Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

31

Samstag, 2. September 2006, 14:23

Zitat von »"Emanuela"«

Wie oft soll das noch gesagt werden:
Das Mädel war mit ihrem Vater übers Wochenende in Ungarn. Bekanntlich brauchte man da den Reisepass. Ist am Sonntag um 21 Uhr heimgekommen und hat vergessen den Reisepass wieder aus der Schultasche rauszunehmen. Gar nix Geheimnisvolles, zu blöd aber auch.


meine liebe nachwuchs- profilerin, bei einem weekend- ungarntrip nimmt niemand eine schultasche mit, oder handelte es ich um damals schon um einen pisa-orientierten taferlkasslertreff sopron? nebstbei erwähnt, da gab es auch noch einen saftigen streit bevor das liebe mäderl tags darauf das haus verliess!
grüsse vom
forenbrunzer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Samstag, 2. September 2006, 14:44

da sieht man, wie sich die mami um ihr kind gekümmert hat
reisepass in der schultasche, solln froh sein dass sie nicht ins ausland entführt wurde

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Samstag, 2. September 2006, 14:44

Mein lieber Forenbrunzer!
Meine Eltern hatten seit den 60er Jahren ein Wochenendhaus. Für mich war es immer ganz normal dort meine Schultasche übers Wochenende mitzunehmen. Schließlich gibt es sowas wie Hausaufgaben und Schularbeiten für die man mal lernen muss. Wäre das Haus nur wenige Kilometer weiter östlich gewesen hätt ich auch den Reisepass mitnehmen müssen. Manchmal sind die seltsamen Dinge eben doch ganz banal.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

34

Samstag, 2. September 2006, 14:46

und du glaubst so wie die familie sich gibt, die haben mit dem frl. kampusch gelernt

35

Samstag, 2. September 2006, 14:53

MIT mir hat auch keiner gelernt. Das hab ich schon selbst machen müssen. Pfui hab ich aber böse Eltern gehabt! Da hätt ich es wohl auch besser bei einem pädophilen Entführer gehabt.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

36

Samstag, 2. September 2006, 15:15

Zitat von »"Emanuela"«

MIT mir hat auch keiner gelernt. Das hab ich schon selbst machen müssen. Pfui hab ich aber böse Eltern gehabt! Da hätt ich es wohl auch besser bei einem pädophilen Entführer gehabt.

Ein pödophiler Entführer wird der Kinderschändung bezichtigt und nach Gerichtsgang verurteilt. Ist es denn ausgesagt, dass er das Mädchen, später Frau Kampusch, sexuell geschändet oder "nur entführt" hat oder ist es nur eine Behauptung von Besserwissern?
Habe manchmal das Gefühl, dass so viel gesagt wird was nur Vermutung ist

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

37

Samstag, 2. September 2006, 16:26

Zitat von »"Emanuela"«

Mein lieber Forenbrunzer!
Meine Eltern hatten seit den 60er Jahren ein Wochenendhaus.


die fam. kampusch wohnte in einer der schlimmsten wiener wohngegenden, von wegen familie mit wochenendhaus - was nicht passt wird von unserer emanuela passend gemacht, hauptsache der rührseelige 3-groschenroman bleibt aufrecht!
grüsse vom
forenbrunzer

38

Sonntag, 3. September 2006, 04:27

Zitat von »"forenbrunzer"«

Zitat von »"Emanuela"«

Mein lieber Forenbrunzer!
Meine Eltern hatten seit den 60er Jahren ein Wochenendhaus.


die fam. kampusch wohnte in einer der schlimmsten wiener wohngegenden, von wegen familie mit wochenendhaus - was nicht passt wird von unserer emanuela passend gemacht, hauptsache der rührseelige 3-groschenroman bleibt aufrecht!


@forenbrunzer

Du bist echt verrückt. Bist du Kriminologe? Bist du Psychologe? Hast du schon persönlich die Kampusch getroffen? Geh mal auf die Site www.mayhem.net und lies mal ein bißchen, der Fall Kampusch ist kein Einzelfall, das Besondere an ihren Fall ist, dass sie überlebt hat. Und warum hat sie überlebt? Weil sie alles gemacht hat was der Täter von ihr verlangte.

39

Sonntag, 3. September 2006, 04:31

Zitat von »"forenbrunzer"«

Zitat von »"Emanuela"«

Im Gegensatz zu dir bin ich nicht sensationsgeil sondern befasse mich nur mit den Fakten. Aber der Beruf des Profilers hat tatsächlich immer einen hohen Reiz auf mich ausgeübt. Sogar Spurensicherung würde mich interessieren. Nur warum stellst du diese Berufe so abschätzig dar? Sind ganz normale Jobs.


schätze du siehst zuviel fern...........
in meinem eingangsposting habe ich einige fakten aufgelistet, die ignoriert unsere kleine hobby- profilerin jedoch.


@forenbrunzer

Welche Fakten, das sind doch hauptsächlich Vermutungen. Und der Reisepass, wozu ein Reisepass mitnehmen wenn man von zu Hause wegläuft, in die Arme von Priklopil? Der Reisepass ist doch kein Beweis, höchstens für deine Naivität.

40

Sonntag, 3. September 2006, 11:10

Scheisse,,,hab ich doch neulich glatt den Reisepass in meinem Handschuhfach im Auto vergessen! Ich glaube ich muss zum Psychiater, gell Forenbrunzer?

:bruell:

LG

Andy
Muht die Kuh laut im Getreide, war ein Loch im Zaun der Weide

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten