Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. April 2006, 18:04

Hausverbot! Schülerinnen kamen in Burka

Bonn – Zu knappe Höschen und Tops im Unterricht – in der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Tannenbusch kein Problem. Im Gegenteil.

Rauswurf, weil voll vermummt: Der Leiter der Schule, Ulrich Stahnke, suspendierte zwei Schülerinnen, weil sie mit dem Ganzkörpergewand Burka zum Unterricht kamen. Verschleiert bis auf zwei schmale Sehschlitze.

Die ganze Schule diskutiert: Darf man so in in der Klasse erscheinen?

Ein Sprecher der Bezirksregierung sagte, die beiden Musliminnen hätten durch das Tragen der Kleidung den Schulfrieden gestört. Deshalb der Rauswurf auf Zeit.

"Die Lehrerinnen und Lehrer sehen sich außer Stande, Schüler zu unterrichten, denen man nicht ins Gesicht schauen kann", erklärte Stahnke. Auch sei der Unterricht in Fächern wie Sport, Chemie oder Werkkunde wegen der Gewänder praktisch nicht möglich: "So gesehen können wir die Leistungen der Schülerinnen nicht sachgemäß beurteilen".



Provozieren wo's nur geht. Wie lange dauert's noch, bis mal mehrere auszucken. Für solche Zustände hat doch niemand die Regierungen gewählt. :evil:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Freitag, 28. April 2006, 18:30

Wenn ich Lehrer wäre,würde ich auch lieber unter heiße Höschen oder in Tops "einespeanzln".

3

Freitag, 28. April 2006, 18:36

Mit einer "vollständigen" Burka im Unterricht zu erscheinen halte ich dann doch für sehr übertrieben.
Die Lehrerin kann sich ja noch nicht mal sicher sein, wer dort jeden Tag sitzt. Oder werden dann Stimmproben gemacht?
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

4

Freitag, 28. April 2006, 19:20

Das ist auch war.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 28. April 2006, 20:47

stell dir vor da steckt ein ....... mit sprengstoff umgegurtet.....nicht auszudenken!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

6

Freitag, 28. April 2006, 21:40

Zitat von »"Maria"«

stell dir vor da steckt ein ....... mit sprengstoff umgegurtet.....nicht auszudenken!


Beinah realistisch :D
Aber so drastisch will ich das gar nicht sehen. Stell dir vor ein Motorradbegeisterter Bursch möchte ab morgen mit seiner Sturmhaube auf dem Kopf dem Unterricht beiwohnen.

Und die 2 Klassenkasperl erscheinen künftig mit Clownperücke und roter Nase.

7

Samstag, 29. April 2006, 08:57

also für hässliche menschen, wäre die burka des ideale

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 29. April 2006, 10:34

die frauen im orient sind aber meistens sehr schön und darum steckte man sie wohl auch in diesen fetzen. bei uns hätten sicher viel mehr die burka nötig.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Samstag, 29. April 2006, 10:56

Da bräuchtens aber bei manchen schon an ganzen Ballen Stoff für des Beduinenzelt, dass die dann tragen wird?
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

10

Samstag, 29. April 2006, 11:22

Zitat von »"Maria"«

die frauen im orient sind aber meistens sehr schön und darum steckte man sie wohl auch in diesen fetzen. bei uns hätten sicher viel mehr die burka nötig.


also wenn i mas bei uns ansehe, sans eher hässlich

Thema bewerten