Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

221

Montag, 18. September 2006, 22:17

Zitat von »"forenbrunzer"«

Zitat von »"pandemonium"«

Leute wie der Forenbrunzer quaseln immer von Meinungsfreiheit, aber die Meinung der Leute die Natascha bemitleiden akzeptiert er nicht. :pillepalle::


aber bemitleide doch, zwischenzeitlich kann die natascha arme schlucker wie dich bemitleiden!


@forenbrunzer

LOL, und dir gehts nicht ums Geld. Da belügst dich ja selber Burschi.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

222

Dienstag, 19. September 2006, 07:47

aber ihr müsst zugeben,schön langsam wirds immer misteriöser mit dieser natascha. er nahm sie in einen baumarkt mit und floh nicht,er nahm sie in lokale mit,er nahm sie zum einkaufen mit,er nahm sie zum schifahren mit,sie war auf einen damen wc und da war angeblich nur eine ausländerin , und nirgends konnte sie fliehen?
warum zb blieb sie nicht solange auf dem damen wc bis eine österreicherin rein gekommen wäre und sie die um hilfe gebeten hätte? warum schrie sie nicht in den wc solange bis jemand zu hilfe gekommen wäre?
einerseits tut sie so stark und gefestigt und dann liest man solche sachen?

223

Dienstag, 19. September 2006, 08:18

es liegt ja auf der hand und ist offensichtlich - sie wollte nicht fliehen! das sie eine starke persönlichkeit hat und nicht dumm ist konnte man deutlich sehen. die staubsaugernummer am ende war sicherlich erheblich gefährlicher als im baumarkt, oder gar beim schiefahren zu türmen.
aber div. einfaltspinsel wollen sich der realität nicht stellen und lassen sich mit lieber verarschen.
grüsse vom
forenbrunzer

224

Dienstag, 19. September 2006, 08:28

Zitat von »"viertel"«

aber ihr müsst zugeben,schön langsam wirds immer misteriöser mit dieser natascha. er nahm sie in einen baumarkt mit und floh nicht,er nahm sie in lokale mit,er nahm sie zum einkaufen mit,er nahm sie zum schifahren mit,sie war auf einen damen wc und da war angeblich nur eine ausländerin , und nirgends konnte sie fliehen?
warum zb blieb sie nicht solange auf dem damen wc bis eine österreicherin rein gekommen wäre und sie die um hilfe gebeten hätte? warum schrie sie nicht in den wc solange bis jemand zu hilfe gekommen wäre?
einerseits tut sie so stark und gefestigt und dann liest man solche sachen?


Geh bitte nicht von dir aus sondern von einem misshandelten Kind.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

225

Dienstag, 19. September 2006, 09:26

bei den ausflügen war sie aber schon ein sehr grosses kind!
stell sie nicht ins dämliche eck, nur damit die herz/schmerz story mundgerecht passt!
grüsse vom
forenbrunzer

226

Dienstag, 19. September 2006, 10:05

Zitat von »"Emanuela"«

Zitat von »"viertel"«

aber ihr müsst zugeben,schön langsam wirds immer misteriöser mit dieser natascha. er nahm sie in einen baumarkt mit und floh nicht,er nahm sie in lokale mit,er nahm sie zum einkaufen mit,er nahm sie zum schifahren mit,sie war auf einen damen wc und da war angeblich nur eine ausländerin , und nirgends konnte sie fliehen?
warum zb blieb sie nicht solange auf dem damen wc bis eine österreicherin rein gekommen wäre und sie die um hilfe gebeten hätte? warum schrie sie nicht in den wc solange bis jemand zu hilfe gekommen wäre?
einerseits tut sie so stark und gefestigt und dann liest man solche sachen?


Geh bitte nicht von dir aus sondern von einem misshandelten Kind.


misshandelt? also normal ist der fluchtinstinkt bei jeden menschen gross genug um die erst beste möglichkeit zu ergreifen,selbst bei einen kind.

227

Dienstag, 19. September 2006, 10:22

Dass ihr euch so sehr über dieses Thema erhitzen könnt verstehe ich nicht.
Alles ist doch schon gesagt und geschrieben worden. Die eine Theorie nach der anderen mit fantastischen Fantasien, die man dem kleinen Mädchen hinein schiebt. Jetzt als bald erwachsene Frau braucht sie ihre Ruhe.

Fakt ist wohl, dass sie geraubt wurde und 8 Jahre nicht bei ihren Eltern war. Das allein müsste genügen und der Sache Raum genug geben um abzuwarten. Meine besten Wünsche zu einem glücklichen Leben hat sie immer noch und ich hoffe wirklich, sie kann sich von dem Trauma lösen.

Sagt liebe Leute, haben wir nichts anderes zu tun um daraus eine Prestigeangelegenheit zu kreieren?

228

Dienstag, 19. September 2006, 10:40

Zitat von »"assam"«

Fakt ist wohl, dass sie geraubt wurde und 8 Jahre nicht bei ihren Eltern war.


der einzige echte fakt, sie war 8 jahre nicht bei ihren eltern und wie man sieht, sie reisst sich auch jetzt noch nicht besonders darum!
grüsse vom
forenbrunzer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

229

Dienstag, 19. September 2006, 15:52

Zitat von »"forenbrunzer"«

Zitat von »"assam"«

Fakt ist wohl, dass sie geraubt wurde und 8 Jahre nicht bei ihren Eltern war.


der einzige echte fakt, sie war 8 jahre nicht bei ihren eltern und wie man sieht, sie reisst sich auch jetzt noch nicht besonders darum!


@forenbrunzer

Dir gehts nur ums Geld, wenn sie keinen Groschen bekommen würde, wäre dir die Story eh egal. Aber macht nichts egal welchen Wahnsinn du hier verbreitest, sie wird ihr Geld bekommen, und nach einem Jahr redet eh keiner mehr drüber und sie hat endlich Ruhe vor Hyänen wie dir. Aber ich hätte da noch einen Vorschlag: Wenn du so geil aufs Geld bist, ich entführe dich für 8 Jahre wennst willst, was sagst dazu, nach 8 Jahren bist dan reich, na wie wärs?

230

Dienstag, 19. September 2006, 15:57

Pandemonium, das hab ich ihm auch schon vorgeschlagen aber er ist zu feig dafür!
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Thema bewerten