Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Februar 2005, 07:12

Notstandshilfebezieher bekommen zweites Kind!

Also so etwas von Unverantwortlich diese Wussows.Vor einiger Zeit ist erst in der zeitung gestanden das sie Arbeits und Notstandhilfe bezogen haben und nun setzen sie noch ein Kind in dieses Elend rein.Wie können die das nur verantworten ein Kind in Bitterster Armut aufwachsen zu lassen.Dazu kommt noch das er angeblich 52 und sie noch angeblicher erst 43 Jahrte alt ist.
Ulalala :D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

2

Donnerstag, 17. Februar 2005, 07:34

ja wieviel macht den leicht zur Zeit die Kinderbeihilfe aus ? :D

3

Donnerstag, 17. Februar 2005, 07:37

Etwas über 300 Euro alle zwei Monate.Glaubst doch nicht :frag:: :pfui:

Anonymous

unregistriert

4

Donnerstag, 17. Februar 2005, 07:40

doch glaub ich ! Immerhin fallt ja jetzt die Pendlerpauschale weg, seits
Schloßhotel Orth eingestellt wurde :D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Donnerstag, 17. Februar 2005, 07:53

is scho a gfred als Notstandshilfebezieher :D

6

Donnerstag, 17. Februar 2005, 08:43

:smile:
Na dann hoffen wir, daß des Tschapperl nicht zum Studieren anfängt !!!
Aber vielleicht wirds eh nur Schauspieler , :D
Ein Mensch möcht ich bleiben (und trotzdem auch
mal Blödsinn schreiben) !!!!

7

Donnerstag, 17. Februar 2005, 08:47

Na ned scho wieder ein Arbeitsloser und Notstandshilfebezieher wie seine Eltern :twisted:

8

Donnerstag, 17. Februar 2005, 09:26

Ich glaub bei der Caritas gibts ganz günstige second- hand Kinderwagerl und Erstlingskleidung, wahrscheinlich hat sie eh schon Kontakt aufgenommen die Barabara. :D :D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

9

Donnerstag, 17. Februar 2005, 09:31

Noch ein heißer Tipp!

Für werdende (oder bereits gewordene Mütter in schwierigen Situationen :
Man kann jederzeit eine Hilfe bei "Licht ins Dunkel beantragen",
und bekommt auf diese Weise relativ leicht € 200.-- überwiesen !!!
Bei uns zuständig : Magistrat , wird dort sogar angeboten !!!
Entweder gibts doch sehr wenig ernstlich Bedürftige......
oder der Topf ist so randvoll :roll:

10

Donnerstag, 17. Februar 2005, 09:49

Beim DM gibts die Erstlingsausstattung die es früher beim Magistrat gegeben hat. :D

Thema bewerten