Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. März 2006, 10:27

NL-Einwanderer gründen eig. Partei

http://kurier.at/ausland/1314754.php

In den NL haben Einwanderer genug von den Rechten-Parteien und
div. Tests usw., sie gründen jetzt eine eigene Partei,
habe es gerade im Kurier gefunden. :roll:
Liebe Grüsse Steinadlerin

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird

G. B. Shaw

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2006, 10:45

Zitat

19 Prozent

Einwanderer machen fast 19 Prozent der niederländischen Bevölkerung aus. Einer Studie der Amsterdamer Universität zufolge haben bei der Kommunalwahl am 7. März 80 Prozent der Einwanderer die oppositionelle Arbeiterpartei (PvdA) gewählt, was zu ihrem landesweiten Aufschwung führte.


Vor langem habe ich in einem Forum irgendwo geschrieben, dass unsere Linksparteien alle schön blöd sind, wenn sie glauben, dass Einwanderer sie wählen werden. Sie gründen eine eigene Partei!

3

Donnerstag, 23. März 2006, 11:00

Zitat von »"ASY"«

Zitat

19 Prozent

Einwanderer machen fast 19 Prozent der niederländischen Bevölkerung aus. Einer Studie der Amsterdamer Universität zufolge haben bei der Kommunalwahl am 7. März 80 Prozent der Einwanderer die oppositionelle Arbeiterpartei (PvdA) gewählt, was zu ihrem landesweiten Aufschwung führte.


Vor langem habe ich in einem Forum irgendwo geschrieben, dass unsere Linksparteien alle schön blöd sind, wenn sie glauben, dass Einwanderer sie wählen werden. Sie gründen eine eigene Partei!


in wien könnte es da ja richtig spannend werden, obwohl mir der gedanke sorge bereitet.
Liebe Grüsse Steinadlerin

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird

G. B. Shaw

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. März 2006, 11:08

Reinkarnation hatte mal in einem Thread hier geschrieben, dass in der Provinzschulklasse ihres Kindes nur zwei Türkenmäderl unter 20 Kindern sind!

Das sind sicher 10% Moslems auf dem Land und darum will ich hier eine kleine Rechnung anbieten:

Die 2 Türkenmäderl werden insgesamt voraussichtlich 10 Kinder gebären.
Jetzt müssten wir nur noch wissen, wie viele Kinder die restlichen Mädchen zur Welt bringen werden.

In 10 Jahren darf dann gewählt werden!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Donnerstag, 23. März 2006, 11:33

Zitat von »"ASY"«

Reinkarnation hatte mal in einem Thread hier geschrieben, dass in der Provinzschulklasse ihres Kindes nur zwei Türkenmäderl unter 20 Kindern sind!

Das sind sicher 10% Moslems auf dem Land und darum will ich hier eine kleine Rechnung anbieten:

Die 2 Türkenmäderl werden insgesamt voraussichtlich 10 Kinder gebären.
Jetzt müssten wir nur noch wissen, wie viele Kinder die restlichen Mädchen zur Welt bringen werden.

In 10 Jahren darf dann gewählt werden!


diese hochrechnung haben vor jahren, denke ich, gewisse parteien angestellt, die breite masse bekommt es jetzt erst augenscheinlich mit, wenn nicht raschest irgendwelche grundlagen des stopps gesetzt werden, sind wir verloren.
ich wohne in einem bezirk der bald ein getto sein wird, seit 99 hat es sich so gedreht, übersiedeln schön und gut, aber bei dieser vermehrung gibt es kein stopp, also es wird nicht nur hier ein getto entstehen.

wenn man beobachtet, bei den wiener linien hast du das gefühl es wird ein ausl. betrieb.
gestern sah ich einen vw bus mit aufschrift wiener wohnen, es war eine ausl. besatzung von 6 personen die da sehr businessmässig unterwegs war.
Liebe Grüsse Steinadlerin

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird

G. B. Shaw

6

Donnerstag, 23. März 2006, 12:57

wie lange wirds da noch dauern bis dieses auch bei uns übergreift.
wenn die regierungen nicht gleich von anfang an ein zeichen setzen und solche parteien verbieten gibt es demnächst in ganz europa muslimische parteien. :pillepalle:: :pillepalle::

7

Donnerstag, 23. März 2006, 19:09

Zitat von »"viertel"«

wie lange wirds da noch dauern bis dieses auch bei uns übergreift.
wenn die regierungen nicht gleich von anfang an ein zeichen setzen und solche parteien verbieten gibt es demnächst in ganz europa muslimische parteien. :pillepalle:: :pillepalle::


Wenn man alle deine Vorschläge,die du hier zu Papier bringst,durchführt,dann ist die Republik abgeschafft.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. März 2006, 19:32

Das ist gelebte Demokratie![schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]ICH BIN EIN DEMOKRAT![/schild]

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Donnerstag, 23. März 2006, 19:46

Zitat von »"caddy40"«

Zitat von »"viertel"«

wie lange wirds da noch dauern bis dieses auch bei uns übergreift.
wenn die regierungen nicht gleich von anfang an ein zeichen setzen und solche parteien verbieten gibt es demnächst in ganz europa muslimische parteien. :pillepalle:: :pillepalle::


Wenn man alle deine Vorschläge,die du hier zu Papier bringst,durchführt,dann ist die Republik abgeschafft.


man kann aber auch zu demokratisch sein,und diese auswüchse bekommen wir jetzt zu sehen.
weg mit diesen geschwüren.

10

Donnerstag, 23. März 2006, 19:55

Zitat von »"viertel"«

wie lange wirds da noch dauern bis dieses auch bei uns übergreift.
wenn die regierungen nicht gleich von anfang an ein zeichen setzen und solche parteien verbieten gibt es demnächst in ganz europa muslimische parteien. :pillepalle:: :pillepalle::



verbieten kannst sie nicht, aber bei den einbürgerungen da kann man was machen! was glaubst warums noch keine ausländerpartei gibt? weil noch nicht genug eingebürgert sind, um auch die nötigen stimmen zu erhalten, die warten doch nur darauf bis sie genug sind, dann gnade uns gott, da haben wir nix mehr zu reden im eigenen land!

Thema bewerten