Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. April 2006, 14:38

Türkenmänner- Österreicherinnen und deutsche Frauen

ich versteh nicht warum sich unsere mädels immer wieder mit türken abgeben. verstehen die nicht das sie nur als fussabstreifer benutzt werden? in der türkei sind die meisten männer vor der heirat schwul (sagte ein türke nachts in einer talkshowwiederholung ). bei uns lassen sich die dummen jungen dinger benutzen. kommen deshalb so viele von den pomadejünglingen zu uns?
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Freitag, 28. April 2006, 15:03

Das "unsrige" Mädels auf türkische Jungs reinfallen, und mit denen die so genannte "Türkenbeziehung" führen, sie hat zu kuschen, er ist der Macker - des denkst du?

Ich glaub nicht, dass mehr Mädels einer Beziehung auf den Leim gehen die mit türkischer Hand geführt wird, als mit österreichischer. Da gibt es mehr als genügend Vollidioten.

Die österreichischen Mädels zwingt doch niemand mit denen zusammen zu sein. Bei den türkischen jungen Frauen ist das schon viel schwieriger. Die müssen eine Beziehung zu einem türkischen Mann eingehen, denn die haben das Problem, das ein "Verbot" zu österreichischen Burschen besteht. Weil sonst nix mehr wert!

3

Freitag, 28. April 2006, 15:58

Der Grund ist,die sind noch nicht durch die Zivilisation verweichlicht,sind in der Regel sehr sportlich und "schiach" sind die meisten auch nicht.
Daß das Mädchen fallweise eine aufs Maul kriegt,ist ihr Risiko,dafür hat sie einen Feschak,mit dem sie bei ihren Freundinnen angeben kann.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 28. April 2006, 16:02

Mit Caddys Sichtweise kann ich mich anfreunden.

Dunklere Haut schaut halt einfach attraktiver aus und das Exotische reizt halt auch ungemein. Wer will denn schon was Gewöhnliches sein?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Freitag, 28. April 2006, 16:26

najo ein türk is aber noch lang kein Latino, sondern eher eine affenabstammung

und mädls die sich mit denen abgeben, na warum nicht, die österreichischen trutschaln müssen eh wissen was sie tun

ich kenn eine die hat einen freund in tunesien, er lebt in tunesien, wenna geld braucht ruft er sie an, bin so arm bin am verhungern brauche geld, und was macht die damische sie schickt und schickt, ihr is z.b nicht zu helfen

6

Freitag, 28. April 2006, 16:29

Zitat von »"ASY"«

Mit Caddys Sichtweise kann ich mich anfreunden.

Dunklere Haut schaut halt einfach attraktiver aus und das Exotische reizt halt auch ungemein. Wer will denn schon was Gewöhnliches sein?


Da hast du recht, und bis sie zu ihrem Ziel gekommen sind, sind sie wohl auch recht charmant, dann wirds ja meistens etwas härtere Bandagen geben und falls er sie sogar heiraten will, kommt fast immer nach der Selbstaufgabe der Frau eine Art von Sklaverei. Viele Frauen haben es schon bereut, dass sie ihre gemeinsamen Kinder nicht mehr verfügen, weil sie der Ehemann nach eigenem Recht "entführt" hat und somit die Mutter das Nachsehen hat.
Also liebe Frauen in Österreich, haltet euch an die Einheimischen, sie entführen wenigstens die Kinder nicht :D und sind zwar nicht immer so dunkel in der Haut, doch in den Anschauungen etwas näher :D :wink

7

Freitag, 28. April 2006, 18:20

Oba beim Bemstln sans duach de Beschneidung ausdauanda.

8

Freitag, 28. April 2006, 18:27

Zitat von »"caddy40"«

Oba beim Bemstln sans duach de Beschneidung ausdauanda.


:shock: Sog kummst du aus'm Urwoid??
Ohne da "Beschneidung" hätt i jetzt kan Schimma ghobt. :

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. April 2006, 18:49

Zitat von »"caddy40"«

Oba beim Bemstln sans duach de Beschneidung ausdauanda.


A so a Bledsinn, de kinnan se doch de Vorhaut net übat Oachl ziagn! Waunn i des moch, kumm i drei Wochn net.

10

Freitag, 28. April 2006, 19:15

ASY,de haum kane.........hod no an Vuazug....de haum kan Liptaua unta da Rindn.

Thema bewerten