Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

31

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:54

Wäre doch anratsam es würde jemand den von der kath.Kirche glücklichen Gemiedenen, wer erklären,
wie froh sie sein müssten, noch keiner katholischen Hirnwäsche unterzogen worden zu sein.


Wie sollte das in der Praxis funktionieren?
Der Faule sagt: Ein Löwe ist draußen, / mitten auf der Straße käme ich ums Leben.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:55

@ galaterbrief, wen hast du angesprochen oder zitiert?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Mittwoch, 24. Januar 2007, 12:00

Wäre doch anratsam es würde jemand den von der kath.Kirche glücklichen Gemiedenen, wer erklären,
wie froh sie sein müssten, noch keiner katholischen Hirnwäsche unterzogen worden zu sein.

Sorry
das war von Eva.
Sollte doch den ganzen Post mit der Zitatfunktion nehmen in Zukunft.
Der Faule sagt: Ein Löwe ist draußen, / mitten auf der Straße käme ich ums Leben.

34

Samstag, 27. Januar 2007, 09:46

Zitat von »"ASY"«

@ Eva Nowatschek,

ich empfehle dir mal diese Homepage zu lesen. Gute Unterhaltung!

http://www.bare-jesus.net/

http://www.bare-jesus.net/dvorwort1.htm


Hallo ASY :wink2:

Wahnsinn :shock:
Ich war auf beiden Link.
Muss es zuerst mal verdauen und wenn ich wieder denk bereit bin, gebe ich meinen Senf dazu.

Gruss Eva

Anonymous

unregistriert

35

Samstag, 27. Januar 2007, 14:57

Ich habe nur den Link von Maria gelesen.

Behinderung hin oder her - Um eine Kommunion zu bekommen (oder zu erhalten?), bestehen kirchliche Bedingungen.

Hatte der Behinderte sie erfuellt?

36

Samstag, 27. Januar 2007, 18:05

Eberndorfe :D


Schade das niemand oder noch nicht diesen armen Menschen die sich erfolglos um eine Kommunion bemühten, nicht erklärten, dass dieses
klebrige Zeug, sie sicher weder von Sünden befreit und auch nicht gegen Schnupfen hilft.
Defakto nur Mittel zum Zweck der kath.Kirche ist, ihre noch naiven Schäfchen an der Stange zu halten.

Gruss Eva
:wink2:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

37

Samstag, 27. Januar 2007, 18:40

Zitat von »"Eva Nowatschek"«

Eberndorfe :D


Schade das niemand oder noch nicht diesen armen Menschen die sich erfolglos um eine Kommunion bemühten, nicht erklärten, dass dieses
klebrige Zeug, sie sicher weder von Sünden befreit und auch nicht gegen Schnupfen hilft.
Defakto nur Mittel zum Zweck der kath.Kirche ist, ihre noch naiven Schäfchen an der Stange zu halten.

Gruss Eva
:wink2:


Gruess dich Eva!

Ueber die katholische Kirche diskutiere ich lieber mit Asy als mit dir.

Ich moechte mir deine Sympathie erhalten, auch wenn sie mir die Beschuldigung, mir fehle der Mut dazu, kosten sollte.

Ich, Agnostiker, habe im Kufo genug darueber diskutiert. Ich glaube es waren sogar zwei lange Faeden. Und du erinnerst dich deshalb vermutlich, dass ich die katholische Kirche solange verteidigen werde, bis, fuer die armen im Geiste, die allzu leicht zu Woelfen mutieren koennen, ein Ersatz fuer die katholische Kirche gefunden wurde.

Bis dahin stehe ich zu dieser Kirche, auch zur protestantischen bei der ich in Montreal, meiner 'hussitischen' Gattin wegen, angemeldet bin.

Ich bin sicher, dass du und Asy mit Leichtigkeit all die boesen Priester, Bischoefe und Paepste, die eure Kinder verderben, in Schach halten werdet.

Mich interessieren all die ohne einen strafenden Gottglauben moeglichen Neu-Heiden in Europa, sprich, 'mit-einem-Bein-schon-Verbrecher' (siehe Osteuropa), viel mehr, als alle wirklichen und erdachten Homos unter katholischen Geistlichen.

Ich brauche keine Kirche fuer mich, aber fuer meine Nachbarn, wenn sie keiner anderen 'Kirche' angehoeren.

Ich war auch ein Schueler von Voltaire, wie Friedrich der Grosse. Aber auch der Grosse Fritz hatte eines Tages genug von ihm.

Wahre Liebhaber klassischer Musik beginnen mit der Operette, steigern sich zur Oper und werden zu Musikkennern erst mit der Kammermusik.

Voltaire ist kein Lehrer der Kammermusik!
Voltaire hat nur Hirn und Verstand.
Es fehlt ihm Herz und Gemuet.

Die Kirche hilft, diese beiden notwendigen Ingredienzen im aufnahmebereiten Menschen zu entwickeln, oder auszufuellen, oder in Schach zu halten!

Niemand wird wegen seiner Zugehoerigkeit zu einer christliche Kirche schlimmer als er ohne sie waere; aber viele sind durch sie gluecklicher und hoffnungsvoller, als ohne sie.

38

Samstag, 27. Januar 2007, 18:58

Zitat von »"Die Kratzbürste"«

Na sicher, weil gestern in der OÖ Wochenendrundschau war ein Interview mit dem Ratzinger Kenner, der schon mehrere Bücher über ihn geschrieben hat.

Der wurde zu Ratzingers Meinung zur Verhütung gefragt.
Antwort: NEIN, Ratzinger wird sicherlich niemals JA sagen zur Verhütung, er setzt ganz auf natürlich Verhütung. :pillepalle::



Hallo Kratzbürste

Für den Ratzi hat das eine Logik, im Vatikan kann keiner vom anderen nicht schwanger werden.
:bruell:

Gruss Eva

39

Samstag, 27. Januar 2007, 19:03

Zitat von »"galaterbrief"«

Wäre doch anratsam es würde jemand den von der kath.Kirche glücklichen Gemiedenen, wer erklären,
wie froh sie sein müssten, noch keiner katholischen Hirnwäsche unterzogen worden zu sein.

Sorry
das war von Eva.
Sollte doch den ganzen Post mit der Zitatfunktion nehmen in Zukunft.


Hallo galaterbrief

Die kath.Kirche prangert viele an, besonders die Menschen die keine naiven Schäfchen sind.Die ahben sich schon mal was erspart, die Hirnwäsche der kath.Kirche.

Gruss Eva

Anonymous

unregistriert

40

Samstag, 27. Januar 2007, 19:09

Zitat von »"Eva Nowatschek"«

Zitat von »"Die Kratzbürste"«

Na sicher, weil gestern in der OÖ Wochenendrundschau war ein Interview mit dem Ratzinger Kenner, der schon mehrere Bücher über ihn geschrieben hat.

Der wurde zu Ratzingers Meinung zur Verhütung gefragt.
Antwort: NEIN, Ratzinger wird sicherlich niemals JA sagen zur Verhütung, er setzt ganz auf natürlich Verhütung. :pillepalle::



Hallo Kratzbürste

Für den Ratzi hat das eine Logik, im Vatikan kann einer vom anderen nicht schwanger werden.
:bruell:

Gruss Eva


Nein, Ratzinger war schon vor seiner Papstwahl der Waechter kirchlicher Dogmatik, sprich, Logik.

Wie koennte gerade er sich aendern?

Und glaubst du tatsaechlich, dass sich in Schwarzafrika irgendein Pfarrer um das katholische Verhuetungsverbot kuemmert, und um das/den Zoelibat?

Afrikaner sind doch keine oesterreichischen oder deutschen Schafe, die die Kirche fragen muessen, wie sie voegeln sollen!

Warum soll sich die Kirche an ihren eigenen Vorschriften versuendigen?
Versuendigt doch ihr euch an ihnen?
Die Kirche stecktt euch dafuer ja nicht sofort in die Hoelle, sondern eh nur ins Fegefeuer. :lol:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten