Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Donnerstag, 10. August 2006, 16:24

Zitat von »"Emanuela"«

Und warum kann die Frau kein Deutsch?
Vermutlich weil sie daheim praktisch eingesperrt wird. Klar, ohne soziale Kontakte in der Arbeit oder in der Schule lernst nie eine Fremdsprache.
Du solltest dich eher fragen, ob diese Frau nicht von ihrem Mann unwürdig behandelt wird statt auf ihre Sprachkenntnisse zu schimpfen.


Viertel, im Prinzip versteh ich dich warum du Bedenken hast aber denk dir eine andere Situation.
In irgendeinem tiefen Graben in Österreich, wo sich die Füchse gute Nacht sagen, kann es Familien geben, die nur ihren eigenen Dialekt sprechen, weil die Eltern es auch machen.
Aus eigener Erfahrung habe ich mir die Sprache mancher dieser Kleinkinder angehört und ich muss sagen, ich habe sie kaum verstanden. Von normalem Deutsch keine Spur und den Dialekt versteht kaum jemand ausser den Leuten im tiefen Graben.
Dann, wenn die Kinder in die Schule kommen, werden sie fast genau so wenig deutsch können wie die "Türkenkinder".

Es geht nicht immer darum, deutsch als Muttersprache zu fordern, die Probleme gibt es überall und wir können nur hoffen, dass sich die Eltern darum kümmern werden, mit ihren Kindern deutsch zu sprechen und nicht irgendein Kauderwelsch

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Donnerstag, 10. August 2006, 16:45

Zitat von »"Emanuela"«

Und warum kann die Frau kein Deutsch?
Vermutlich weil sie daheim praktisch eingesperrt wird. Klar, ohne soziale Kontakte in der Arbeit oder in der Schule lernst nie eine Fremdsprache.
Du solltest dich eher fragen, ob diese Frau nicht von ihrem Mann unwürdig behandelt wird statt auf ihre Sprachkenntnisse zu schimpfen.


laut ihm geht seine frau arbeiten.ist bei so einer reinigungsfirma beschäftigt. also nix mit eingesperrt sein.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Donnerstag, 10. August 2006, 16:48

Zitat von »"assam"«

Zitat von »"Emanuela"«

Und warum kann die Frau kein Deutsch?
Vermutlich weil sie daheim praktisch eingesperrt wird. Klar, ohne soziale Kontakte in der Arbeit oder in der Schule lernst nie eine Fremdsprache.
Du solltest dich eher fragen, ob diese Frau nicht von ihrem Mann unwürdig behandelt wird statt auf ihre Sprachkenntnisse zu schimpfen.


Viertel, im Prinzip versteh ich dich warum du Bedenken hast aber denk dir eine andere Situation.
In irgendeinem tiefen Graben in Österreich, wo sich die Füchse gute Nacht sagen, kann es Familien geben, die nur ihren eigenen Dialekt sprechen, weil die Eltern es auch machen.
Aus eigener Erfahrung habe ich mir die Sprache mancher dieser Kleinkinder angehört und ich muss sagen, ich habe sie kaum verstanden. Von normalem Deutsch keine Spur und den Dialekt versteht kaum jemand ausser den Leuten im tiefen Graben.
Dann, wenn die Kinder in die Schule kommen, werden sie fast genau so wenig deutsch können wie die "Türkenkinder".

Es geht nicht immer darum, deutsch als Muttersprache zu fordern, die Probleme gibt es überall und wir können nur hoffen, dass sich die Eltern darum kümmern werden, mit ihren Kindern deutsch zu sprechen und nicht irgendein Kauderwelsch


aber genau darin liegt doch die integrationslüge.
zusätzlich macht es einen grossen unterschied ob unsere kinder ihren dialekt sprechen oder ob die zuwanderkinder nicht deutsch lernen wollen.würden die kinder von den zuwanderern wenigstens den dialekt ihrer stadt sprechen gäbe es viele probleme erst gar nicht.
wieso fragt sich keiner warum die obwohl sie hier geboren sind,die österreichische staatsbürgerschaft haben immer noch nicht deutsch sprechen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten