Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

Dienstag, 5. September 2006, 19:39

Die Gruenen ueberwintern! Bei Dunkelheit, mit kaltem Hintern

Schon super, dass die Gruenen alle neuen Kraftwerke zu verhindern gewusst haben! Bei denen kommt der Strom halt eh aus der Steckdose!
:pillepalle::

Quelle: Kurier
Seit Jahren wächst der Stromverbrauch in Österreich um durchschnittlich mehr als 2,5 Prozent pro Jahr. Neue größere Kraftwerke wurden aber schon lange nicht mehr gebaut. "Wir haben alle Kraftwerksreserven, die in früheren Jahrzehnten aufgebaut wurden, aufgebraucht. Jetzt leben wir in der Stromwirtschaft von der Substanz und steuern in einen Strom-Engpass", warnt der Generaldirektor der Energie AG Oberösterreich, Leopold Windtner. Schon heuer im Winter könnte es wieder zu "gefährlichen Situationen" in der Stromwirtschaft kommen. Dann nämlich, wenn die Wasserführung der Flüsse so gering ist, dass die Kraftwerke an Donau, Inns, Enns und Drau nur wenig Strom erzeugen können , der Verbrauch aber hoch ist und die Importe an die Kapazitätsgrenzen der Leitungen stoßen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 5. September 2006, 20:05

qualti

ich sags ja immer den grünen muss auch das hirn eigefroren sein
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

3

Mittwoch, 6. September 2006, 08:15

Qualtinger, es gibt in Österreich derzeit sogar funktionsfähige Kraftwerke (und ich meine NICHT) Mauthausen, die eingemottet sind und nicht am Netz. Komisch, gell?
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

4

Mittwoch, 6. September 2006, 08:18

Zitat von »"Emanuela"«

Qualtinger, es gibt in Österreich derzeit sogar funktionsfähige Kraftwerke (und ich meine NICHT) Mauthausen, die eingemottet sind und nicht am Netz. Komisch, gell?


guten morgen frau emanuela, schon kaffee für den chef gekocht
wie war die nacht, hast du viel verdient oder eher weniger

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Mittwoch, 6. September 2006, 08:23

oba tua mi do net quön
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Anonymous

unregistriert

6

Mittwoch, 6. September 2006, 13:34

Der Syntax von Gruen!
Argumente ohne berechenbare Grundlage, Kritik ohne ernst zu nehmende Loesungsvorschlaege, weltfremd,
A party for dreams of people, living in a golden cage!
:pillepalle::

7

Mittwoch, 6. September 2006, 14:20

Zitat von »"qualtinger"«

Der Syntax von Gruen!
Argumente ohne berechenbare Grundlage, Kritik ohne ernst zu nehmende Loesungsvorschlaege, weltfremd,
A party for dreams of people, living in a golden cage!
:pillepalle::


die sind wirklich realitätsfremd. drogenfreigabe,haftverkürtzung,800 euro pro monat für jeden usw. die studenten und arbeitslosen würden sich freuen,800euro im monat für nichts zu bekommen,und zahlen dürfte diese idiotie der steuerzahler :pillepalle::

8

Mittwoch, 6. September 2006, 14:29

Zitat von »"qualtinger"«

Der Syntax von Gruen!
Argumente ohne berechenbare Grundlage, Kritik ohne ernst zu nehmende Loesungsvorschlaege, weltfremd,
A party for dreams of people, living in a golden cage!
:pillepalle::


A party for dreams of people, living in a golden cage!

Payment next door of others!
Kind regards! :wink

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

9

Mittwoch, 6. September 2006, 15:24

Milk the crowd, but use the Farmer!
:D
:wink

10

Mittwoch, 6. September 2006, 15:43

Zitat von »"qualtinger"«

Der Syntax von Gruen!
Argumente ohne berechenbare Grundlage, Kritik ohne ernst zu nehmende Loesungsvorschlaege, weltfremd,
A party for dreams of people, living in a golden cage!
:pillepalle::


Das ist nicht die Syntax der Grünen. Ich kenn halt wen bei einem Stromversorger. Nicht alles ist so wie man uns glauben machen will.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Ähnliche Themen

Thema bewerten