Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. August 2006, 13:13

du bist was du isst

hab ich mir ein paarmal angesehen, des is vielleicht eine vertrottelte sendung
des was man da essen darf, is gigantisch, alles verboten

möcht nicht wissen, wie die alle in einem jahr aussehen, die jetzt abnehmen

also i find den tisch imma super, da bekomm ich imma gusta

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 29. August 2006, 13:16

Naja, also ich hab die deutsche Version gesehen und war geschockt von diesen "Wochentischen" wo sie alles draufpacken was der Dicke in einer Woche gegessen hat. Tät ich die Sachen und auch die Menge essen hätt ich 150 Kilo. Vorallem das WAS ist schockierend. Praktisch nur Wurst und Süßes. Da gehts nicht nur um die Kalorien, das ist Gift. Nahrungsmittel sinds auf jeden Fall nicht weil davon kann sich der Körper nicht ernähren.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

3

Mittwoch, 30. August 2006, 09:07

kann mich nicht schocken
warum mit fett kannst toll abnehmen, hab ich schon mal gemacht, aber mit da zeit nervt is fleisch und die wurst

gestern war ein bericht im fernsehn
über den diät krieg
die wirtschaft in amerika bestimmt, wie die wir uns ernähren müssen, und europa macht alle nach

also es gibt keine ernährung für alle

4

Mittwoch, 30. August 2006, 09:09

Ich mein so Wochentische wo nur Wurst, Pizza und Mehlspeis drauf ist. Null Gemüse, null Obst. Davon kannst du dich nicht gesund ernähren. Merke: ich rede von gesund. Nicht schlank.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Mittwoch, 30. August 2006, 09:10

wennst dich gesund ernährst nimmst ab, logisch oder
du musst eigentlich schlank wie ein rehlein sein

i könnt auch jeden tag pizza, mäci, chinese, schnitzal, henderl essen

6

Mittwoch, 30. August 2006, 09:15

Is ja nicht wahr dass du bei gesunder Ernährung automatisch schlank bist. Was ist mit Milchprodukten wie Käse, Creme fraiche, Rahm? Die sind zwar gesund und besonders für Frauen lebenswichtig aber sorgen für Hüftgold. Nüsse genauso: supergesund aber mächtige Kalorienlieferanten. Sogar Butter ist entgegen der landläufigen Meinung NICHT ungesund. Verzwickte Sache die die gscheiten Ärzte mit ihrer Formel gesund=schlank gern verschweigen.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

7

Mittwoch, 30. August 2006, 09:19

mit käse creme fraich, nüssen, butter, kannst super abnehmen, fett machen die KH

8

Mittwoch, 30. August 2006, 09:23

Fett machen die Kohlehydrate, ja. Aber die oben genannten Lebensmittel auch. Kombiniert mit Kohlehydraten machen sie dann superfett.

Das einzige was garantiert nicht fett macht ist Obst und Gemüse sowie fettarmes Eiweiß. Nur das zu essen ist aber eine einseitige Ernährung die wiederum nicht mehr unbedingt gesund ist. Vor allem Calcium würde komplett fehlen. Der Mensch ist und bleibt ein Allesfresser. Leider mit immer weniger Bewegung.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. August 2006, 10:14

wennst gsund essen willst mußt die vitamin und mineralstoffdefizitte durch pulverln wieder auffüllen.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

10

Mittwoch, 30. August 2006, 10:35

Schon, aber die bringen dir keine Balaststoffe die für deinen Darm lebenswichtig sind. Das orte ich in der heutigen Ernährung sowieso als schlimmstes Defizit. Ohne Balaststoffe kann der Darm nicht richtig funktionieren.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Ähnliche Themen

Thema bewerten