Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. August 2006, 03:56

Der Papst in Deutschland...

Und was lesen wir vom Ende der Römisch-Katholischen Kirche, die jetzt einen neuen Papst – auch noch aus Deutschland hat? „Und es werden über sie weinen und wehklagen die Könige der Erde, die Hurerei und Üppigkeit mit ihr getrieben haben, wenn sie den Rauch ihres Brandes sehen; und sie werden von fern stehen aus Furcht vor ihrer Qual und sagen: Wehe, wehe! Die große Stadt, Babylon, die starke Stadt! Denn in einer Stunde ist dein Gericht gekommen“ (Offenbarung, Kapitel 18, Verse 9 und 10).
Joh. 3
36 Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben
TU es HEUTE!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 22. August 2006, 08:26

Was soll uns das bitte sagen?
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. August 2006, 08:32

Das kann es sicher nicht erklären - es soll gar wahrscheinlich nix sagen.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. August 2006, 08:42

wie arm ist der mensch wenn er nur kirchenscheiß im kopf hat!
da beschäftigt mich die frage warum hat der tausendfüßler 1000 haxn viel mehr!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Dienstag, 22. August 2006, 08:47

Wenn er wenigstens irgendwas damit aussagen wollte könnt ichs ja noch verstehen - aber so? Ich glaub ich mach jetzt bald ernst mit meinen Stephen King Zitaten!
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

6

Dienstag, 22. August 2006, 08:52

Man überlege mal was so in der Katholischen Kirche so alles abgeht unter dem Segen des Papstes. Nur sind solche Überlegungen nicht jedermanns Sache.

Nur zu mit Stephen King Zitaten. Die können eh niemandem was anhaben.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

7

Dienstag, 22. August 2006, 08:57

Glaub ich nicht. Was ich amüsant finde hat schon so manchen Leuten das Gesicht grün werden lassen :D
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

8

Dienstag, 22. August 2006, 09:14

So und was denn so?

Ich finde amüsantes immer sehr interessant, weil man daraus immer wieder etwas lernen kann.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Dienstag, 22. August 2006, 09:16

Woraus - aus den Schlitzerszenen?
Also ich find zwischen den Zeilen immer noch Witziges wenn das Gedärm grad wo rausquillt - aber lernen?
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

10

Dienstag, 22. August 2006, 09:22

Zitat von »"fidelio777"«

Man überlege mal was so in der Katholischen Kirche so alles abgeht unter dem Segen des Papstes. Nur sind solche Überlegungen nicht jedermanns Sache.

Nur zu mit Stephen King Zitaten. Die können eh niemandem was anhaben.


Du hast es erkannt. Allein an diesen hier gemachten Äusserungen kann man sehen, wie wenig Menschen tatsächlich wissen... wie sehr aber umgekehrt alle unter dem Einfluss stehen - und niemand bekommt es mit - wie sehr die Geschichte "verdreht" wurde - wie "gut" das "System" funktioniert...
Joh. 3
36 Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben
TU es HEUTE!

Ähnliche Themen

Thema bewerten