Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Freitag, 7. Juli 2006, 10:46

Zitat von »"qualtinger"«

"Geischlerherd" kenn ich nicht. Aber ich habe noch nie in meinem Leben so grosse Hintern gesehen wie hier.
:D


A Geischler ist a Klanbauer, irgendwo auf an Ran zuabe :D

Ja die Hintern bei Euch sind meist durch Fastfoodfressen gegeben und viel Zucker im Gebet.
In zwei Stunden fahre ich auf Urlaub, da werde ich versuchen alles abzuschalten.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 7. Juli 2006, 11:15

schönen, erholsamen urlaub auch aus der steiermark assam
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

24

Freitag, 7. Juli 2006, 12:34

darf mich anschliessen,

assam, einen schönen und erholsamen urlaub wünsche ich dir :wink
Liebe Grüsse Steinadlerin

Liebe ist die einzige Sklaverei,
die als Vergnügen empfunden wird

G. B. Shaw

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Sonntag, 23. Juli 2006, 09:50

Zitat von »"qualtinger"«

"Geischlerherd" kenn ich nicht. Aber ich habe noch nie in meinem Leben so grosse Hintern gesehen wie hier.
:D


hallo qualtinger und auch alle anderen hier in diesem lieblichen Forum!

Auf meinen Urlaubsausflügen bin ich der Spur nachgegangen und fand folgendes.
Ein Herd in einer Keusche wurde früher oft als Keuschlerherd genannt, doch scheint das kärntnerische entweder "mit mein Vota oda mit mia durchgongen" zu sein.

Das was von mir als Geischlerherd bezeichnet wurde, ist einfach in der Überlieferung untergegangen, weshalb ichdemütigst um Entschuldigung bitte, dich in die falsche Richtung gelotst zu haben :D :D :D

Noch etwas, die Kärntner Bergwelt ist einmalig :wink

Anonymous

unregistriert

26

Sonntag, 23. Juli 2006, 14:09

Hallo Assam!
Schoen, Dich wieder zu lesen. Ich hoffe Du hattest einen erholsamen Urlaub.
Das Wort "Keischn" kenn ich von meinem Vater. Es bedeutet eine armselige Huette. Meinen wir das gleiche?
Liebe Gruesse
Q. :wink

27

Sonntag, 23. Juli 2006, 15:49

Zitat von »"qualtinger"«

Hallo Assam!
Schoen, Dich wieder zu lesen. Ich hoffe Du hattest einen erholsamen Urlaub.
Das Wort "Keischn" kenn ich von meinem Vater. Es bedeutet eine armselige Huette. Meinen wir das gleiche?
Liebe Gruesse
Q. :wink

ja wir meinen das Gleiche.
Habe in den letzten Wochen keine einzige Zeitung in der Hand gehabt, ausser Kreuzworträtseln, bin von den täglichen Geschehnissen total unberührt gewesen, bin in Hütten übernachtet, habe Brettljausen und ähnliches erwandert.
Es war ein herrlicher Urlaub, auch mit Baden in Gebirgsseen mit Wassertemperaturen von ca. 20 Grad und herrlicher Sonne im Schatten von grossen Lärchen.
Ein Urlaub in Kärnten, noch nie so genussvoll wie diesesmal, ist wirklich zu empfehlen.
Ich wollte nicht mehr ins Tal kommen und meine Gattin zu einer Sennerin verwandeln :D :wink

Anonymous

unregistriert

28

Sonntag, 23. Juli 2006, 17:26

Wel es auf der Alm keine Suende gibt?
:D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Sonntag, 23. Juli 2006, 22:32

Zitat von »"qualtinger"«

Weil es auf der Alm keine Suende gibt?
:D

es war die wunderbare Natur, die Ruhe dort oben, die Kuhglocken, die Kuhmilch, die Brettljausen, ein Flaschenbier direkt vom Brunnen gekühlt, einen kleinen Obstler als Geh- und Wanderbegleitung und ein herrliches Wetter. Dazu die alten knirkenden Betten mit gut eingelegenen Matratzen, so eine richtige Hüttenatmosphäre eben, und da gibt es auch keine Sünde, weil sich alles in einem natürlichen Verlauf ergibt.

30

Montag, 24. Juli 2006, 11:00

Zitat von »"assam"«

Zitat von »"qualtinger"«

Weil es auf der Alm keine Suende gibt?
:D

es war die wunderbare Natur, die Ruhe dort oben, die Kuhglocken, die Kuhmilch, die Brettljausen, ein Flaschenbier direkt vom Brunnen gekühlt, einen kleinen Obstler als Geh- und Wanderbegleitung und ein herrliches Wetter. Dazu die alten knirkenden Betten mit gut eingelegenen Matratzen, so eine richtige Hüttenatmosphäre eben, und da gibt es auch keine Sünde, weil sich alles in einem natürlichen Verlauf ergibt.


und wenn du jetzt denkst ich sei nicht neidisch hast dich geschnitten :roll:

Ähnliche Themen

Thema bewerten