Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

11

Samstag, 12. Februar 2005, 16:31

Zitat von »"viertel"«

nur warum sollte man den jeweiligen partner/in unnötige gedanken machen und ihn so belasten?


Zitat

nur was ist schon wahrheit?finde es schlimmer den anderen gefühle vorzumachen wo gar keine mehr da sind.


widerspricht sich das nicht ?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 12. Februar 2005, 16:32

Ach, Fremdgehen ist doch auch lustig!

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 12. Februar 2005, 16:36

fremdgehen ist kein problem wenn beide es wollen .
aber besser find ich wenn man alles vom partner bekommt was man so braucht, und auch bereit ist zu geben.
ich lerne heute noch immer dazu und mein mann auch.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Anonymous

unregistriert

14

Samstag, 12. Februar 2005, 16:36

Zitat

Ach, Fremdgehen ist doch auch lustig!


gibt ja wohl verschiedene Beweggründe .....

Rache.... dann ist es wahrscheinlich nicht wirklich lustig
Rausch..... nix blöders als es tut nachher leid
vernachlässigt..... traurig
pure Lust.... kann durchaus lustig sein

hams gsagt, was genaueres weiß ich natürlich nicht

::oops:

15

Samstag, 12. Februar 2005, 16:40

Zitat von »"MutaMorgana"«

wenn trotzdem klappen soll daheim, ist Ehrlichkeit die einzige Möglichkleit

Ist aber manchmal besser die ehrlichkeit hinten an stehen zu lassen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 12. Februar 2005, 16:41

Zitat von »"MutaMorgana"«

hams gsagt, was genaueres weiß ich natürlich nicht

::oops:


ERtappt! :rock: :rock:

Anonymous

unregistriert

17

Samstag, 12. Februar 2005, 16:43

kummt schon was zamm im Laufe der Jahre, an Erfahrungen.
Les schließlich die Gerti Senger, jeden Dienstag und Sonntag !

18

Samstag, 12. Februar 2005, 16:43

Zitat von »"ASY"«


Nehme an, dass auch betrügendes Fremdgehen dazugehört


Nur ich kann doch meinen partner/in lieben und mir nur das körperliche auswärts holen.ist es manchmal nicht sogar besser fremdzugehen und so die partnerschaft retten?

19

Samstag, 12. Februar 2005, 16:44

Zitat von »"keckeziege"«

Viertel , solltest nach Afrika auswandern, dort ist Polygamie erlaubt , bei uns musst du zur Zeit noch "geheim" fremdgehen :D 8)

zervas du,lange nix voneinander gehört.hehehe
afrika ist mir eindeutig zu weit weg.hehehe

Anonymous

unregistriert

20

Samstag, 12. Februar 2005, 16:45

Zitat von »"viertel"«

Ist aber manchmal besser die ehrlichkeit hinten an stehen zu lassen.


kommt vielleicht drauf an.
Ein Ausrutscher, ist sicherlich anders zu bewerten
als ein Dauerzustand. :roll:

Thema bewerten