Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 20. August 2006, 22:10

Wer sagt das? Wenn beweisbar organische Schäden auftauchen, dann ist auch ein Vergleich gültig. Rauch ist Rauch und sie wurden lebenslänglich damit konfrontiert. Eine bestimmte Spezie von Mäusen bekam Krebs, aber diese hatten eine angeborene Angst vor Rauch.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Sonntag, 20. August 2006, 22:24

die mäuse die krebs bekommen kann man nicht mit dem menschen vergleichen, die mäuse die keinen bekommen aber schon, versteh ich nicht die logik.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 20. August 2006, 22:25

Dass Krebs durchs Kopfal ausgelöst wird.

Anonymous

unregistriert

24

Sonntag, 20. August 2006, 22:47

Asy!
Krebs sind lebende biologische Zellen die aus einem bestehenden Zellverbund durch Mutation ausgeschieden sind, sich eigenstaendig teilen und weiterentwickeln. Sie wurden im Urstadium von den Markierzellen (weil ja Eigenzellen) nicht erkannt und damit von den Fresszellen nicht vernichtet.
Krebs ist deshalb nicht ansteckend aber sehr wohl genetisch uebertragbar. Diese "Umpolung" der Koerperzellen zu einer eigenstaendigen bilogischen Lebensart die den Rest der Zellen als "Wirt" verwendet passiert durch viele ausserliche Umstaende wie Sauerstoffknappheit, Radioaktivitaet und chemische Reaktionen. In allen Faellen aber resultiert diese Mutation mit einer Genveraenderung der Krebszelle. Somit hat das Kopferl damit nichts zu sagen!
:wink

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Montag, 21. August 2006, 06:37

gestern habe ich die 10 häufigsten entführungsmethoden, von ausserirdischen gesehen

und bei einem fall is mir sofort der asy samt die emanuela eingefallen, da stellt einer anti gedankenschutzkappen her, der kommt aus dem ami land, kaqnn dir sicher der qualtinger eine besorgen
des gehört für fanatiker und die eben bei allem an verschwörungstheorien glauben

also weil bei da krebs aussage bin i ma net sicher ob die ausserirdischen, net mal deine gedanken lesen und dich dann entführen
mi wunderts eh dass du noch nie entführt worden bist

26

Montag, 21. August 2006, 06:41

aha und alle die jetzt angst vor dem rauchen haben, bekommen krebs

behauptet des dieser mann
Dr. Ryke Geerd Hamer

ein paar aussagen von ihm

Die Thesen, die Hamer heute als absolute Wahrheit vertritt, sind abenteuerlich; Karies sei ein Konflikt des „Nicht-zubeißen-Könnens“: Sie entstehe bei Kindern, weil diese von älteren ausländischen Mitschülern eingeschüchtert werden. Gelinge es, den Seelenkonflikt abzubauen, „schickt die Mutter Natur Tuberkelbazillen, die das Geschwür verkäsen und abräumen“. Aids sei eine Allergie gegen das männliche Smegma, die Substanz also, die sich unter der Vorhaut bildet; und Diabetes sei ein Sexualkonflikt, jedenfalls bei einer linkshändigen Frau. „Die ekelt sich vor Spinnen, Fröschen und dem männlichen Glied.“

http://www.pilhar.com/News/Presse/1997/19970908.htm

27

Montag, 21. August 2006, 08:21

Zitat von »"ASY"«

Krebs soll nicht das sein, als was er uns dargestellt wird. Rauchen verursacht keinen Krebs, das wurde an Ratten und Mäusen getestet - ich habe darüber eine Dokumentation gesehen.


Glaub das nur, die Konsequenzen musst eh selbst tragen. Ich kann nicht begreifen, dass Raucher sich so einen Blödsinn einreden können.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

28

Montag, 21. August 2006, 09:09

Der Konjunktiv ist doch kein Glaube. Tatsache ist aber, dass Kummerl öfter an Krebs erkranken und das die Diagnose Krebs die Krankheit verschlimmert. Mehr Überprüfungsmöglichkeiten sehe ich nicht.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

30

Montag, 21. August 2006, 12:35

:pillepalle:: :D
Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!
Viel Gluek!
Nachdem der Junge aber erst 16- also nicht volljaehrig ist, wird beim Fehlschlagen der Therapie der Staatsanwalt noch ein Woertchen zu reden haben! Also doppeltes Risiko fuer die Eltern!
:pillepalle::

Ähnliche Themen

Thema bewerten