Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

21

16.02.2005, 10:33

Ein Mann erleidet Schiffbruch und landet mutterseelenallein auf einer Insel. Nach drei Tagen ist immer noch keine Rettung in sicht, er rechnet schon mit dem sicheren Tot, als eine vermeintlich leere Flasche angeschwommen kommt. Aus Langeweile öffnet er sie.
Plötzlich erscheint ihm ein Geist aus der Flasche und bietet ihm einen Wunsch an. "Ja", sagt er und wünscht sich eine Autobahn übers Meer nach Deutschland und einen Ferrari. Der Geist fragt ihn ob er ein bisschen spinnt, er soll sich einen anderen Wunsch suchen, weil er zuviel verlangt.
Darauf antwortet der Mann, dass er dauernd Probleme mit Frauen hat und nicht nachvollziehen kann wie sie denken und wünscht sich, die Frauen verstehen zu können.
Der Geist antwortet: "Willst du die Autobahn 2 oder 3-spurig?"

:bruell: :bruell:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

16.02.2005, 11:01

Frage: Wie befriedigt sich ein Eisbär?
Antwort: Mit einem frisch rasierten Pinguin.
Frage: Warum muss der Pinguin frisch rasiert sein?
Antwort: Na, damit er so schön bibbert!

:twisted:

Anonymous

unregistriert

23

16.02.2005, 11:15

Ein Bauer hat eine neue Melkmaschine gekauft. Als diese geliefert wird, denkt sich der Bauer, weil er so geil ist: "Die Bäuerin ist gerade nicht da, da teste ich die Maschine doch einfach selber!"
Daraufhin setzt er sich den Ansaugstutzen auf den Penis und schaltet die Maschine ein. Diese saugt daraufhin am Penis des Bauerns bis dieser kommt. Voll und ganz befriedigt will der Bauer die Melkmaschine abschalten, doch er findet den richtigen Knopf nicht.
Nach einiger Zeit ruft er dann bei der Melkmaschinen-Hotline an, weil er Angst hat, dass ihn die Bäuerin erwischt. Er fragt bei der Hotline wie man den Ansaugstutzen wieder vom Euter runterbekommt. Da antwortet die Service-Auskunft: "Da brauchen sie sich keine Sorgen machen, der Saugstutzen geht nach 3 abgezapften Litern automatisch ab.

Anonymous

unregistriert

24

16.02.2005, 11:24

Drei Männer kommen an der Himmelspforte an. Petrus fragt den ersten: "Wozu hast du auf Erden deinen Penis benutzt?" Zum Wasserlassen, ab und zu habe ich allerdings auch ein wenig Unzucht betrieben." Ärgerlich schickt in Petrus in die Hölle und fragt den zweiten das gleiche. Der antwortet: "Ich habe ihn zu gleichen Teilen zu beiden Zwecken hergenommen." - "Ab zum Teufel!" Und Petrus stellt dem dritten die Frage. Meint der resignierend: "Ich habe nur zu 10 Prozent gepinkelt und zu 90 Prozent gevögelt. Ich gehe schon mal los."
"Quatsch, willkommen mein Sohn, wir sind hier im Paradies und nicht in einem Pissoir!"

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

25

16.02.2005, 11:49

Stehen zwei Prostituierte auf einen Hochhaus in Mainz.
Schaut die eine auf die Stadt herunter und sagt: "Mainz ist schon ein Drecksloch!"
Sagt die andere: "Meins auch!" :pfui:

26

16.02.2005, 12:04

Sie: "Musst du eigentlich jeden Abend so spät
von der Kneipe nach Hause kommen?"
Er: "Nein - das tue ich doch freiwillig"
:D

Anonymous

unregistriert

27

16.02.2005, 12:09

Der Pfarrer auf Urlaub in Afrika sieht sich plötzlich von einem Rudel Löwen umzingelt. Die Flucht ist ausgeschlossen. Da fällt er auf die Knie, schließt die Augen und betet:
"Oh Herr, verschone mich und gib mir ein Zeichen deiner Gnade! Befiehl diesen Löwen, sich wie echte Christen zu verhalten!"
Als er wieder aufblickt, sitzen die Löwen im Kreis um ihn herum, haben die Pfoten gefaltet und beten:
"Komm Herr Jesus, sei unser Gast und segne, was du uns bescheret hast."

28

16.02.2005, 12:17

Der neue Pfarrer

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Wodka in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Nachdem er das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar während einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer aber in die Sakristei zurückkehrte, befand sich ein Zettel dort vom Bischof:
Geschätzter Pfarrer! Ich gebe Ihnen einige Angaben und Feedback zu Ihrer ersten Messe, und hoffe auch, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden:

- Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
- Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
- Die Gebote sind deren 10 und nicht 12.
- Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7
- Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen an
- Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J.C. & the Gang'
- David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte ihn nicht zu Tode.
- Wir benennen Judas nicht mit 'Hurensohn' und der Papst ist nicht 'El Padrino'
- Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
- Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen;
- Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leergetrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
- Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen.
- Die Hostie ist nicht zum Apperitif mit dem Wein, sondern für die Gläubigen
- Bitte nehmen Sie den Satz: 'Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen' nicht wörtlich. Es war nicht nötig, sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen
- Mit dem Begriff: 'Es folgte ihm einen lange Dürre' war auch nicht die Primarlehrerin gemeint
- Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber in der Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!
- die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria. Stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen.
- der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt.
- Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als Schwulen, ja sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.

Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Wodka ins Wasser und nicht umgekehrt.

Herzlichst
Ihr Bischof
Nicht alles was ein Loch hat ist kaputt!

http://www.rettet-das-internet.de/



War das eine Nacht!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

16.02.2005, 19:08

Petrus und Gott spielen Karten. auf einmal läutet es an der Himmelstür. Petrus geht zur Türe und öffnet.
Vor der Himmelstür steht ein Mann und sagt: "Guten Tag, ich bin der Hub" und ist auf einmal verschwunden.
Petrus schüttelt den Kopf, geht zurück und man nimmt das Kartenspiel wieder auf.

2 minuten später läutet´s abermals an der Türe. Petrus geht nachschauen - vor der Tür steht wieder derselbe Mann uns sagt: "Guten Tag, ich bin der Hub" und ist wieder verschwunden.

Als sich das ganze ein drittes mal wiederholt geht Petrus zu Gott und sagt: " Chef, da war schon dreimal einer da und sagte "Ich bin der Hub" und war dann plötzlich verschwunden. Weißt du was das soll ???????"


Darauf lächelt Gott wissend und sagt: " Das ist der Huber Sepp - der wird gerade reanimiert !"
Nicht alles was ein Loch hat ist kaputt!

http://www.rettet-das-internet.de/



War das eine Nacht!

Anonymous

unregistriert

30

16.02.2005, 19:28

Zwei Rentnerpaare sind mit dem Auto auf der Autobahn und fahren nicht mehr als 81 km/h.
Ein Polizist hält das Auto an.
Der Opa fragt: "Waren wir zu schnell?"
Darauf der Polizist: "Nein, aber warum fahren Sie so langsam?"
Opa: "Darf man schneller fahren?"
Polizist: "Ich denke 100 km/h kann man ruhig fahren."
Opa: "Aber auf dem Schild steht A81."
Polizist: "Ja, und? Was meinen Sie?"
Opa: "Na, da muss ich doch 81 km/h fahren."
Polizist: "Nein, das ist doch nur die Nummer der Autobahn."
Opa: "Ach so. Danke für den Hinweis."
Der Polizist schaut auf die Rückbank des Autos und sieht zwei steif sitzende Omis mit weit aufgerissenen Augen und unendlich großen Pupillen.
Da fragt der Polizist fürsorglich die beiden Rentner: "Was ist denn mit den zwei hinten los? Ist den Damen nicht gut?"
Da sagt der andere Opa: "Doch, doch. Wir kommen nur von der B252."

Ähnliche Themen

Thema bewerten