Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

121

Mittwoch, 26. September 2007, 18:43

Re: Witzig

Drei Zwerge sitzen abends gemütlich am Feuer zusammen. Einer der Zwerge schaut andächtig auf seine Hände und sagt:
"Ich habe so kleine Hände, die hat sonst niemand. Das lasse ich mir ins Guinessbuch der Rekorde eintragen."
Der zweite Zwerg schaut auf seine Füsse und meint:
"Also ich habe so kleine Füsse, sowas hat sonst niemand. Die lasse ich mir auch eintragen."
Daraufhin der dritte Zwerg: "Und ich habe einen so kleinen Pimmel, den hat sonst niemand auf der Welt. Das lasse ich mir auch eintragen."
Am nächsten Tag rennen die drei los um die Rekorde eintragen zu lassen. Der Erste geht ins Büro und kommt nach drei Minuten wieder raus: "Alles klar ich habe den Rekord!". Nun geht der Zweite rein und kommt ebenfalls drei Minuten später raus und erzählt stolz: "Haha auch ich habe den Rekord!" Schliesslich geht der dritte Zwerg rein und kommt bereits nach zwei
Minuten wieder raus und sagt: "Wer zum Teufel ist DIETER BOHLEN?"
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

122

Mittwoch, 26. September 2007, 18:45

Re: Witzig

Zwei Epileptiker unterhalten sich. "Ich habe gehört, Du hast gestern abend in der Disco den Breakdance - Wettbewerb gewonnen?" "Ja, das stimmt, aber eigentlich wollte ich mir nur eine Cola holen."
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

123

Mittwoch, 26. September 2007, 18:50

Re: Witzig

Der meiner Meinung nach beste Burgenländerwitz:

Im England des Mittelalters gab es eines Tages auf Geheiß des Königs einen Wettbewerb, in dem der beste Schütze ermittelt werden sollte. Nach mehreren mehr oder weniger guten Schützen kam ein Mann an die Reihe, der die Zielscheibe wegstellte, einem Diener einen Apfel auf den Kopf legt und ihn bat, 200 Schritte weiter zu gehen. Als dies geschehen war, spannte er seine Armbrust, zielte kurz und traf den Apfel.

Er verbeugte sich vor dem König und sprach: "I come from Switzerland and I am Wilhelm Tell"

Der nächste Schütze legte dem Diener eine Kirsche auf den Kopf, befahl ihm 300 Schritte zu gehen. Er spannte den Bogen und traf die Kirsche.

Er verbeugte sich vor dem König und sprach: "I come from England and I am Robin Hood"

Der nächste Schütze legte dem Diener einen riesigen Kürbis auf den Kopf, schickte ihn 3 Schritte weiter. Er spannte die Steinschleuder und traf .... den Diener mitten ins Gesicht.

Er verbeugte sich vor dem König und sprach: "I come from Burgenland and I am ..........sorry"
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

124

Freitag, 28. September 2007, 23:19

Re: Witzig

Ein Junkie (Heroinsüchtiger), ein Kokser und ein Kiffer (Haschischraucher) sitzen in einer Zelle und diskutieren, wie sie ausbrechen könnten.

Der Junkie meint: "Wir drücken uns einen rein, klopfen dann an die Zellentür und schreien bis ein Wärter kommt, dem haun wir eins über den Schädel, stehlen im die Schlüssel und wandern einfach raus"

Sagt der Kokser: "Völliger Blödsinn, wir ziehen uns eine "line", drücken dann die Zellengitter auseinander und fliehen durch das Fenster, das ist doch urgeil!"

Meint der Kiffer:"Wissz wos? - wir picken uns jetzt ein Oferl, welches wir ganz gemütlich rauchen ....

.....und verschieben dann alles auf morgen!" :rasta

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

125

Samstag, 29. September 2007, 23:02

Re: Witzig

Eine unglückliche Liebesgeschichte in 3 Bildern:








:zkugel: :bruell: :zkugel: :bruell: :zkugel:
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

126

Sonntag, 30. September 2007, 18:48

Re: Witzig

Westernbar. Mittagshitze. Ein Besucher, Langeweile. Kommt ein zweiter. Ah! sagt der erste, wie wär's mit einer Partie Billard ? Billard ? Einmal versucht, scheußlich gefunden ! - Vielleicht eine Partie Schach ? - Schach ? Einmal versucht, scheußlich gefunden. - Backgammon ? - Desgleichen. Aber gleich kommt mein Sohn, der spielt Tischtennis. - Ihr Sohn ? Ist ja sicher Ihr einziger !
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

127

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 22:09

Re: Witzig

Ein Junggeselle lebt multipel und mit einem Papagei. Aber dann erschlägt ihn die Keule der Liebe. Er bittet den Vogel zu einer Unterredung ins Arbeitszimmer und eröffnet ihm, daß er heiraten werde. "Und Dir sage ich, wenn Du ein einziges Wort über das verrätst, was Du bisher hier erlebt hast, verkaufe ich Dich an den Zoo."
Die Heirat war, die Hochzeitsreise wird sein, das Paar ist beim Packen. Der Papagei sitzt im Nebenzimmer und sieht nichts, hört aber alles. Die junge Frau versucht, den letzten Schuh in den Koffer zu zwängen, aber der ist voll. So sagt sie zu ihrem Mann : Er geht nicht rein. - Du mußt Dich draufsetzen. - Er geht immer noch nicht rein. - Dann müssen wir uns beide draufsetzen.
Schreit der Papagei : Und wenn ich in den Zoo komme, das muß ich gesehen haben.
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

128

Samstag, 6. Oktober 2007, 14:40

Re: Witzig

Zwei Affen, während der Schulzeit befreundet, gehen nach dem Abitur getrennte Wege. Nach einem Jahr treffen sie sich, der eine wohlgenährt, kostbar in Bananenblätter von Monsanto gewandet, eine Straußenfeder mit Panzermedaillon hinter dem linken Ohr, der andere mit eingefallenem Gesicht und Gesäß. „Ich“, sagt der erste, „habe eine Löwin geheiratet und das große Los gezogen: diese Leidenschaft, diese Fürsorge...wenn sie faucht in der Liebesexstase, weiß ich, dass ich es richtig gemacht habe!“
„Leider“, sagt der zweite, „stehe ich vor dem Zusammenbruch: Ich habe eine Giraffe geheiratet, und den ganzen Tag heißt es: „Küß’ mich“ - ich ‘rauf - „lieb’ mich“ - ich ‘runter! Im Winter kann ich das knapp bringen, aber jetzt, in dieser Hitze!“
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

129

Samstag, 6. Oktober 2007, 14:45

Re: Witzig

Um Mitternacht läutet es im Bordell Sturm. Die letzte freie Dame geht zur Pforte und findet einen Herrn ohne Arme und Beine im Rollstuhl. Sie nimmt ihn nicht ernst und sagt: So dringend kann es doch gar nicht sein !
Wie bitte ? faucht er zurück. Was glauben Sie, womit ich geklingelt habe ?
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

130

Sonntag, 7. Oktober 2007, 12:50

Re: Witzig

Kaiser Joseph II war mit einer Vorlage seines Ministers Kaunitz nicht einverstanden
und schrieb darunter : Kaunitz ist ein Esel.
Als Kaunitz die Vorlage im Kabinett verlas, ließ er die kaiserliche Bemerkung natürlich weg, aber der Kaiser rief : Alles lesen !
Und Kaunitz las :
Kaunitz ist e i n Esel, Joseph der zweite.
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

Ähnliche Themen

Thema bewerten