Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Montag, 6. November 2006, 12:57

Von welchem DELIKT redest du bitte?
Homosexualität ist kein DELIKT. Wenn du meinst es ist eines, dann kannst du ja in ein Land ziehen wo man noch so rückständig ist.

Ich bin entsetzt wie oft hier im Forum Homosexualität zwischen erwachsenen Menschen mit Kinderschändung, Vergewaltigung und was weiß ich noch gleich gesetzt wird!

Wenn ich ein Schwuler wär ich tät Aggressionen kriegen bei solchen Vergleichen!
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

12

Montag, 6. November 2006, 13:22

Zitat von »"Eberndorfer"«

Gehoert eigentlich nicht zu diesem Thema.


... lautet der Titel. :lol:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Montag, 6. November 2006, 13:30

Zitat von »"Eberndorfer"«

Wo liegt das Problem? Zeig mir einen Schwanzdeliktler der, nachdem er sich einen heruntergewichst hat, noch Lust auf Sex hat? Hat er dies trotzdem noch, dann soll er sich ein zweites, und drittes Mal an sich selbst vergehen. Schmerzen bereitet dies ja keinem Mann, oder?


Aber im wahren Leben, haben diese Schwanzdeliktler einen Trieb, den es zu erfüllen gibt. Und der beschränkt sich nicht wie im Normalfall auf ein ablassen des Überdrucks, oder einen anstädigen Spritzer. Denn dort wäre deine "Zwangswixerei" von Erfolg gekrönt.

Wenn der Trieb eine normale Sexualität verhindert, weil er dazu die Angst eines Menschens benötigt, dann erzähl mir mal, wie deine These dort funktionieren soll?
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Anonymous

unregistriert

14

Montag, 6. November 2006, 13:51

Zitat von »"Die Kratzbürste"«

Wenn der Trieb eine normale Sexualität verhindert, weil er dazu die Angst eines Menschens benötigt, dann erzähl mir mal, wie deine These dort funktionieren soll?


Lass ihn drei- oder vier Mal vor einer Therapeutin abspritzen und besorg ihn danach eine Fee. Diese wird ihn sexuell unbeschadet auslachen. :bruell:

Tut er ihr etwas anderes an, hat er ein anderes Problem. :pillepalle::

Ich behaupte ja nicht, dass Druckablassen ein Allheilmittel ist. In vielen Faellen genuegt es mE aber.

Kannst ja probieren. :D

15

Montag, 6. November 2006, 14:32

Zitat von »"Eberndorfer"«

Lass ihn drei- oder vier Mal vor einer Therapeutin abspritzen und besorg ihn danach eine Fee. Diese wird ihn sexuell unbeschadet auslachen. :bruell:

Tut er ihr etwas anderes an, hat er ein anderes Problem. :pillepalle::

Ich behaupte ja nicht, dass Druckablassen ein Allheilmittel ist. In vielen Faellen genuegt es mE aber.

Kannst ja probieren. :D


Sag mal Eberndorfer, hast eine ungefähre Vorstellung von den Leitmotiven eines Triebtäters? Sagen wir mal der typische Raucher merkt, dass er beim Schlafen gehen grad die letzte Tschick raucht.

Wie soll der den vor einer Therapeutin abspritzen, wenn da noch nicht mal was hochkommt - was unbedingt dazu benötigt wurde.

16

Montag, 6. November 2006, 14:36

Hab ich zwar schon geschrieben, aber einmal ist keinmal:
Triebtäter (ich denke ihr meint Vergewaltiger?) tun was sie tun hauptsächlich nicht aus dem Sexualtrieb heraus sondern um zu entwürdigen, einen anderen herabzusetzen und Gewalt auszuüben. Nur der "reine Pädophile" der Kinder als gleichwertige Partner sieht lebt echt "nur" den Sexualtrieb aus. Die Geschichte vom notgeilen Mann der halt gach eine Frau hinters Gebüsch zerrt ist ein Ammenmärchen. In Wirklichkeit fühlt er sich als Looser und will wenigstens einmal über der armen Frau stehen und sich stark vorkommen.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

17

Montag, 6. November 2006, 15:56

Zitat von »"Die Kratzbürste"«

Sag mal Eberndorfer, hast eine ungefähre Vorstellung von den Leitmotiven eines Triebtäters?

Nein. Bei diesem Thema bin ich nicht sattelfest, auch bei Homos und Pruegelstrafe nicht.

Alle drei gehoeren zu Fachbereichen, die mich kaum interessieren, dafuer aber viele andere Menschen. Deshalb, nimm nicht alles ernst, was ich gesagt habe. Es kam nur vom Bauch raus, nicht vom Kopf.

So, was nun? Sex ist mir lieber, weil es mein Hobby ist. Sex ist die intimste Kommunikation mit einem Menschen. Sex ist beten, und der Gott-Natur danke sagen, dass es ihn gibt und die Frau mit der man ihn gerade hat.

Anonymous

unregistriert

18

Montag, 6. November 2006, 16:01

Zitat von »"Emanuela"«

Triebtäter (ich denke ihr meint Vergewaltiger?) tun was sie tun hauptsächlich nicht aus dem Sexualtrieb heraus sondern um zu entwürdigen,


Denen gefallen dann sicher die Ami-Filme, wo Sex immer zusammen mit Gewalt zusammenfaellt. Auch in Pornos sieht man das. Konnte und kann ich nicht verstehen. Solche Producer muessen selbst Triebtaeter sein.

Sex und Liebe ja, aber Sex und Gewalt, paranoid!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 7. November 2006, 14:25

Es kann auch von Gewalt geprägt sein Sex zu verhindern. Wenn sich Frauen zieren, obwohl sie schon zerrinnen, dann ist das für mich wahnsinnig, schreckliche Gewalt.

20

Dienstag, 7. November 2006, 14:33

Ja das kann ich mir vorstellen. :D
Ich kenn allerdings keinen Grund warum frau das tut.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten