Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Montag, 13. März 2006, 22:47

Zitat von »"strizzi"«

caddy

aber du könntest uns aber erklären, warum die gw mit mitgliederschwund kämpft, wenn sie so super ist wie du immer glaubst


In guten Zeiten haben Parteien,Gewerkschaften und die Kirchen Mitgliederschwund.
Ich hoffe,die Zeiten werden nicht noch schlechter.
Die Gewerkschaften hatten bis Mitte der 60gerjahre ihren Rekordstand,da war das meiste erreicht und von da an ging der Mitgliederstand zurück.In der Zeit,wo sich Sinnbildlich die Meister bei den Gesellen vorgestellt haben,braucht man keine Gewerkschaft und kann sich den Mitgliedsbeitrag auch nocn sparen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

42

Montag, 13. März 2006, 23:12

Zitat von »"strizzi"«

caddy

das sind genau die, welche sie in der privatwirtschaft hochkantig hinauswerfen, diese leute brauchen in geschützten bereichen den gewerkschafter.

steinadlerin

ich weis nur das ich br-umlage bezahlt habe monatlich


@ strizzi,

ob eine einbehalten wird, bestimmt auch die mitarbeitermehrheit mit dem gewählten BR, die höhe ist mit einem maximum % gesetzl. vorgegeben. ob es möglich ist dass ein einzelner mitarbeiter keine BR-umlage mitzahlt, weiß ich nicht.
anders bei gw-beitrag, da kann jeder ( so er kann) selbst entscheiden, ob er oder nicht.

bei der BR-umlage darf man die soziale seite nicht übersehen, priv. mitarbeiterzusammenkommen sind , denke ich, sehr wichtig, fördert ein miteinander, aber muß auch bezahlt werden. manche chefs sind ja bekanntlich knausrig.
Liebe Grüsse Steinadlerin

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird

G. B. Shaw

43

Montag, 13. März 2006, 23:23

In guten Zeiten haben Parteien,Gewerkschaften und die Kirchen Mitgliederschwund.
Ich hoffe,die Zeiten werden nicht noch schlechter.
Die Gewerkschaften hatten bis Mitte der 60gerjahre ihren Rekordstand,da war das meiste erreicht und von da an ging der Mitgliederstand zurück.In der Zeit,wo sich Sinnbildlich die Meister bei den Gesellen vorgestellt haben,braucht man keine Gewerkschaft und kann sich den Mitgliedsbeitrag auch nocn sparen.


@ caddy

ist sicher eine zeiterscheinung, dass so manchen der schwund zu schaffen macht, die zeit der hochkonjunktur ist nun mal vorbei, auch bei manchen institutionen. umdenken und näher zum einzahler, vielleicht wärs das.
Liebe Grüsse Steinadlerin

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird

G. B. Shaw

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

44

Montag, 13. März 2006, 23:28

Oje, a TS - Zitat - Katastrophe! :roll:

Bitte Zitatfunktion verwenden! :danke:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

45

Montag, 13. März 2006, 23:32

Zitat von »"ASY"«

Oje, a TS - Zitat - Katastrophe! :roll:

Bitte Zitatfunktion verwenden! :danke:


asy, habe ich etws falsch gemacht weil ich hineinkopiert habe?
Liebe Grüsse Steinadlerin

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird

G. B. Shaw

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 14. März 2006, 12:01

Nein, falsch hast du nix gemacht. Jedoch durch deine eigene Zitatkreation wird ein Folgezitat nicht mehr nachvollziehbar oder man ändert deine farbliche Kennung und hat eine Menge Aufwand.

Falls du Probleme mit der Zitatfunktion hast, lass es mich wissen oder lese hier (Lasst uns das Zitieren üben)

47

Dienstag, 14. März 2006, 12:04

Zitat von »"caddy40"«

Zitat von »"viertel"«

Zitat von »"ASY"«

Zitat von »"viertel"«

nur ist die partei deshalb schlecht weil sie rechte politik betreiben?


Nein, das nicht. Aber allein wenn ich an deine Ansinnen denke, dann bin ich froh keine Rechtsregierung zu haben. Was du Roter Sinnlosigkeit siehst, sehe ich auch bei anderen Parteien - besonders bei den Freiheitlichen. Ein law and order Partei kann mir gestohlen bleiben, Gruppen, die alles reglementieren, sind einfach zum Kotzen.


nur reglementieren alle parteien,egal ob rot,schwarz,blau,orange oder grün. keine partei macht da eine ausnahme.


Wenn du keine Spielregeln akzeptierst,dann mußt du auf einer Insel Robinson spielen.
Ohne Regeln funktioniert nichts.


asy auf einer einsamen insel ohne tüte? :bruell: :bruell:

Thema bewerten