisch nachweisbar sein ( :hupf ) kann i mir nur erklären, dass sich vielleicht rothaarige Damen einfach selber anders sehen. Oft glaub i, dass denen gar nicht auffällt, welch kräftiges ROT sie am Haupte tragen.

Aber, dass kein falscher Eindruck entsteht .... ich finde rothaarige Ladys ebenso attraktive wie du (so hab ich das zumindest verstanden).

Eine rothaarige, farbenblinde Dame allerdings wäre eine mittlere Katastrophe ........... habe einen Bekannten, der ist farbenblind und hat sich zum Leidwesen aller Freunde die Wohnung ohne fachkundige Beratung eingerichtet (keine Ahnung was er sich bei dem Teppich im Wohnzimmer gedacht hat )

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Februar 2005, 21:19

Zitat von »"Frank"«

das ist eine sehr klägliche Entschuldigung wie ich finde.

Wenn eine Frau sich das Haar rot färbt, weil sie meint es steht ihr gut,
ist sie ja demnach auch ein bisschen eitel, was ich völlig ok finde.
Nur sollte sie dann auch soviel Geschmack beweisen, die passende Kleidung dazu zu tragen, sonst kann sie sich das färben auch gleich sparen. :-)


war ja nur eine vermutung das es so sein könnte, ich bin ja nicht rothaarig.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Anonymous

unregistriert

14

Donnerstag, 10. Februar 2005, 21:27

Also ich hab's schon des öfteren probiert ...... mir meine Federn rot zu färben und diese Farbe gehört auch zu meinen bevorzugten. Ob ich da mit roter Kleidung manchmal eventuell daneben greif *grübelundstudier*

Nee (herzklopf hoffentlich nicht) mein roter Schal ist sehr dezent und in einem eher dunkleren, satten Rotton ........ also eher dezent und ich glaub nicht, dass sich das mit meiner Haarfarbe schlägt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten